Beiträge von jabdah

    Die Salden- und Umsatzabfrage funktioniert mit dem PreRelease 2.0.5.30 nun wieder einwandfrei.
    Leider sind 'transaktionale Geschäftsvorfälle' immer noch betroffen.
    Es ist nicht möglich Überweisungen auf das Referenzkonto durchzuführen.
    Ich hoffe, dass bekommen die Kollegen auch noch in den Griff.


    Gruß
    Oliver

    Hallo,


    funktioniert bei jemanden wieder der Abruf des Kontoauszuges über die Commerzbank (BLZ 36040039) seit den letzten Störungen?
    Ich konnte meinen Auszug das letzte mal mitte Februar 2010 abrufen. Seitdem ist jeder Versuch erfolglos.
    Im HBCI-Log meldet er, dass kein Auszug vorhanden ist, obwohl in der Postbox der Kontoauszug vom 01.05. ungelesen enthalten ist.
    Das ist echt ein Fluch mit dieser Bank. Ich hatte schon so viele Probleme mit dem Auszug, dass ich echt Bedenken habe, ob es jemals stabil über Monate laufen wird. Ist das bei anderen Banke auch so instabil?


    Gruß
    Oliver

    Hallo,


    seit dem letzten Update funktioniert die Umsatzabfrage der 1822direkt-Bank (50050201 Zugang Pin/TAN Web) nicht mehr.
    ich erhalte immer die Medlung 'Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.'.
    Mit dieser Bank hatte ich die letzten Jahre nie Probleme.
    Über die Website der Bank funktioniert alles einwandfrei.
    Bitte um Info, bzw. Korrektur im Screenparser.


    Gruß
    Oliver

    Hallo,


    auch wenn es kein Wunschkonzert hier ist, unterstütze ich den Vorschlag auch mit.
    Ich habe das auch schon vor Jahren im Forum gepostet und es ist immer noch der einzige Grund, warum ich Budgets nicht einsetze.
    Ich habe mir über einen zweiten Kategroienbaum eine Lösung für meine Budgets gebastelt,wäre aber doch sehr an der gewünschten Umsetzung interessiert.


    Oliver

    Jetzt wird's aber schwer albern - heut wieder ein neues LetsTrade Update und schon war's das wieder mit den vorgemerkten Buchungen.

    Hallo Kornni,


    das kann ich nicht bestätigen. Update installiert, aktuelle Kontoaktualisierung durchgeführt und 7 neue bankseitig vorgemerkte Buchungen zusätzlich erhalten.
    Commerzbank (36040039)
    Hast Du vielleicht aktuell keine vorgemerkten?
    Ansonsten empfehle ich Logging des Abrufs und ab zum Support damit.

    Hallo Oliver,


    das war nicht beabsichtigt und birgt auch keinen tieferen Sinn, sondern hat sich durch die Umbauarbeiten bezüglich der vorgemerkten Umsätze eingeschlichen. In der nächsten Version (nach 10.00.03.69) wird das wieder geändert sein.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Buhl Data Service GmbH

    Hallo,


    wollte nur melden, dass in 10.00.03.70 das Verhalten wieder der alten Gewohnheit entspricht.
    Danke für das schnelle Fixing.


    Oliver

    Hallo,


    mir ist da seit dem Patch auch ein Verhalten in Sachen markieren von Buchungen aufgefallen, das sich in früheren Versionen anders verhalten hat.
    Ich markiere in der Buchungsübersicht eine erwartete Buchung und sofort danach die reale Buchung, der ich die erwartete zuweisen möchte. Allerdings bleibt die Funktion manuell zuweisen grau. Ich muss erst die erwartete Buchung nochmals markieren und kann die Zuweisung dann durchführen.
    Es îst zu ertragen, aber 1 klick mehr, den ich mir auch nicht logisch erklären kann, halte ich für unnötig.


    Gruß
    Oliver

    Hallo,


    ich habe das heute alles nochmals von vorne geprüft.
    Ergebnis:
    Payback funktioniert nach Eingang von neuen Buchungen nun. In migrierter und neuer DB. Eine einzelne Saldoabfrage liefert auch den korrekten Wert.


