Beiträge von Steuermuffi

    Von nichts kommt nichts - kein Update, keine Änderung im Verhalten.


    Du hast recht. Können, wollen oder dürfen die nicht?


    Heute, am 10.06.2015, 11:56:16
    Die Umsatzabfrage von "PayPal Zahlungsservice" wird wegen Verarbeitungsfehler abgebrochen.


    Immer noch nicht! :thumbdown:

    Als Premiumkunde der WISO-Produkte genieße ich bereits heute schon einen ganz besonderen Service rund um die WISO-Software.
    (so schreibt man)


    Oh heiliger ISIDOR von Sevilla hilf.

    liegt die Vermutung nahe, dass hier vorab und zusätzliche Informationen über die Änderungen direkt geflossen sind.


    Verschwörungstheorie?


    Eine Studie ist zu dem erschütternden Ergebnis gelangt, dass die Kuppel auf dem Reichstag nicht, wie öffentlich vermutet, ein Bauwerk des Briten Sir Norman Foster ist, sondern ein Raumschiff aus der vierten Dimension.


    Selbst der Billy hat das nicht verdient.


    Die Umsatzabfrage von "PayPal Zahlungsservice" geht heute auch immer noch nicht.


    Mahlzeit.

    Bald ist Weihnachten da wünschen wir uns wieder etwas. MG2016 sicher nicht.


    Gemäß § 5 Telemediengesetz, wird im Impressum die Anbieterkennzeichnung genannt.
    Die Impressumspflicht besteht (mit Einschränkungen) auch für Forenbetreiber.


    Was für das "WISO Software Forum" eingetragen ist, kann jeder selbst nachlesen.
    Kleiner Tip: Es ist nicht der Dackelclub vom „Hausmeister Krause“

    Die Umsatzabfrage von "PayPal Zahlungsservice" wird wegen Verarbeitungsfehler abgebrochen. (Stand 22.05.2015)


    MG2015 Standard - Klassik v17.01.00.04
    Lets Trade Kernel v2.0.7.22
    Screenparser Punktekonten v5.5.18.0


    Bei der alten Version (MG2014 Standard v16.04.00.34) ist es identisch.


    Nach Ausführung der LTPreRelease.exe v0.9.19.0:
    Lets Trade Kernel v2.0.7.24
    Screenparser Punktekonten v5.5.19.0


    Bei der Umsatzabfrage von "PayPal Zahlungsservice" weiterhin Abbruch wegen Verarbeitungsfehler.

    Deshalb noch einmal: ja, 20-30 s Startzeit sind für MG 2015 .NET normal.


    Ist das auch Meinung des Herstellers?


    Ein "Unabhängiger Moderator" hat mich wegen dem Verstoß gegen die Forenregeln, Beleidigungen und persönlichen Angriffe verwarnt.
    Auf einmal war mein Beitrag gelöscht. Auf ein neues:


    Wer ist "wir" und wer ist "alle"?


    Hochmut kommt vor dem Fall.

    Ich benutze Steuer-Sparbuch 2011 bis 2015, die Beraterausgabe von 2014 und 2015, und für die Bearbeitung der Mandanten die Mandantenverwaltung


    vom Steuer-Sparbuch 2015 Beraterausgabe


    Für die Mandantenverwaltung werden die Dateien für die Mandanten (normal) wie folgt in einem Mandantenverzeichnis gespeichert:


    1_Name 1
    2_Name 2
    3_Name 3
    4_Name 4
    u.s.w.


    Nach der Bearbeitung nun folgendes Bild:


    1_Name 1
    2_Name 2
    3_Name 3
    3_Name 2
    4_Name 3
    4_Name 4
    u.s.w.


    Total verstrubelt ?(


    Weshalb wird da ein neues Unterverzeichnis erstellt.
    Neue Mandanten wurden nicht erstellt oder geändert.


    Ich will die von mir erstellten Namen und Verzeichnisse.
    Wie kann ich diese Änderungen unterbinden.
    In welchem Schlüssel werden die Namen hinterlegt?

    Ich benutze gerade "MG2015 Standard - Klassik v17.00.01.00" (Stand 17.12.2014).


    Bei den Software-Updates im Kundencenter ist für "Mein Geld 2015" folgendes:


    "Service Pack ist für alle Mein Geld 2015 Versionen."
    Änderungen (Version 20.2.0.153 auf 20.2.1.177)


    Ist das Service Pack auch für "MG2015 Standard - Klassik Version".


    P.S.
    ok, alle ist alle, aber wenn eine "0 auch ein bischen eine 1" ist ?(

    Gesammelte Zitate der "MG2015" Gemeinde (oder, was macht MG2015 aus uns Usern)


    Trauer:
    "also, langsam hab ich fast ein schlechtes Gewissen das meinGeld net bei mir so schlecht läuft."


    Notlagen:
    "Jetzt bringst Du mich in einen Gewissenskonflikt."


    Verzweiflung:
    "Was bitte mache ich falsch"
    "Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende."


    Hoffnung:
    "Ich denke es wird bald ein Update geben wo das Ganze (überall) besser läuft."


    Magie:
    "vielleicht ist eine 0 auch ein bischen eine 1"


    Zukunft ?:
    Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann, hast du Weihnachten.. Verpennt!

    Zu der Sache mit der Anzeige der Buchungen.


    Listen sortieren:
    In einer Liste oben auf eine Spaltenüberschrift klicken. Die Liste wird dadurch nach dem Inhalt der Spalte sortiert.
    Ein kleiner Pfeil neben der Spaltenüberschrift zeigt die Sortierfolge (aufsteigend oder absteigend) an.


