Beiträge von McFly

    Ich versuche gerade auf MG2010 umzusteuigen und dazu meinen backups wieder einzlulesen.
    In der Hilfe steht:
    Wenn Sie eine Datensicherung zurücklesen möchten, können Sie dies ebenfalls mithilfe des Datensicherungsassistenten erledigen. Wählen Sie dann bitte auf der ersten Seite die Option Eine Datensicherung zurücklesen.


    Datensicherungsdateien werden standardmäßig im Ordner "Eigene Dateien\Mein Geld\Backup\" als *.mgb-Dateien gespeichert.


    Das Problem ist ich finde im Globalen Menue zwar die Option Progammeinstellungn - Datenbank und das Standard Backupverzeichnis. Ich finde nur nicht die Option zum zurücklesen einer Datenbank.
    Kann mir das mal jemand kurz Idiotensicher erklären.
    Gruss McFly

    "SaSue" schrieb:

    Da fragst du am besten bei Bitdefender nach. ;-)


    Viele Grüße


    Sandro


    Hmm, die Frage ist doch was war zuerst da?
    Ich habe den Bitdefender nicht aktualisiert sondern WISO?
    Naja, mittlerweile funktioniert es ja wieder.

    Toll, bin auch so ein geschädigter.
    Wird das jetzt jedes halbe Jahr zum Standard?
    War vor ein paar Monaten die gleiche Soße.
    Das dumme ist, dass man den Bitdefender 2009 nicht mehr so einfach deaktivieren kann.

    So da ich jetzt davon ausgehen konnte, dass die gemeldete Datei suber ist, habe ich einmal die Reparaturkonsole des Bitdefender genutzt. Siehe da es geht wieder alles.


    Puhh, war ein ganz schöner Schreck. Bei jedem anderen Programm wärsmir fast egal gewesen. Aber ausgerechnet beim WISO, da wird man vorsichtig.

    Sven : Was soll mir das mit deinem "falsch, positiv" sagen bzw. was hat das mit dem Problem zu tun?


    Obs jetzt ein reines Bitdefender oder Buhl Problem ist, weiß ich nicht.
    Was bei der letzten online Aktualisierung bei Buhl passiert ist weiß ich ebenfalls nicht. Leider kann ich nicht sagen in welchem zeitlichen Zusammenhang eine Aktualisierung der Bitdefender Signatur vorgenommen wurde!


    Fakt ist jedenfalls, das die Kombi, Bitdefenderengine und WISO gerade nicht optimal (gar nicht) laufen.
    Bisher, knapp 3Jahre gings problemlos...

    Habe bereits Kontakt mit Bitdefender aufgenommen mal sehen was da rauskommt. Kann ja nur am Virenscan liegen denn bereits die Dll auf der CD wird als Trojaner erkannt. Also stimmt was mit der Erkennung nicht oder?

    Jo, habe das gleiche Problem. Scheint wohl ein Buhl Problem zu sein. An den Kopf klatsch. Habe Buhl bereits ins Datennirvana geschickt. Neuinstallation geht nicht da er bereits dei Dll auf der CD als Trojaner meldet.
    Da bin ich dann stutzig geworden.
    Oder aber der Bitdefender hat einen an der Klatsche. Dazu müßte man aber wissen ob alle hier den Bitdefender nutzen.
    Na mal sehen.

    Ja, aus unserer Sicht (häufiger PC Nutzer) alles kein Problem.
    Ich habe versucht das Elster meiner Mutter schmackhaft zu machen und ihr gezeigt wie die Anmeldung abläuft. Nach der zweiten Bestätigungsmail hat sie abgewunken.
    Wenn ich bedenke wie einfach dagegen z.B. Online Banking abläuft ist es aus meiner Sicht ziemlich umständlich.


    Ich denke, dass dies mit ein Grund (bestimmt nicht der Hauptgrund) für die 90% ist.

    "Billy1963" schrieb:


    Wenn man mal Revue passieren lässt, was für eine Bestätigungsorgie man durchläuft wenn man das Elsterzertifikat anfordert, ist das wohl auch kein Wunder!

    Hallo


    Ich versuche krampfhaft die Steuererklärung per Elster über Wiso abzugeben.
    Die Plausibilitätsprüfung ergibt folgende Fehlermeldung:



    Es wurden Angaben zu Reisekosten getätigt, es muss daher mindestens ein Beschäftigungsverhältnis erklärt werden (Stpfl./Ehemann).weniger...
    Betroffene Feldkennung : 0
    An ELSTER übergebener Wert: keine Befüllung


    Was zum Henker ist damit gemeint? Wo muss ich was erklären. Bin den Punkt schonmal übersprungen aber Elster motzt dann anschließend.
    Die Hilfe im Programm schweigt dazu!

    Erstmal danke für die schnelle Reaktion und dem bereitstellen der Infoseite (ist ja nicht gerade selbstverständlich).


    Genau durch diese Infoseite bin ich auch stutzig geworden.
    Im BMF Schreiben Seite 2 unter 2. steht:
    Zur Berücksichtigen sind Ausgaben in Geld oder Geldeswert (...Kost...) für Dienstleistungen zur Betreuung eines Kindes einschließlich der Erstattung (usw.).....


