Beiträge von Teazer

    Ich frage mich nur, warum es Liebhaberei sein soll, wenn ich schon ein Gewerbe angemeldet und - wenn in vier Monaten auch noch nicht viel - schon Geld eingenommen habe?


    Außerdem: Warum ist es automatisch Liebhaberei, wenn ich nicht sofort riesen Umsätze mache? Als "normaler" Azubi oder Student verdiene ich ja auch erst "richtig" wenn ich meinen Abschluss habe. Keiner käme darauf, dass das Liebhaberei wäre.

    Hallo,


    ich sitze gerade über meinen ersten Steuererklärungen. In den letzten zwei Jahren habe ich zwei unterschiedliche Fortbildungen absolviert:


    1. Ayurveda:
    Die habe ich durch eine nebenberufliche Selbstständigkeit bereits "genutzt". Ich nehme an, dass die entsprechenden Kosten als Betriebsausgaben angesetzt werden!?


    2. Tanz-Soziotherapie:
    Diese Fortbildung habe ich noch nicht abgeschlossen. Jetzt frage ich mich, ob das nun Werbungskosten sind oder auch schon Betriebsausgaben, weil ich mich damit ja irgendwann auch mal selbstständig mache. *grübel*


    Hoffe auf Aufklärung! Danke,
    Teazer.

    Hallo,


    ich sitze gerade über meinen ersten Steuererklärungen. In den letzten zwei Jahren habe ich zwei unterschiedliche Fortbildungen absolviert:


    1. Ayurveda:
    Die habe ich durch eine nebenberufliche Selbstständigkeit bereits "genutzt". Ich nehme an, dass die entsprechenden Kosten als Betriebsausgaben angesetzt werden!?


    2. Tanz-Soziotherapie:
    Diese Fortbildung habe ich noch nicht abgeschlossen. Jetzt frage ich mich, ob das nun Werbungskosten sind oder auch schon Betriebsausgaben, weil ich mich damit ja irgendwann auch mal selbstständig mache. *grübel*


    Hoffe auf Aufklärung! Danke,
    Teazer.