    HappyDigits funktioniert nicht.
    Es wird bei einer Umsatzabfrage im Onlineprotokoll immer ein Kontostand von 0,00 geliefert. Datum des letzten Umsatzes ist OK.
    Ich habe den Grenztag mal zurückgesetzt. MG holt dann die Umsätze ab diesem Tag ab und liefert wieder den Kontostand 0,00.
    Die Saldoabfrage endet im Fehler. Meldung: 'Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten: Fehler beim Verarbeiten der Rückgabewerte: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten'.
    Ich habe das erweiterte letstrade-logging eingerichtet, allerdings sieht das log sehr verschlüsselt aus. Somit ist für mich hier keine analyse möglich. Gibt es weitere Mittel für das Debuggen der Screenparser?
    Das Verhalten ist unabhängig von der DB. In einer neuen und alten DB verhält sich das identisch.
    In meiner noch vorhandenen 2008er-Installation funktioniert der Abruf einwandfrei.


    Hier meine Kontoinformationen von HappyDigits.
    Ihr aktueller Kontostand: 126 Digits
    Ihre ruhenden Digits: 0 Digits
    Wichtig! Am 30.09.2008 verfallen von Ihren gesammelten Digits: 0 Digits


    Gruß
    Oliver

    Hallo Jürgen,


    Umsätze funktionieren,
    Der Saldo funktioniert allerdings in einer neuen und von 2008 migrierten DB nicht.
    In der Buchungsübersicht ist alles korrekt.
    Die Kontosaldenübersicht spricht im Online-Modus eine andere Sprache.
    Im Offline-Modus übernimmt diese die werte aus der Buchungstabelle und passt.
    Nach Wechseln auf Online-Abruf und abfrage der der Daten wird wieder ein 'fiktiver' Saldo ermittelt. (Ich konnte bisher keinen Zusammenhang der Buchungen zum Saldo ermitteln, bzw. ist das nicht der Salso meines Punktekontos.)


    Gruß
    Oliver

    Zitat von "SaSue"

    Das zurückliefern des Saldos funktioniert bei O2 noch nicht. Ist aber bei den Entwicklern bekannt und wird sicher bald gefixt. Jetzt haben aber glaube ich erst mal die echten Banken vorrang ;-)


    Das sieht bei HappyDigits und Payback identisch aus. Hier wird auch kein Saldo geliefert.
    Sollte irgendwann nach den grossen Syncproblemen angegangen werden.


    Oliver

    Hallo Stephan,


    seit wann funktioniert denn Deines Wissens nach diese Funktion nicht? Ich bin im November zu erwähnter Bank gewechselt und habe bisher nie erfolgreich einen Kontoauszug abrufen können. Wer analysiert mit wem denn das Problem? Soll ich da auch ggf. noch Logs für eine Analyse beisteuern?


    Gruß
    Oliver

    Hallo Zusammen,


    ich habe heute mal wieder versucht mit der neuen MeinGeld 2008 Version 9.02.00.39 einen Kontoauszug bei der Commerzbank Essen abzurufen.
    Leider ist mir das bisher mit keiner MeinGeld Version gelungen. Eigentlich sollte dieser Vorgang doch in FinTS 3.0 unterstützt sein.
    Hier noch einmal die Übersicht:
    Bank: Commerzbank Essen
    BLZ: 36040039
    Protokoll: FinTS 3.0
    Sicherheitsmedium: Chipkarte


    Alle anderen Bankdienste funktionieren einwandfrei. Kontoauszüge sind auch auf dem Server der Bank vorhanden und können über das Webbanking der Bank abgerufen werden. Nur bei Abrufen über Mein Geld hängt sich das Programm in eine unendliche Loop. Es kommt zu keiner Zeit mehr eine Rückantwort vom Programm, so daß es immer über den Taskmanager beendet werden muß.
    Hat von euch jemand Erfahrungen mit der Commerzbank und kann mir vielleicht sagen, woran es liegt?


    Gruß
    Oliver

    Stimmt. Bei mir auch zum ersten Mal, daß er immer wieder installieren will. Manuell aus dem Verzeichnis Temp ausgeführt bringt eine erfolgreiche Installation mit dem Ergebnis, daß er beim nächsten Mal wieder aktualisieren möchte.
    Payback funktioniert auch nicht.


    Gruß
    Oliver

    Hallo Zusammen,


    seit dem Update auf die neueste Version von Mein Geld 2007 aktualisiert die Kursaktualisierung bei mir nur noch die Kurse der Wertpapiere, für die im Depot auch Stückzahlen hinterlegt sind. Alle Werte, die ich nur beobachten möchte, werden nicht mehr geupdated.


    Gruß
    Oliver