Beiträge von Mr. WannaKnow

    Da mich das Thema dennoch stark interessiert habe ich weiter nachgeforscht und Bank-wie Buhlseite Arbeit gegeben ;-).


    Hier der Auszug meiner Mail an Buhl:


    So, ich bleibe am Ball ...

    Die Supportanfrage ist auch raus ... und das mit dem csv probiere ich gleich einmal!


    Hat fast 100%ig funktioniert ... ist ein schöner Workaround!


    Leider nimmt er nicht den kompletten Verwendungszweck mit rüber ... aber solange die Beträge stimmen ;-)


    jetzt fehlen mir nur noch 1,5 Monate manuelle Nachpflege ... überschaubarer als 6 Monate :-)


    Danke für den Tipp ... wie gesagt ein nicht unbedingt perfekter Workaround ...

    Hallo Ihr lieben,


    ein Festplattencrash hat meine Datenbank kaputt gemacht. Mein Backup geht leider nur bis 06/2008 und zeigt hier die Kontobewegungen bis zu diesem Zeitpunkt an.


    Ärgerlich sind somit alle Kontobewegungen, die ich nicht mehr abrufen kann.

    Dies liegt aber zu 100% an der BUHL Software und nicht an den Banken!!
    Habe gerade mit der Technikabteilung meiner Bank gesprochen (DKB Berlin). Die DKB hält alle Daten des gesamten letzten Jahres zur Verfügung ... nur Wiso Mein Büro erlaubt nur die letzten 90 Tage.


    Ich bitte die Kollegen von Mein Büro diesen Fehler so schnell wie möglich zu beheben, bzw. diese Einstellung dem Kunden zu überlassen!


    Vielen lieben Dank für den schnellen Support!

    danke fuer die antort,


    also zaehlen meine heimfahrten zu "Wege zwischen Wohnung und Arbeitstaette"? Hier kann ich ja nicht mehr Fahrten an einem Tag angeben, oder trifft das fuer die Heimfahrt nicht zu? (Ich denke da an den Freitag, den ich einerseits zur Firma gefahren bin, aber andererseits (am abend) nach hause (lebensmittelpunkt) gefahren bin. macht es sinn dem finanzamt noch eine genaue aufschluesselung zu geben, wann die heimfahrten statt gefunden haben?


    PS: D1, D4?? unter wiso habe ich nun unter entfernungspauschale 2 Dinge stehen (einmal zur Arbeit und einmal die Heimfahrt) es correcto?


    thx spring!

    "Nach Ablauf der drei Monate sind aber noch die Heimfahrten vom auswärtigen Beschäftigungsort als Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte mit der Entfernungspauschale von 0,30 Euro pro Entfernungskilometer abzugsfähig, wenn sich der Lebensmittelpunkt zum Beispiel weiterhin im Hause der Eltern befindet."


    Fruehling, wie setze ich diesen Punkt z.B. im Steuerprogramm WISO an? Unter dem Punkt Doppelte Haushaltsf. passt es dann ja nicht, oder? Werden dann einem auch max. eine woechentliche Heimfahrt gewaehrt?


    MFG

    Hallo,


    ich habe mir Anfang 2005 einen Wagen gekauft (auf Kredit), da ich als Berater (Angestelltenverhaeltniss) darauf angewiesen bin um der Firma hoechstmoegliche Flexibilitaet zu bieten.


    Ich werde jenen Wagen zu mehr als 50% dienstlich nutzen.


    Welche Kosten kann ich in der Steuererklaerung ansetzen (Kredit, KfZ Versicherung, sonstige Kosten im Zusammenhang mit dem Auto)?


    Muss ich ein Fahrtenbuch fuehren? Ich bekomme jaehrlich eine Aufstellung der Dienstkilometer von meinem Arbeitgeber (reicht das aus?).


    Ein grosses Danke schon einmal im voraus!!!

    Pauschal darf man ja 4500 € fuer Fahrtkosten veranschlagen....Darf ich 4500 € angeben (OHNE NACHWEIS) und zusaetzlich noch weitere Kosten (wie Mietwagen, Bahnfahrten, etc.) .... so dass dann eine Summe von ca. 5000 € angegeben ist, aber nur 500 explizit nachgewiesen werden muessen (oder muss dann alles nachgewiesen werden?)?


    Danke Euch fuer die Antwort