Beiträge von roli_29

    Hallo Zusammen,


    ich habe kürzlich einige Terminaufträge erstellt, welche dann als Sammelüberweisung zur Bank geschickt wurden. Als sich dann kurzfristig eine Änderung ergab, musste ich etwas löschen. Aus WISO war dies aber nicht möglich, Fehlermeldung: "Der Geschäftsvorfall wird von ihrem Konto nicht unterstützt" . Also habe ich über das Web bei meiner Bank die Sammelüberweisung ganz gelöscht. Sowit, so gut.
    Die Sammelüberweisung habe ich aber immer noch in der Zahlungsverwaltung drin und kann Sie nicht löschen. Ich bekomme immer nur die übliche Fehlermeldung: "Der Geschäftsvorfall wird von ihrem Konto nicht unterstützt".


    Nun frag ich mich, wie ich diese Sammelüberweisung aus der Zahlungverwaltung wieder loswerde. Hat jemand einen Tipp?


    Gruß roli_29

    Hallo Zusammen!


    In diesem Jahr ist mein ältester Sohn in die Schule gekommen. Nach dem Unterricht wird er in der "Offenen Ganztags Schule" (OGS) bis 16:00 Uhr weiter betreut und bekommt dort auch ein Mittagessen. Für die OGS bezahle ich an die Stadt 100,-Euro und für das Mittagessen nochmal 50,-Euro an einen Verein pro Monat.


    Zur Ergänzung noch ein paar weitere Infos: mein ältester Sohn wurde am 13.02.2002 geboren und hat somit das 6. Lebensjahr vollendet. Mein zweiter Sohn ist noch im Kindergarten. Meine Frau wurde nach der Elternzeit gekündigt und ist noch arbeitsuchend auf Teilzeitbasis. Ich bin Vollzeit beschäftigt.


    Kann man diese Kosten auch als Kinderbetreuungskosten angeben, bzw. überhaupt absetzten? Oder sind das nur die Kosten für Tagesmütter und Kindergarten?


    Gruß Roland

    Hallo Zusammen!


    Ich habe ein Problem mit PayPal.


    Nach der Einrichtung des PayPal Kontos in MG2008 kann ich keinen Kontoabruf durchführen. Ich bekomme immer eine Fehlermeldung:


    Zuerst diese:


    "Datenbankfehler Bankleitzahl 01005000 wird nicht unterstützt."


    und dann diese:


    "Die Online-Banking-Komponenten konnten nicht ausgeführt werden. Bitte instalieren sie diese erneut. Die Transaktion wurde abgebrochen."


    Mich hat bei der Einrichtung des Paypal-Kontos gewundert, dass ich als "Online-Option" nur das "PIN/TAN Verfahren" auswählen konnte. Im Forum habe ich immer etwas von "Screenparser" gelesen.


    Kann mir jemand weiterhelfen? Gibt es irgendwo eine eindeutige Anleitung (die ich bisher noch nicht gefunden habe)?


    Gruß Roland