Beiträge von zuckerjunge007

    Guten Morgen,


    mensch, Du bist ja echt Fit in der Bedienung dieser Software. Ich hatte es über die Eingabemaske/Buchungsmaske versucht.


    Stammdaten...... werden ich dann wohl finden!!


    Dann müßte ich wohl die Bezeichnung "Kurzbezeichnung" ändern auf z. B. Corona Soforthilfe, damit dann in der Einnahmen-Überschuss eben dieses "Corona Soforthilfe" abgebildet wird.


    Herzlichen Dank und


    schönen Tag noch


    Michael Becker

    Hallo Jogi76,


    vielen dank für die Mühe.


    Nun möchte ich es aber genau wissen und dieses Konto Kopieren um es umzubenennen.


    In der Eingabemaske unten befindet sich zwischen Buchen und Löschen ein Kopieren Button. Leider bleibt dieser bei mir "transparent" und nicht anwählbar.


    Einfach ausgedrückt, ich weiß nicht wie man diese Kopie zur individuellen Bezeichnung anfertigt.


    Vielen Dank für Hinweise und


    mit freundlichen Grüßen


    Michael Becker

    Hallo Jogi76,


    vielen Dank.


    Das mit Konto 2743 scheint mir nun auch bezgl. der Umsatzsteuer(Eingabe)problematik wirklich der bessere Weg zu sein.


    Hier kommt tatsächlich keine Fehlermeldung.


    Auch wenn ich der Meinung bin, dass es sich nicht um eine Investition handelt, so wird es doch richtig gebucht und dem Finazamt kann man gegebenfalls einen Hinweis geben, dass es sich bei dieser Einnahme um die Corona Soforthilfe handelt.


    Zumal wir einen solchen Fall ja noch nie hatten, und die Software bis jetzt kein geeigenes Konto zu Verfügung stellt.


    Vielen Dank dafür


    und beste Grüße


    Michael Becker

    Guten Tag,


    habe als Soloselbständiger die Hamburger Coron Soforthilfe erhalten und möchte diese nun richtig im Wiso Steuersparbuch buchen.


    1. Mir ist bekannt, dass die Hilfe als gewinnsteigernde Einnahme zu Buchen ist!


    2. Mir ist auch bekannt, dass hierzu wohl das Konto 2700 ("sonstige betriebliche Erträge") das idealste ist!


    3. Ferner weiß ich auch, dass der Geld Netto, also ohne Umsatzsteuer zu buchen ist!


    Nun zu meinem eigentlichen Frage:


    Wenn alle oben bezeichneten Daten eingegeben sind, und ich dann das "klappbare Umsatzsteuerfeld" keine Umsatzsteuer belasse/wähle, kommt eine Fehlermeldung (siehe Screenshoot).


    Weiß hier jemand Rat?? Oder einfach den Hinweis ignorieren?


    Danke und


    herzliche Grüße


    Michael Becker

    Guten Tag,


    im Steuer Spar Magazin 2011 wird so schön über den Investitonsabzugsbetrag berichtet (Seite105). Würde diesen gerne anwenden da ich ein 4 jahre von mir geleastes Auto im Februar kaufen werde. Der Kaufbetrag ist mir vom Händler genannt worden. Ich erfülle auch alle Voraussetzungen, 90% Betrieblich Nutzung etc-. Leider frage ich mich nun folgendes:


    1. Bucht man diesen 40% Betrag in die, ich nutze Einnahmen-Überschussrechnung Sparbuch 2010 oder macht man diese Ausgabe mit der Einkommensteuererklärung geltend??
    2. Wie bucht man diesen Investitonsabzugsbetrag ...Konto Nr. ???
    3. Bucht man Netto oder Brutto??


    Besten Dank vorweg


    zuckerjunge007

    Guten Tag,
    seit Jahren verwende ich pauschal 240EURO (netto) private Telefonnutzung. Diesen Tipp hatte ich seinerzeit von einem Steuerberater bekommen und bisher auch nie Probleme oder Anfragen vom Finanzamt. Da aber in den letzten Jahren die Telefonpreise so gesunken sind, Flat etc. , kommt mir der Betrag nun etwas zu hoch vor. Weiß jemand etwas ??? Danke!!!

    Hallo,
    vielen Dank für die schnellen Antworten. Es handelt sich tatsächlich um einen Geschäftswagen und die gutschriften sind ohne Umsatzsteuer zu verstehen. Allerdings gibt es kein Konto mit "Versicherungsleistungen".
    Denkbar wäre zum Bsp: Außerordentliche Ertäge oder Betriebsfremde Erträge oder oder!!! Vielleicht weiß es ja jemand etwas genauer.


    Danke und Gruß

    Guten Tag,
    ich habe aus einem KFZ-Unfall von der gegnerischen Versicherung EUR 167,- Nutzungsausfall und 25,- Pauschal (Telefon, Fax, etc.) erhalten und würde gerne wissen ob dies nun als Einnahme zu verbuchen ist und welche Buchungskonten ich verwenden muss.
    Vielen dank im voraus :)

    Hallo,
    bin Kurierfahrer und möchte gerne wissen, wenn ich eine Vertretung, ebenfalls mit Gewerbeschein meine Tour fahren lasse und dieser mir eine Rechnung schreibt welcher Kontoart soll ich diese Ausgabe zuordnen. Gefunden habe ich "Aushilfe, Lohn-Gehälter, Fremdarbeiten"...scheint mir aber alles nicht so richtig.


    2.Frage. Sind komplette Winterreifen als Anlage anzugeben oder sind dies einfache Fahrzeugkosten


    Vielen Dank!