    Dieses "einschließlich" lässt doch den Schluss zu, dass z.B. die "Kost" welche im Rahmen der Betreuung für das Kind benötigt wird, ebenfalls absetzbar ist, einschließlich der Kost die auch die Aufsichtsperson benötigt (soweit ein Vertrag vorhanden).



    Würde auch irgendwie Sinn machen, denn wenn ich auf Dienstereise gehe, bekomme ich ja auch eine Pauschale (Verpflegungsmehraufwendung) angerechnet. Warum nicht auch bei dem Kind wenn es "auswärts" essen muss? :roll:

    Hallo
    Erstmal guten Tag, ich bin der neue... :)
    Super, dass es so ein Forum gibt.


    Ich habe eine Frage auf die im Buch nicht eingegangen wird.


    Die erwerbsbedingten Betreunugskosten sind ja absetzbar.
    Zählen da auch anfallende Nebenkosten wie Verpflegung Anfahrt etc. dazu?
    Irgendwie schweigt sich das Programm und das Buch zu aus...

    Gibts dafür auch ein Forum? Habe jedenfalls keins gefunden!


    Ich habe mir vor 5 Tagen online das aktuelle Sparbuch gekauft.
    Heute erhielt ich einen netten Brief von Buhl.


    "Herzlichen Glückwunsch zum WISO Sparbuch"
    Anbei die Aktualitäts Garnantie Urkunde.'
    Kein Wort davon was mit dem Programm ist sondern nur die Information das dieses "GARANTIE" bis Oktober bestand hat!
    Das ist bei mir zwar nicht ein Jahr, sondern sind eher nur 8 Monate. Die ist aber für eine Finazsoftware eher unerheblich, da bis da ja die Erklärung eh schon erledigt sein sollte.
    Jetzt wurde ich aber über stutzig:
    "Dieser Vertrag läuft jeweils bis zum 31.Oktober eines Jahres und verlängert sich dann."
    Ich hatte doch irgendwie nur ein Finanzprogramm gekauft und nicht ein Vertrag über eine jährliche Abbuchung abgeschlossen!


    Fassen wir mal zusammen:
    1. Ein Brief welcher mir mitteilt das ich irgendwie für 29,90€ eine Aktualitätsgarantie gekauft habe.
    2. Ich habe einen Vertrag abgeschlossen(Im Onlineshop ist kein Wort davon)
    3. Ich habe immer noch keine Software


    Das sorgt für Nervosität. Also Hotline angerufen. Nach 10min Wartezeit (1,40€) wurde mir gesagt, das Programm wäre heute ausgeliefert worden.
    Und am 1.11. würden mir weitere 29,95 abgebucht wenn ich nicht kündigen würde.
    Auf die Frage was ich am 1.11. bereits mit einem Steuersparprogramm soll, wusste die Hotline auch keine Antwort. Zumal ich bezweifle, dass die finale Version dann bereits vorliegt.


    Das brachte das Fass zum überlaufen, ich kündigte die Verträge mit Buhl.


    Ich bin wirklich sauer auf die Art und Weise wie man versucht Kundenbindungen zu gewinnenund Geld zu verdienen. Das hätte Buhl aus meiner Sicht nicht nötig denn die Progs sind eigentlich gut.

    "Mohammed" schrieb:

    :roll:
    Denke mal auch 360 Tage,


    dann wird der Bilschirm schwarz und du hast dann noch eine Woche Zeit um nachzuzahlen -- sonst sind auch deine Daten futsch!!


    :lol: :lol: :lol:


    Das wäre jetzt auch ein ganz schön starker Tobak wenns wirklich so wäre...
    Nach der heutigen Aktion habe ich mich entschlossen Buhl den Rücken zu kehren und Konten nur noch offline zu führen(siehe mein Posting zum Sparbuch)

    Hallo
    Heute kam ganz unangekündigt die Buhl Shopcard reingeflattert.
    Dabei war ein Prospekt indem man mit einem Preisvorteil von 20€ einkaufen kann.
    Durch Zufall las ich mir auf Seite 2 die Angaben zum Wiso Pro2007 durch.
    Ich habe es dort so verstanden (hoffentlich falsch): Man erwirbt das Programm zu einem Preisvorteil von 20€ (14,95€) mit einem Jahr laufzeit. Will man das Programm weiter nutzen muss man nochmal 34,95 + 12€ Kurs Aktualisierung bezahlen?


    Ich dachte bisher, ich kann die Laufzeitverlängerung zu einem geringeren Preis als das gelieferte Neuprogramm erwerben! Heißt das ich muss jetzt jedes Jahr 34,95 berappen dafür das ich Überweisungen und Kontostände abrufen kann obwohl mir z.b. das dann ein Jahr alte Wiso voll ausreicht?
    Da bin ich wohl von falschen Voraussetzungen ausgegangen.

    Naja, vorausgesetzt Buhl bekommt es wieder auf die Reihe funktionierts eigentlich über Screenparser. Das schlagende Argument sind hier wohl eher die Konditionen.


    Die Antwort würde mich aber trotzdem interessieren.