Beiträge von WoGl

    Hallo zusammen,


    ich habe auch das Problem, dass ich keine Kontoauszüge abrufen kann (neues Patch von MG2009 installiert). Wenn ich über die Webseite Paypal aufrufe und dort die Kontoauszüge ansehen will, bekomme ich auch dort einen Fehlerhinweis:


    "Die herunterladbaren Kontoauszüge sind zurzeit nicht verfügbar. Versuchen Sie es bitte später erneut."


    Das deckt sich mit dem Hinweis in MG:
    "Fehler beim Verarbeiten der Rückgabewerte: <Meldung s.o>"


    Es scheint also ein Paypal-Problem zu sein. Starmoney 6 kommt auch nicht an die Auszüge ran...

    Hallo Benny, hallo Jürgen,


    zu meinem vorstehenden Beitrag muss ich leider eine Korrektur anbringen: Die Umbuchung vom TG-Konto auf das zugeordnete Girokonto hat auch bei mir nicht funktioniert. Ich hatte es lediglich geschafft, im Überweisungsvordruck das richtige Ausgangskonto einzustellen. Werde mal den Support direkt einschalten.

    Hallo Benny 0583,


    ich habe das gerade auch mal versucht und festgestellt, dass bei meinem Tagesgeldkonto (das an das Girokonto gekoppelt ist) auch Probleme bestehen.


    Der Befehl "Auftrag vom TG-Konto" wird derzeit in MG so umgesetzt, dass das "Standard-Überweisungs-Konto" (aus den Optionen = Giro-Konto) vorgeblendet wird. Versuche mal, unter Extras-Optionen-Buchungen das Standard-Konto vorübergehend auf das TG-Konto umzustellen und dann die Umbuchung vorzunehmen.


    Bei mir hat das funktioniert.


    @Buhl-Team: das scheint mir ein noch ungelöstes Problem zu sein.


    (nutze MG2009-SE in der neusten Version 10.00.02.53)

    Hallo zusammen,


    das Problem mit der "hängen gebliebenen" Abfrage hatte ich vor kurzem auch. Nach vielem "hin und her" (auch zusammen mit der Buhl-Hotline) habe ich dann festgestellt, dass das Beginn-Datum der Kontoabfrage sehr weit in der Vergangenheit lag (deutlich vor der letzten Aktualisierung der Kontos).


    Danach habe ich in den Kontoeinstellungen bei MG bei den "Online-/Umsatz-Parametern" den "Grenztag" der letzten Abfrage verändert (Tag der letzten Umsatz-Buchung). Danach hatte ich wieder eine funktionierende Kontoabfrage.


    Warum das "Datum des Grenztages" soweit in der Vergangenheit lag, ist für mich zwar nicht nachvollziehbar, aber Hauptsache, ich bekomme wieder Umsätze.


    Vielleicht hilft diese Vorgehensweise!

    Hallo Oliver,



    Ich kenne das Problem von meiner Bank: Die Bank gibt Infos zu den Nutzungsmöglichkeiten der (Sonder)-Konten, die von MG auch als Meldungen ausgegeben werden. Ich habe aber trotz des Hinweises "...wird nicht unterstützt" eine Umbuchung vom (Anlage-)Konto zum Referenzkonto (Girokonto) machen können. Für MG ist das ein externer Zahlungsauftrag. Eine "Umbuchung" in MG löst keinen Geldtransfer zwischen Deinen realen Bankkonten aus, sondern spiegelt das nur im MG-Konto.
    Du musst also mal versuchen, die (externe) Buchung ("Überweisungsauftrag erstellen") vom Tagesgeldkonto auf das Girokonto vorzunehmen. Die Meldung "...Geschäftsvorfall wird nicht unterstützt" enthält die Auswahl "Ingorieren". Nutze diese und die Überweisung sollte im Onlinecenter von MG landen und von dort versandt werden können.

    Hallo "Buhl Support 1"


    Zitat von &quot;Buhl Support 1&quot;


    Wir planen derzeit keine Erweiterung des Screenparsers für die betreffende Fonds-Gesellschaft.


    Ich finde es auch sehr schade, dass Sie keinen Zugang zu den DEKA-Bank-Depots zur Verfügung stellen. Liegt das evtl. an einem Interessenkonflikt mit dem Verkauf von WISO-Börse? :wink:


    Könnten wir hier im Forum nicht mal eine Umfrage zu dem Interesse an dem Zugang machen? Ich würde auf einen regen Zuspruch tippen!

    Hallo WJB,


    in den Online-FAQ von MG2007 findest Du zu Deiner Frage folgende Antwort:


    Wie kann der Tresor für das Speichern von iTAN s genutzt werden?


    Hinweis:
    Mit der aktuellen Version ist es möglich, den Datentresor von LetsTrade zur Speicherung indizierter TANs (iTAN) zu nutzen, wenn die Zugangsart "FinTS (HBCI) PIN/TAN" eingesetzt wird. Bitte gehen Sie dann mit folgenden Schritten vor:
    Gehen Sie über Wechseln Zu > Konten und rufen Sie den Tresor mit Öffnen auf.
    Stellen Sie sicher, dass ein Eintrag zu Ihrem Konto existiert. Ein fehlendes Konto kann bei geschlossenem Tresor mit Kto in DT übernehmen nachgetragen werden.
    Markieren Sie das gewünschte Konto im Bereich Zugänge.
    Rufen Sie im linken Abschnitt die TAN-Verwaltung auf.
    Klicken Sie im neuen Fenster auf die Schaltfläche Tanmatrix
    Legen Sie die Größe der Matrix fest und tragen Sie hier alle vorliegenden iTANs ein.
    Drücken Sie abschließend den Button Indizieren und legen Sie den Startindex fest.
    Eine bestehende Indizierung kann mit der Option Index zurücksetzen rückgängig gemacht werden.
    Sie können im Auswahlfenster Index die Sortierung mit Spalte, Reihe und Gitter kippen ändern.
    Schließen Sie die Eingabe mit Ok ab.
    Für die Zugangsart "PIN/TAN Web" wird die Entnahme indizierter TANs aus dem Datentresor NICHT unterstützt.


    Insbesondere der letzte Satz dürfte Deine Frage beantworten!


    Gruß


    Wolfgang Gloger

    Hallo zusammen,


    die Umsatzabfrage bei der DiBa (Extra-Konto) klappt einwandfrei (heute 21:00). Das Problem scheint ausgeräumt...


    Gruß


    W. Gloger