Beiträge von Klaus H.

    Hallo. Ich habe die 2015 Pro Klassik auf dem USB Stick laufen, soweit in Ordnung.
    Nun wollte ich die 2015.net Version auf USB installieren doch es kommt der Fehrler: ... überprüfen Zugriff auf hilfe.cab im Temp Verzeichniss.
    Das habe ich gemacht, ich habe Zugriff und die Datei ist auch vorhanden, aber ich komme da nicht weiter. Wenn ich auf abbrechen klicke bricht die ganze Installation ab. Bei Klick auf Wiederholung passiert nichts.
    Wie komme ich da raus?


    ?(

    Sorry, hab die Begriffe durcheinandergeworfen.


    Die Anzeige stimmt natürlich. Aber grundsätzlich bleibt die Frage, wie ich das Verfahren auf mTAN umstelle, wie oben schon geschrieben.


    Die Konten hatte ich auf Offline gestellt, den HBCI-Kontakt gelöscht und die Konten anschließend neu eingerichtet. Trotzdem nur iTAN und kein mTAN.



    Ja, das gleiche Problem habe ich auch. Habe das genauso gemacht und das gleiche Ergebnis: kein mTAN sondern wie gehabt iTAN....

    Hallo.
    Habe letzte Woche von TAN auf mTan umgestellt bei der Bank.


    Ich habe letzte Woche meine Zugangsdaten bei 1822 auf mTAN umgestellt.
    Heute habe ich eine Überweisung getätigt, jedoch wurde wieder eine TAN meiner TAN-Liste angefordert. (?)


    Unter MG2012 habe ich die Zugangsdaten auch neu ermittelt.
    Aber er will immer noch eine TAN haben....


    Was habe ich vergessen?
    Irgendwelche Ideen?


    Danke und Gruß



    p.s. habe gerade noch einen Link gefunden, in dem ich noch syncronisieren soll - mache ich erst mal und gebe dann Rückantwort. Sorry.

    Ich habe ein Problem:
    Ich ziehe 1x im Jahr per DTA erstellte Lastschriften als Sammellastschrift ein. Wenn erloschene Konten dabei sind, bekomme ich etwas später, bei nächster Saldenabfrage, die Meldung welche LS nicht eingelöst wurden. - soweitsogut!
    Jetzt habe ich z.B. 215 Lastschriften eingereicht, gebucht wurden aber nur 213 LS - 2 LS wurden aber nicht gebucht, bzw. gleich ignoriert. Ich wußte aber nicht welche, weil keine Rückmeldung kam. Die V+R hat daraufhin mir alle Buchungen meiner SammelLS rausgesucht, welche ich dann mit meiner Liste abgeglichen habe. Hier stellte sich schnell heraus, das 2 Konten erloschen waren die direkt bei der V+R waren. Der V+R Rechner hat also gleich die 2 Konten die erloschen waren ignoriert und die restlichen gebucht. Bei Fremdbanken bekomme ich jedenfalls zumindest den Rückläufer.
    Auf Nachfrage sagte die Mitarbeiterin mir das ich eigentlich auch darüber eine Mitteilung erhalten sollte, also gleich beim senden oder kurz etwas später. Ist aber leider nichts angekommen. Oder habe ich da was übersehen?
    Kann MG2012 eine Rücksendemeldung gleich erhalten? Falls ja wo könnte ich noch nachschauen? Oder macht die Meldung nur das V+R eigene Banking Programm??
    Das Problem konnte zwar so geklärt werden, aber für die Zukunft ist das nicht hilfreich.
    Kann mir jemand helfen? Oder Ideen?

    Also wenn ich direkt online bei der Bank bin, dann kann ich die Umsätze sehen, auch neu gebuchte.
    Jedoch bei Abfrage über MG funktioniert das nicht - Saldo bleibt 0.


    Anmerkung:
    Die Darlehenskonten Abrufe funktionieren allerdings, nur dieses eine Konto (Sparkonto) kann ich nicht dazu bringen den Saldo anzuzeigen. Ob es damit zusammenhängt?
    Freigeschaltet sind alle. Die Sparkasse meint das es ein Problem der Software, also MG, sei.


    Ideen?


    Gruß
    Klaus

    Seit diesen Umstellungen im letzten Jahr bei der LBS, habe ich auch mehrfache Probleme. Habe mir jetzt komplett neue Zugangsdaten senden lassen.
    Ich habe jetzt zwar auch Zugang (endlich) aber die Werte sind O,OO , exakt der gleiche Fehler wie oben von architom.
    Gibt es hier inzwischen eine Lösung dazu?