Beiträge von 3039Michael

    Hallo Forum,


    seit einem Jahr nutze ich MG2007. Den Premiumservice habe ich vor Monaten schriftlich gekündigt, da mir das Modell mit dem Transaktionsservice nicht gefällt und nie eine Bestätigung der Kündigung erhalten.


    Als ich heute meine Konten mit MG2007 aktualisieren wollte, kam eine, so dachte ich Fehlermeldung des Transaktionsservice. Ich konnte auf freischalten oder beenden klicken. Nach nur einem einzigen Klick auf freischalten wurde mir mitgeteilt, dass ich einen Vertrag über den Premiumservice abgeschlossen hatte.


    Ich weiss natürlich, dass ich mir vorher das Fenster hätte besser durchlesen sollen, aber bei meinem MG2007 erhalte ich öfter Fehlermeldungen und ich habe es aufgegeben mir immer alles durchzulesen, was ich sowieso nicht verstehe. Ab jetzt schaue ich natürlich wieder genauer hin.


    Danach habe ich sofort den Support angerufen und ein genervter Kundenberater versprach mir die Verlängerung des Transaktionsservice wieder zurück zu nehmen.


    In jedem Onlineshop, den ich kenne, muss man eine Bestellung mehrmals bestätigen. Bei Buhl reicht ein Klick in einem wie eine Fehlermeldung aufpoppenden Fenster, um einen Vertrag für ein Jahr abzuschliessen.


    Hat man bei diesem Geschäft eigentlich auch die im Internet übliche 14-tätige Widerrufsfrist, falls der Kundenberater entgegen seinem Versprechen das Freischalten nicht zurück genommen hat?


    genervte Grüße
    Michael