Beiträge von Duplicate peters

    Hallo Wätsch,
    Soweit so gut, ich habe jetzt auf 2006 aktualisiert und versucht Kontobewegungen in den Zahlungsverkehr zu bekommen.
    Ich habe eine Regel erstellt ( Empfänger steht in Verw.-Zweck Zeile 2)
    und erhalte beim Versuch die Regel anzuwenden folgende Fehlermeldung:
    Zugriffsverletzung bei Adresse 013D4411 in Modul BpNext.exe!
    Fehler:
    " EAccess" in Modul " BPNEXT.EXE" bei Adresse "00FD411"
    Datenbankkonsistenz habe ich daraufhin überprüft und ist i.O.
    Was ist passiert ?
    2. Welche Felder muß ich ausfüllen um manuell in den Zahlungsverkehreingang zu schieben und muß ich auch den Status manuell ändern ?
    Danke im vorraus
    Gruß Peter

    hallo geromy und Franco,
    die Kontonummer muß nicht unbedingt gleich der Kundennummer sein, soviel ich weiß kann das in den parametern unter Adressen eingestellt werden. Viele Steuerberater fassen mehrere Kunden unter einer Kontonummer zusammen, als z.b. Diverse A, B, C, etc. Macht bei manchen Firmen auch Sinn da sich der Kontoenrahmen sonst zu sehr aufbläht.
    Gruß Peter

    Hallo Franco,
    leider besteht das Problem hauptsächlich darin die Kontobewegungen in den Zahlungsverkehreingang zu bekommen. Das ist mir bis jetzt überhaupt noch nicht gelungen. Deshalb ja mein Wunsch die Kontobewegungen direkt in den Zahlungsverkehreingang zu schreiben da die Kontobewegungen auch nicht als Kontoauszug gedruckt werden können erscheint mir dieses seperate Menü (richtiger Ausdruck?) föllig nutzlos :roll:
    Da du ja das online Banking nicht benutzt wirst du mir hier sicher nicht weiter helfen können?!
    Gruß Peter

    Hallo Wätsch,
    wie sieht es den mit dem "händischen" zuordnen aus?
    Zuordnung nur durch Regeln ist ja wohl kaum möglich wegen der vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten. z.B. steht der Absender einer Zahlung mal in der 1. und mal in der 2. Verwendungszweckzeile, wie soll ich hierfür ne Regel erstellen?? Es wäre viel einfacher wenn die Kontobewegungen direkt in den Zahlungsverkerhreingang eingetragen würden. Datum und Betrag sind ja eindeutig, der komplette Verwendungszweck könntet in das Datenfeld Text (Verwendungszweck) und die zuweisung könnte blitzschnell manuell erledigt werden. Das wäre Kinderleicht :!:

    Hallo Ihr,
    Ich weiß nicht ob euch das weiter hilft da ich selber nur durch ständiges ausprobieren weiterkomme.
    Nach der instalation von WBK wollte ich auch das enthaltene online banking nutzen und hatte glaube ich das selbe oder ein ähnliches Problem,
    Wiso mein Geld hat gefunzt WBK nicht. ich habe in WmG Administrator für homebankingkontakte die Kontakte synkronisiert und danach hat es auch bei WBK gefunzt. Wenn es hilft :D , wenn nicht :roll:
    Gruß Peter

    Franco ich bin begeistert, auch das hat geklappt :D
    Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch hier im "Franco Komplett Forum" beim sammeln neuer Erkenntnisse.
    Schön das es Menschen wie dich gibt.


    Gruß aus Düsseldorf

    Hallo Franko,
    vielen Dank für deine schnelle Hilfe.
    Gibt es irgendwo eine Dokumentation für die Feldnamen, ich denke das wäre ganz hilfreich?!


