Beiträge von Repip

    Wir haben uns 2001 eine ETW zugelegt. Nun kam im Frühjahr eine Änderung der Afa für das Altgebäude für die Jahre 2001 und 2002. Diese neuen Daten in eine bestehende Erklärung einzuarbeiten ist mir nicht richtig geglückt. Das Programm gibt nur ganze Jahre an. In unserem Fall beträgt die Restnutzungsdauer 451 Monate ab 31.12.03 ( Afa 187€) und Restwert 7027€. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich sogar eine neue ETW " gekauft" und die Daten eingegben weil ich nichts im bestehenden Fall ändern konnte. Aber da die Afa nur Jahre berücksichtigt gebe ich nie eine korrekte Erklärung ab. Gibt es eine Lösung?

    Im Bescheid vom FA steht: ..die ausgewiesenen Beträge wurden unter Anwendung des sog. HEV ermittelt. Knüpfen außersteuerliche Rechtsnormen ( z.B. BAFöG) an bestimmte definierte Begriffe (z.B. Einkünfte, Gesamtbetrag der Einkünfte, zu verst. Einkommen) sind die entspr. Werte für diese Zwecke hinsichtlich der Einkünfte aus Kapitalvermögen um 97€ zu korrigieren.
    Welche anderen außerst. Rechtsnormen gibt es noch? Diese Anlage läuft schon länger und ist recht kompliziert.
    Das stand in 2003 auch schon aber 4 € weniger machte den Kohl nicht fett. Über eine vertändliche Erklärung würde ich mich sehr freuen.
    Danke Repip