Beiträge von Leonhard

    Hat sich erledigt. Die Buchungslogik bei EÜR ist offenbar eine andere als bei meinem bisherigen Programm.


    Eine entsprechende Erläuterung im Handbuch oder in der Onlinehilfe wäre hier sicher hilfreich.

    Hallo,


    ich habe einige Jahre mit einem anderen EÜR-Programm gearbeitet und mir nun für das Jahr 2007 das Programm Wiso EÜR & Kasse 2007 angeschafft.


    Da das Handbuch meines Erachtens unzureichend Hilfestellung bietet (kaum Hinweise zu den erforderlichen Bedienungsschritten im Programm anhand konkreter Beispiele), stellen sich mir folgende Fragen:


    1. Wie gehe ich genau vor, um eine Anlage, z.B. ein GWG, zu verbuchen? Ich verwende den vorgeschlagenen Kontenrahmen SKR 03.


    Bei meinen bisherigen Versuchen wurde als AfA immer ein um einen Euro niedrigerer Betrag verbucht als der Netto-Anschaffungspreis des GWG. Warum?


    2. Wie bringe ich in früheren Jahren angeschaffte Anlagen korrekt ins Programm?


    Bei meinen bisherigen Versuchen stimmten die AfA-Beträge nicht.


    Ich hoffe, jemand kann mir hier weiterhelfen!