Beiträge von Kasi1978

    Das mit den normalen Umsätzen ist klar.


    Das DreBa nicht geht habe ich mir schon gedacht wegen der Typ3-Meldung. Nur weil es sich eben dabei aufgehängt hat habe ich Spk versucht.


    Vielleicht sind das ja zwei Probleme, die zum gleichen Ergebnis führen. Wenn es da noch BUGS geben soll...


    Warten auf das nächste SP (kommt ja bald)... :|

    OK, sorry, habe das eben mal so schnell geschrieben. :oops:


    Ja, MG.exe geht auf 100% und das wars. Nix geht mehr. Es sind alle Updates drauf (XP). Habe eben nochmal in MG auf Updates geprüft und da ist auch nix. Habe das auch schon ein paar mal nachstellen können. Passiert immer.


    Bank ist egal.
    Bei der DreBa bringt er noch mal kurz die Meldung das Auszüge Typ 3 nicht unterstützt werden. Sag ich dann trotzdem ausführen -> 100%
    Bei der Spk das gleiche Spiel nur ohne Typ3 Hinweis.


    DreBa HBCI (hab dann auch mal 2.2 und 2.01 ausprobiert)
    Spk FinTS (PIN/TAN)

    Ich weiß ja nicht was in diesem Fenster alles so stand, aber ich bin überzeugt, daß es zu wenig war um einen gültigen Vertrag abzuschließen. Wenn es drauf ankommt hättest du sicher gute Chancen.


    Nervig ist nur der Stress den sowas macht.

    Dann denke ich das da nix anderes kommt. Ich denke mal nicht das BUHL da noch was macht wenn die Zusammenarbeit mit IneSoft klappt. Machen sich doch nicht gegenseitig Konkurrenz.


    "thhoe" schrieb:


    den CashOrganizer verstehe ich als vollständige Finanzverwaltung.


    Ich kanns mir persönlich nicht vorstellen meine Finanzverwaltung nur noch auf dem PDA zu machen. Das kleine Ding ist mobile Ergänzung zum PC aber kein Ersatz. Könnte ja auch theoretsich meine Mails nur noch damit machen, aber der Comfort :? naja...


    Abgesehen davon kann ich mich deinem Wunsch aber nur ausdrücklich anschließen :!:

    Hi,


    zu 1. kann man doch sagen, dass es mit dem CashOrganizer (bald???) kommen wird. Oder sehe ich das falsch? Was meinen andere dazu?


    Man könnte jetzt drüber diskutieren ob der denn in diesem Jahrtausend nochmal erscheint, aber das lassen wir besser :x


    greets, Kasi

    Hi,


    hattest du denn den Premiumservice abgeschlossen? Dann bekommt man ja immer (ungefragt) die neue Version zugesendet.


    Zitat

    Produktukt wurde aber von mir nicht angefordert, und unfrei zu Buhl geschickt


    Das Problem beim zurückschicken ist dann das der Wert unter €40,- liegt und die Versandkosten für die Rücksendung vom Käufer getragen werden müssen.

    Hi,


    auch wenn es vom Thema des Threads abweicht, aber für den PDA soll ja (endlich) ende Februar die Version des CashOrganizers verfügbar sein, die dann mit MG2007 synchronisiert.

    Hallo Dal,


    hat denn das neue Ermitteln der Zugangsarten für alle (Online-)Konten nix gebracht? War bei mir die Lösung (für mich unerklärlich).


    Es war auch so das es bei den Offlinekonten nämlich immer ging. Ist das auch der Fall?


    Gruß
    Kasi

    Also wenn ich das richtig verstanden habe willst du mit zwei PCs auf denen jeweils MG läuft auf ein und dieselbe MG-Datenbank zugreifen.


    Außer das ich bezweifle das das wegen der Lizenz (man darf es wohl nur 1x installieren) erlaubt ist, ist der Rest (Zugriff auf eine einzige Datenbak) aus meiner Sicht kein Problem.


    Du musst nur das Laufwerk (oder ein Verzeichnis drauf) mounten (mit Laufwerksbuchstaben) und kannst dann doch im "Willkommensbildschirm" angeben wo deine Datenbank liegt. Auf dem Reiter "Suchen" angeben auf welchem Laufwerk sie liegt und los gehts.

    Jürgen
    Die CD habe ich eben deshalb seit ich die Installation habe im Laufwerk. Finde ich eben nervig.


    @ arges
    Wie hast du es geschafft das er die CD nicht will. Das wäre ja schon mal ein Fortschritt. Damit könnte ich übergangsweise leben. Vielleicht bis ich den Rechner sowieso mal wieder neu aufsetze.


    Ich bin lokaler admin, d.h. ich habe auch die Rechte Reg-Einträge zu ändern. Sollte also daran nicht liegen.
    Ich habe jetzt die 4. Version von MG laufen und das ist das erste mal das ich diese Probleme habe. :x

    Hi,


    ich habe folgendes Problem:
    Jedesmal wenn ich Mein Geld starte (nach reboot) kommt folgende Meldung (s.u.)


    Sobald eimnal gestartet kann ich es immer wieder starten ohne den Fehler. Das Problem ist das er dabei die CD will und das finde ich echt nervig.


    Habe schon
    msiexec /unregister
    msiexec /regserver
    probiert, hilft aber nix. :(


    Hat da jemand schon mal ne Lösung gefunden?


    Danke schon mal...

    Ich wähle im Kontextmenü einer Buchung die Option "Aufsplitten".


    Es geht jetzt auch wieder. Ich habe die Zugangsart einer Bank neu eingestellt und dann ging alles wieder. Ich weiß zwar nicht so ganz was das miteinander zu tun hat, aber ok. :? Hat mich nur beschäftigt und ich habe alles probiert. Natürlich kam die "Lösung" erst nach einem Halben Tag. Hätte ich früher probieren sollen. Vor Deinstallieren - Neuinstallieren etc. :x


    Danke trotzdem.

    Kann es sein das die zwei Optionen


    Neu aus Vorlage
    Vorlage aus Buchung


    keine Funktion haben? Wenn ich da drauf klicke passiert nix. :(


    Kann das mal bitte jemand nachvollziehen und hier posten?


    edit:
    Habe eben mal probiert eine Buchung zu splitten, funktioniert auch nicht. Mache ich was falsch?


    Danke