Beiträge von Duplicate Toni

    Da ist sie wieder, die prompte Antwort unseres unabhängigen Moderators! Unabhängig?, dass kann nun ja jeder behaupten, ich hab da so meine Zweifel. Jede konstruktive Kritik wird niedergemacht, wieviel zahlt denn Herr Buhl für die vorzügliche Arbeit, BillyBoy??


    Toni


    Ach, übringens bei uns in der Drogerie hängen auch die Billys im Regal und sind auch noch in allen Geschmacksrichtungen!!
    :D

    "SaSue" schrieb:

    Alles Klar?


    Hallo Sandro,
    so klar scheint dir die Angelegenheit ja auch nicht zu sein, sonst würdest du deine Aussage nicht mit einer Frage beenden. Na sei es wie es sei. Wieso-Marie hat in ihrer Freizeit ihren Unmut kundgetan, einige andere haben in ihrer Freizeit geantwortet und ich vermute Mitarbeiter der Firma Buhl mussten Antworten!


    Ändert aber immer noch nichts an der Tatsache die Wieso-Marie beschrieben hat.


    Ich jedenfalls finde Zensur nicht gut!


    Gruß
    Toni

    "BootsyCollins" schrieb:

    Na den Beitrag hätte ich ja nun zu gerne gelesen. ;)


    Hätten wir wohl alle gerne gelesen. Aber so ist das im diesem Land,
    an allen Ecken versucht man dich zu manipulieren und wenn dir nur Beiträge vorenthalten werden.


    Ich denke, da hat sich mal jemand zu deutlich über diese ehrenwerte Firma Buhl geäußert, gel??
    :lol:

    Letstrade, klasse Sache für unsere Bananenrepublik. Gehe eigentlich nur vom "worst case" aus.


    1. Also Letstrade reicht die Kundendaten an die Finanzverwaltung weiter.


    2. Demnächst senden Sie dir noch einen Bundestrojaner, alias Bankmakro, des IM Schäuble mit.


    Wer beweist mir das Gegenteil?

    "FerFemNemBem" schrieb:

    Halloechen,


    Genau das habe ich 2 Tage nach dem Kauf (also sofort nachdem mit klargeworden ist, worauf ich mich da eingelassen habe) versucht. Die Antwort seitens Buhl: "Fernabgabegesetz gilt hier nicht - Pech gehabt!" Und genau deswegen gehe ich davon aus, dass hinter dieser "Nichtinformation" auf der Bestellseite System steckt...


    Gruss, FFNB


    Hallo, was jammerst du hier herum. Warum gehst du nicht zu einem Anwalt oder schaltest den Verbraucherschutz ein!


    Wer sich nicht wehrt darf nicht jammern!

    Horst??? :shock:


    nö der Toni ist's wieder!


    Sei es wie es ist, jeder kann selber entscheiden, um mit dem "Buhlschen-Qualitätsprodukt" sein 0 EUR Konto zu verwalten.


    Viel bedenklicher ist doch aber wohl diese unheimliche Allianz zwischen einer öffentlich rechtlichen Wirtschaftssendung des ZDF und der Firma Buhl. Wer ist hier eigentlich mit wem Verwandt oder besser was läuft hier. Ich zahle regelmäßig meine GEZ-Zwangsabgabe und erwarte eine unparteiliche Berichterstattung der Redaktion. Mir wird nur noch übel wenn mir am Ende der Sendung immer die "Buhlsche-WISO-Monats-CD" empfohlen wird.


    Bei der ARD wurde vor einiger Zeit die Schleichwerbung aus den Redaktionen gekehrt, dies ist nun auch mal beim ZDF fällig!


    Es Grüßt Euch
    Toni

    Hallo messe7,
    sicher hast du recht mit deinem Beispiel. Die Firmen versuchen es halt!


    N u r, wenn dieses Verzeichnis oder Buhl keine Kunden mehr findet, wird doch bestimmt schnell eine Änderung eintreten. Jeder hat es doch selbst in der Hand, oder!


    Ich verstehe auch Menschen nicht, die sich z.B. mit 01805-Telefonnummern abzocken lassen. Es gibt immer eine andere Möglichkeit mit solchen Unternehmen in Kontakt zu treten.


    Der Bodensatz in diesem Land muss aber doch riesig sein, wobei man noch mal zwischen Firmen, Freiberuflern oder wie hier, meist Privatanwendern, unterscheiden sollte.

    Kleine Frage mal an die Experten:
    Wielange ist das neue WISO Haushaltsbuch, also der kleinen Bruder der renommierten Finanz-Software WISO Mein Geld 2007, nutzbar???

    "joho0003" schrieb:

    Ich hab jetzt eine Mail an die ZDF-Redaktion geschrieben und vorgeschlagen über das neue Lizenzmodell von WISO Mein Geld 2007 doch in der Rubrik "Das Allerletzte" zu berichten.


    Mal schauen ob sich da einer meldet :-)


    Ich glaube, da wirst Du lange warten müssen. Die Mitarbeiter dieser Sendung stecken doch mit Buhl unter einer Decke. Wir zahlen die TV-Gebühren und ein paar Redakteure greifen die Kohle für die Namensrechte ab.


    Ist doch wie alles in diesem Land, selber saufen sie Wein und den Anderen Wasser anbieten !!

    Hallo WBJ,
    Bravo Sie sind ein Kunde nach der Vorstellung der Firma Buhl.
    Zahlen erst brav die Hotline Gebühr, lassen sich am Telefon verarschen und wissen ganz genau was in der Lizenzbestimmung steht. Geben Sie den Scheiß zurück, bevor sie noch mehr Zeit in diese Software investiert haben!!
    Das ist meine Meinung!