    Gruß Peter

    hallo Franko
    also das habe ich jetzt fast garnicht verstanden.
    "ja, aber Du kannst diese jedoch auch aendern unter: Fibu, Zahlungsverkehr verwalten." Was meinst du jetzt mit diese und wo finde ich " Fibu, Zahlungsverkehr verwalten" Ich benutze Büro komplett da ich bei Kaufmann nicht so richtig durchgestiegen bin :oops:


    Auch das mit der Rechnungsnummer habe ich nicht verstanden. Wenn ich eine Rechnung schreibe vergebe ich eine einmalige Nummer diese verwendet mein Kunde als verwendungszweck wenn er meine Rechnung bezahlt. Beim Zahlungseingang auf meinem Konto kann ich anhand dieser Nummer den Zahlungseingang problemlos zuordnen. Genauso verhält es sich wenn ich eine Rechnung erhalte. Mein Lieferant kann doch nicht wissen welche ER Nummer ich für seine Rechnung vergeben habe.
    Gruß Peter

    Hallo Franko,
    schon wieder Danke, aber dieses mal leider ohne Erfolg.
    Es verhält sich folgendermaßen: Buchungshelfer wähle ich Wareneinkauf auf Rechnung wenn ich dann bei Konto auf die Lupe klicke erscheint die Suchmaske bei Kontonummer 70000 laso erster Kreditor, hier lösche ich die nullen der 70000 und gebe bei matchcode diesen ein, der richtige Kreditor wird daraufhin auch angezeigt aber das anklicken des button Übernehmen kommt es zur besagten Fehlermeldung
    gruß Peter

    Hallo Franko,
    zuerstmal Danke für die schnelle Antwort!
    Änderungen im Layout habe ich jetzt vorgenommen allerdings scheinen diese erst bei einer neuerfassung wirksam zu werden?
    Beim erfassen der Eingangsrechnung habe ich in Ermangelung eines speziellen Feldes (braucht das den sonst keiner?) das Feld Vorgangsbezeichnung benutzt, in der Hoffnung das ich damit weiterkomme.


    Gruß Peter

    Hallo alle,
    ich bin jetzt soweit alle Eingangsrechnungen zu erfassen und in den Zahlungsverkehr zu bekommen und muß nun feststellen das als verwendungszweck lediglich meine selbstvergebene ER Nummer angegeben wird nicht die Lieferantenrechnungsnummer und auch nicht die vom Lieferanten geführte Kundennummer. Wie bitte schön soll der Lieferant denn meine Zahlung zuordnen?
    Gruß Peter

    Hallo alle,
    bei der Buchungserfassung besteht die Möglichkeit ein Konto mit der "Lupe" zu suchen und zu übernehmen. Nach klick auf übernehmen kommt bei mir eine Fehlermeldung " ist kein gültiger Integerwert
    EConvertError in Modul BPSystem.BPL bei Adresse 0000F276.
    Schade eigentlich.
    Kennt vieleicht jemand abhilfe?
    Gruß Peter

    Hallo alle,
    ich habe mich jetzt viele Stunden mit diesem Programm beschäftigt und bleibe immerwieder an den verschiedensten stellen stecken. :oops:
    1. Kontoauszüge online abgeholt, funktioniert. Kontoauszüge ausdrucken um als Papierhafte Belege abzuheften, wie?
    2. Kontobewegungen zuordnen, wie?
    3. Eingangsrechnung erfasst, Vorgang vorhanden aber nicht inden offenen Posten also kann ich die Zahlung auch nicht vornehmen?
    usw. :?:
    In meinem alten Programm habe ich alle Belege einfach erfasst (Eingangsrechnungen und Kontoauszüge, Ausgangsrechnungen durch Auftragsverwaltung) zum ausgleichen der offenen Posten habe ich eine Kontobewegung angeklickt und und die offene Postentabelle hat sich geöffnet, wenn der Betrag mit einem OP übereinstimmte wurde dieser zur auswahl gleich angeboten, bei ungleichem Betrag durch bezahlung mehrerer Rechnungen konnten mehrere OP ausgewählt werden. Auswahl bestätigen und fertig. das war Kinderleicht :!: