Beiträge von mrtnrdlph

    Zitat von "SaSue"

    Alle andere Hersteller bauen Änderungen, Features und Bugfixes einfach nicht mehr in alte Versionen ein - also kaufst du dann (notgedrungen) doch die neuere Version.


    So ganz kann ich dir da nicht zustimmen. Ich nutze privat MG 2009 und dienstlich SM6.0 [nicht Business Version] und dort hat man fast jede Woche Updates, Aktualisierungen der Zugangsdaten. Auch Service Packs gibt es regelmäßig, fast monatlich. Und vom Preis: Meine Sparkasse will 19,95 für SM6 ohne Abo.


    Da ich MG vom Handling aber besser finde, gebe ich auch den höheren Preis dafür aus.


    Zitat

    Da ist mir ein Abomodell lieber.


    Es gibt solche und solche.


    Ich finde MG auch besser. Das Abo-Modell jedoch gefällt mir nicht. Ich würde die alte Zeitschrift, die ich abonniert habe, auch noch dann lesen können, wenn ich das Abonnement gekündigt habe.


    Andere Frage:
    Es gibt ja immer wieder Schwierigkeiten bei neuen Versionen. Das ist ja auch normal. Aber diesmal scheint es ja massive Probleme zu geben. Woran liegt denn das?. Es gab doch wieder Betatest. Du als "halber" Insider weißt doch da sicher etwas mehr als wir?


    Und noch eine Frage, wenn ich schon dabei.
    Ist bzw. war nicht mal geplant, dass auf der Startseite 3 Spalten für Kontenblöcke, etc. möglich sind?


    Gruß und Danke


    Martin

    Zitat von "manciano66"

    warum sollten PAYPACK-Punkte kein "Vermögen" sein.


    ich stimme dir voll zu. Ich hatte schon mal vor langer Zeit vorgeschlagen, dass auch Punktekonten als normale Fremdwährungskonten geführt werden können. Insbesondere für die Umbuchung der Punkteauszahlungen Überweisung aufs Konto wäre das hilfreich. UND JA, Auch Punkte gehören zum Geld-Vermögen, solange diese in Geld umgerechnet werden können.
    Aber ich befürchte, dass du und ich dieses Feature nicht mehr erleben werden.
    Das Vermögen der Moderatoren ist wahrscheinlich so groß, dass Punkte für sie nur Peanuts sind. :wink:


    Gruß


    Martin

    Zitat von "Billy1963"


    Mit dem Webmiles-Zugang als entscheindendes Kriterium? Doch wohl nicht, oder?


    Gruß
    Dirk


    Hallo Dirk,


    mach dir keine Sorgen über Entscheidungen Anderer.


    Hilf lieber bei der Problemlösung!


    Gruß und Danke!


    Martin



    Hallo Jürgen,


    ich nutze webmiles schon seit fast Anfang an. Und damals waren auch, so wie ich es habe, 3stellige Nutzernamen zulässig. Und ich kann mich sehr gut und ohne Probleme mit meinem 3stelligen Benutzernamen auf der Homepage einloggen.


    Gruß


    Martin

    Zitat von "JensFF"

    Hallo Martin,
    hast Du inzwischen eine Lösung? Habe das gleiche Problem.
    Danke
    Jens


    Hallo Jens,


    nein habe ich nicht.


    Aber Starmoney kann das wunderbar. Ich nutze gerade Starmoney und Wiso MeinGeld parallel, um bis zur nächsten Schröpfung durch "Buhl" eine hoffentlich richtige Entscheidung zu treffen!


    Gruß


    Martin

    Zitat von "Billy1963"


    Laß das nicht die SM-Leute hören, daß Du da SM nicht mit einbeziehst. :)


    Sehr gut ...:)


    Schau dir trotzdem mal Starmoney 6 an, dafür gibt es ja eine DEMO-Version und arbeite mal während des Testzeitraums doppelt. Jedes Programm hat Vor- und Nachteile und es ist sicherlich auch abhängig davon welche Konten und Features du benötigst.


    Ich persönlich nutze Mein Geld 2008, habe mir Starmoney auch angeschaut. Dort finde ich insbesondere gut, das Starmoney z.B. bei der Ing-Diba Kontoauszüge mit abruft. Desweiteren ist die Umsetzung der Punktekonten dort viel besser. Ich war äußerst positiv überrascht. Wer Sparkassen-Konten hat, sollte sich sicherlich für Starmoney entscheiden.


    Bei Mein Geld gefällt


    Aber entscheide selbst...Mach dir einen genauen Eindruck...
    Vergiß dabei bitte die Diskussionen über das Buhl-Lizenzmodell.
    Es sollten grundsätzlich die Feature entscheiden. Erst zum Schluß kann man das ja mit in die Entscheidung einbeziehen.


    Gruß


    Martin :)

    ... jedoch sind die Dokumente im Augenblick ja auch nicht geschützt. Diese liegen im Verzeichnis auf der Festplatte und können mittels PDF-Reader [bei PDF-Dateien] einfach angesehen werden, ohne das MG gestartet ist.


    Ich finde ein separates Tool auch nützlich, kann Euch dabei aber ein anderes Tool, wie z.B. Web Recherche von Macropool empfehlen. Dieses bietet viel mehr Funktionen.


    Gruß


    Martin

    Ich möchte meine Miete per Dauerauftrag überweisen.


    Gibt es eine Möglichkeit im Verwendungszweck Datumsfelder anzugeben, so dass er jeden Monat automatisch den aktuellen Monat angibt: im Februar Miete 02/2008; im März Miete 03/2008 usw.


    Falls nicht .. bitte zu Verbesserungsvorschlägen verschieben...


    Danke...


    Gruß


    Martin


    Hallo Sandro,


    erstmal Danke für deine Antworten.


    Wie ich deiner Grafik entnehme wird der Filter zwar gespeichert. Ich habe ihn jedoch im DropdownFeld Ansichten gesucht, da die Speicherabfrage ja nach einem Namen für die neue Ansicht fragte und nicht nach einem Konto.


    Gruß


    Martin


    PS: Sonst ist alles ok bei dir??? Seit ein paar Tagen machen deine Antworten, auch zu anderen Themen, immer den Eindruck, dass du von uns Anfängern doch etwas genervt bist?

    Die Handhabung der Filter ist für mich auch noch nicht ganz verständlich!


    Wozu gibt es denn die Funktion "Filter speichern..."? Es wird dort nach einem Namen für die neue Ansicht gefragt. Im DropDownfeld der Ansichten ist der Filtern dann aber nicht enthalten...


    Gruß


    Martin

    Ich habe ein Giro und 2 Extra-Konten bei der Ing-Diba.


    Alle 3 Konten frage ich per HBCI PIN/TAN ab. Die PIN ist im Datentresor hinterlegt.


    Der heutige Kontenrundruf brachte bei Konto Nr. 1 und 2 jeweils die Fehlermeldung: "Der Dialog wurde abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an. (9800)Anmeldung nur mit 10-stelliger Kontonummer und 5 bis 10-stelliger PIN möglich. (9942)"


    Beim dritten Konto war dann natürlich der 3. Fehlversuch erreicht und damit alle Konten gesperrt. "Zugang ist gesperrt. Tel. Entsperrung 01802.......usw.)"


    Gruß


    Martin

    Zitat von "SaSue"

    Hallo,


    ich hoffe du bist mir nicht böse, dass ich deinen Beitrag abgeteilt habe und nen neuen Thread draus gemacht habe - ....


    Natürlich bin ich dir nicht böse....jedoch gelöst ist das Problem dadurch nicht...


    Mein Benutzername ist immer noch nur 3 Zeichen lang und die Fehlermeldung sagt, dass er mindestens 6 Zeichen lang sein muß!


    Was nun?


    Gruß


    Martin

    Zitat von "Buhl Support 1"


    Unterstützung des webmiles Bonusprogrammes


    Es erscheint die Fehlermeldung: Fehlerhafte Eingaben für die Anmeldung: Der Parameter Username ist zu kurz (mindestens 6 Zeichen).


    Mein Username hat aber nur 3 Zeichen.


    Zusatzfrage: Was muss bei Kontonummer eingetragen werden? Habe erstmal 12345678 eingetragen.


    Gruß


    Martin

    In den Kontoeinstellungen kann man bei bestimmten Konten ein Verzeichnis für Kontoauszüge in der Dokumentenverwaltung hinterlegen.


    Jedoch wenn man in der Buchungsübersicht des Kontos ein Dokument zuordnen oder ein Erfasstens Dokument zuordnet möchte, wird einem immer wieder die geschlossene Baumstruktur angeboten und man muss sich erst wieder zum "Standardordner" durchklicken.


    Gruß


    Martin

    Ich habe meine Konten in Blöcken sortiert. Giro,Tagesgeld, Festgeld, Depo, Punkte. All diese Blöcke aktualisiere ich unterschiedlich häufig.


    Ich würde mir eine Funktion wünschen, die direkt von der Startseite aus, die Konten eines bestimmten Blocks direkt aktualisiert.


    Es gibt zwar eine Funktion, Aktualisieren, in der man nach Startseite / Kontoart gruppieren kann, jedoch passt das zum einen nicht immer mit dem Aktualisierungsrythmus überein und zum anderen muss immer erst auf "Keine" geklickt werden und dann die zu aktualisierenden Konten/Gruppen ausgewählt werden.


    Da wäre ein Extra Button auf jedem Block, der die Konten des Block direkt aktualisiert, doch hilfreicher.


    Gruß


    Martin

    Hallo Herr Frosch,


    leider will sich das Update immer wieder installieren.


    Es kommt zwar die Erfolgsmeldung: Onlinkomponenten erfolgreich installiert, jedoch auch ein Neustart bringt es nicht. Jede Transaktion will das Update installieren.


    Bisher bin ich mit solchen Fehlern verschont geblieben und hatte immer etwas Schadenfreude wenn andere User solche ständig-Neu-Installations-Aufforderungen erhalten. Jetzt bin ich wohl auch mal dran.


    Gibt es irgendwelche Lösungsvorschläge? (MG2008Pro)


    Gruß


    Martin

    Hallo Sven,


    Die Umstellung klappt bei mir auch noch nicht..
    Anmeldung war gestern ca. 7:30


    Standardmeldung bekomme ich keine:-) ! Zumindest sagt meine Feldermeldung dass ich mich mit 10 stelliger Kontonummer und mit 5 bis 10 stelliger PIN anmelden soll.


    Beides passt auch, jedoch kein Erfolg.


    Die Umstellung dauert da wohl doch etwas länger als gewohnt, aber jetzt haben wir schon so lange darauf gewartet, da kommt es auf 1 bis 2 Tage länger auch nicht an.


    Gruß


    Martin

    Im Bereich Dokumentenverwaltung würde ich mir 2 Verbesserungen wünschen:


    1. Bei einer Buchung sollte im Titel der Registerkarte Dokumente in Klammern die Anzahl der hinterlegten Dokumente angezeigt werden.


    2. Beim Zuordnen erfasster Dokumenten sollte sich Mein Geld merken, welches Verzeichnis man zuletzt geöffnet hatte.


    Gruß


    Martin