    Klicken erneut auf die Spaltenüberschrift, um die Sortierfolge umzukehren.
    Spalten, die Datumsfelder enthalten, können auf dieselbe Weise sortiert werden.

    Es hat Buhl doch kein Mensch gezwungen das Datenbankformat zu wechseln, oder?


    Das ist genau der Punkt.

    Es gibt viele relationale Datenbankmanagementsysteme. So steht der Zugriff auf mehr Arbeitsspeicher oder mehr Prozessoren zur Verfügung, wodurch sie mehr Leistung bieten.


    @Milbert
    Dein Beitrag "MG 2015 ist ja schrecklich"
    Thema hierhin verschoben ... das war nicht Sinn und Zweck


    Schon beim lesen Deines Beitrags dachte ich der Countdown zum Umzug in die letzte Katakombe und dunkelstem Verlies läuft bestimmt schon.
    Performance-Probleme werden nun also in die "Allgemeinen Diskussion" verschoben.

    Sachliche Kritik hat in meinen Augen nichts damit zu tun.


    Der war wieder gut.


    Vor jeder neuen Version sollten Beta-Versionen veröffentlichen werden, die neben Korrekturen vor allem neue Funktionen enthalten.
    Bevor diese neuen Funktionen gründlich geprüft sind, können sie nicht Bestandteil eines offiziellen Updates oder Version werden.


    Mein Vorschlag: "MG 2015 Minus"


    P.S. Weshalb MG2015 und nicht 2016?

    denn ich habe keine Probleme mit dem neuen Mein Geld.Net


    Du hast das Programm schon installiert und arbeitest damit? ;)


    Ich habe nun genug von der "MG2015 .Net" und habe die "MG2015 Standard - Klassik" als Parallelinstallation komplett neu zur alten Version installiert.


    WISO mein Geld 2015 Standard - Klassik v17.00.01.00
    Lets Trade Kernel v2.0.7.1
    Screenparser Punktekonten v5.4.97.0


    Der erste Eindruck von der Performance ist ok. Da kommt bestimmt gleich wieder einer der schreibt ist doch klar, ist ja auch das alte Datenbanksystem oder so. Das ist ja das Problem.


    Mich erinnert das irgend wie an eine umetikettierung von Gammelfleisch.
    Soll da alte Software (wie abgelaufenes Fleisch im Supermarkt umetikettiert und verkauft werden?


    Wenn nicht mal die bestehenden Bugs der MG2014 beseitigt sind und werden.
    z.B.:
    Doppelter Text im Verwendungszweck bei SEPA-Überweisungen, Thread ID=64093)
    Überweisung Zeilenumschaltung im Verwendungszweck
    Sonderzeichen (z.B. ***) im Feld Verwendungszweck werden gelöscht.
    Datentresor-Einstellungen Text abgeschnitten, schlechte Darstellung.
    u.s.w....


    Diese bestehenden Fehler werden dann auch noch in die MG2015 übernommen. Toll.


    BUHL hat nicht ohne Grund eine Umfrage zu WISO mein Geld. "Ihre Meinung ist uns wichtig" gestartet.


    Wie auch immer.
    Mein "Wiso mein Geld" Vertrag (mit automatischer Verlängerung) kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung zum Ende der jeweiligen Nutzungsperiode (diese findet man in den Vertragsunterlagen) gekündigt werden (das ist gut), ansonsten verlängert er sich automatisch um jeweils ein Jahr (das ist schlecht).
    Meine aktuelle Nutzungsperiode: Vom 01.12.2013 bis 30.11.2014
    Die Kündigung wird zum Ende der aktuellen Nutzungsperiode wirksam.


    Zum Abschluß die Frage "Bitte teilen Sie uns zur Verbesserung unseres Service mit, was Ihre Kündigungsgründe sind"

    Sollte ich kündigen, werde ich dieses Forum empfehlen, wo man Fragen stellen kann, Wissen teilen kann, und auch was lernt.


    Welche Aussage ist richtig:
    1. Die Erde ist eine Scheibe.
    2. MG2015 .Net läuft bestens - performant und stabil.


    Schönes Wochenende.

    Ich benutze "WISO Steuer-Sparbuch für Berater 2013" mit automatischer Verlängerung.


    WISO Steuer-Sparbuch Haushalts-Lizenz:
    Die Haushalts-Lizenz berechtigt, die Software innerhalb eines Haushaltes bis zu dreimal gleichzeitig oder nacheinander zu installieren und bis zu 5 Einkommensteuererklärungen zu privaten Zwecken zu erstellen (Lizenzinformationen herunterladen).
    Möchten Sie das Programm gewerblich einsetzen, etwa als Lohnsteuerhilfe-Verein, erwerben Sie bitte die WISO Steuer-Sparbuch Berater-Ausgabe.


    Produktlizenz – WISO Steuer-Sparbuch Berater-Ausgabe:
    Das Produkt ist nur innerhalb eines Steuer-Spar-Vetrags nutzbar.
    Dieser Service-Vertrag kann online nicht abgeschlossen werden.


    Das waren Infos von Buhl. Heute?
    http://www.wiso-steuer-sparbuch.de/berater/

    Ja, vielleicht ist eine 0 auch ein bischen eine 1


    Deine "Glaskugel" ist nicht gut für dich.

    Zu dem Rest sage ich nichts, das ist mir zu albern.


    Albern ist deine permanente Resistenz gegen Erkenntnisse, Erfahrungen und Meinungen anderer.


    Weniger ist manchmal mehr.


    Der Moderator sollte ein Profi darin sein, sich zurückzuhalten, nur methodische Vorschläge zu machen und eine neutrale Rolle einzunehmen.
    Der beste Moderator ist der, der es auch bei schwierigen Themen schafft, sich neutral zu verhalten.