Beiträge von Andi B


    Hast du dich an den Suport von Buhl oder von der Santander Bank gewendet?


    Natürlich an den von Buhl. Schließlich ist die Software von Buhl, und nicht von der Bank.


    Zitat


    Ich hab schon seit 4 Monaten das Problem mein Konto nicht mehr benutzen zu können (nach dem Wechsel zur roten HBCI-Karte...)


    Und was sagt der Support dazu?


    Zitat


    Gilt die Lösung nur für die PIN/TAn Varaiante?


    Keine Ahnung, ich hab kein HBCI.


    MfG

    So, seit gestern geht es wieder.


    Nachdem ich länger nix mehr vom Support gehört habe, habe ich Sonntag mal eine Mail geschrieben und nachgefragt wie es denn so aussieht, und meine Meinung zum Support mitgeteilt.


    Gestern morgen hab ich dann eine Mail bekommen, mit einem Link auf das neue PreRelease der LetsTrade Komponenten. Nach der Installation hat dann auch der Zugang zur Santander wieder funktioniert.


    Mal sehen wie lange es diesesmal gut geht ;)


    MfG

    Falls es jemand interessiert,


    nachdem das PreRelease der LetsTrade Kompenenten nicht geholfen hat, hat mich der Support letzte Woche darum gebeten ihnen Logfiles von der Transaktion zuzusenden.
    Habe ich auch gemacht.


    Vorgestern kam dann die Antwort dass der Fall der Entwicklung wieder zur Prüfung vorgelegt wurde, weil die Webseite der Bank wieder geändert wurde.


    Also weiter abwarten.


    MfG

    So, ich habe vorhin ein Mail vom Support mit einem PreRelease der LetsTrade-Komponenten bekommen.
    Leider hat das Update nichts gebracht, ich erhalte weiterhin die gleiche Fehlermeldung.


    Auf meine Nachfrage, warum es denn bei einigen Nutzern funktioniert, und bei anderen nicht, wurde mir geantwortet dass es verschiedenen Webseiten der Bank gibt. Altnutzer der SEB z.b. hätten einen anderen Zugang.


    MfG

    So, ich hab jetzt eine Antwort von Buhl:


    "vielen Dank für Ihre Anfrage zu dem Programm WISO Mein Geld.


    Die Bank hat eine Änderung im Zugang ausgeführt. Da wir die Webseite der Bank ansteuern und auslesen, bedeutet dieses in jedem Fall, dass die Bank in den nächsten Tagen NICHT erreichbar ist, da die Änderung von uns abgewartet und erst danach in unser Zugangsverfahren implementiert werden kann.
    Eine Anpassung an die Änderungen ist zurzeit mit Nachdruck in Bearbeitung. Wir sind zuversichtlich, dass die Funktionalität in Kürze wieder hergestellt werden kann. Bitte haben Sie etwas Geduld.


    Die Anpassung wird Ihnen im Rahmen eines Updates der Letstrade Komponenten geliefert."


    Was mich nur wundert, wenn die Webseite der Bank geändert wurde, wieso funktioniert es dann bei manchen? Gibt es für die Santander Direkt einen andere Zugang als PIN/TAN Web?


    MfG

    Ich wollte heute die Umsätze von meinem Tagesgeldkonto bei der Santander Direkt abrufen, funktioniert nicht. Überweisung geht auch nicht. Über das Webinterface kann ich mich einloggen, Überweisung klappt auch. Ich bekomme die Fehlermeldung :Verarbeitung nicht möglich (9010); Ungültige Benutzerkennung (9210).
    Das letzte mal hab ich am 17.12 den Kontostand abgefragt. Benutzerkennung und/oder PIN haben sich seitdem auch nicht geändert.
    Bevor vorhin die Konten abgefragt wurden, hat sich noch ein Update installiert.


    Screenparser ist Version 5.2.7.0.


    Mfg

    Hm, kann daran liegen, daß die Updates nicht sofort auf alles Update-Kanälen zur Verfügung stehen. D.h., das sogenannte Smart-Update im Programmhintergrund ist, soweit ich weiß, auch immer zuletzt dran und wird nicht mehr angeboten, wenn Du schon manuell das Update eingespielt hast.

    Naja, ist ja auch egal.
    Ich weiß jetzt dass ich beim nächsten Mal einfach erstmal das manuelle Update versuche. Ist ja kein Aufwand.


    MfG


    Lade über € -> Extras -> Aktualisieren das aktuelle Update der Onlinebanking-Komponenten. Damit sollte der Zugriff wieder funktionieren.

    Super Tipp, danke. Funktioniert wieder.


    Ich dachte dass die Updates automatisch geladen werden, das letzte wurde erst vor ein paar Tagen installiert. Deswegen bin ich garnicht auf die Idee gekommen dass das auch manuell geht.


    MfG

    Hallo zusammen,


    stellt den Zugang einfach um auf die PayPal API und gut ist. ;)


    Würde ich gerne machen, aber ich hab nur die Standard-Version von MG, und die bietet den Direkt-Zugang nicht an. Ich würde aber trotzdem gerne weiterhin auf mein Paypal-Konto zugreifen können.
    Ist eine Lösung in Sicht?


    MfG

    Nun ja, außer meinen Kommentar gab es keine weitere Wortmeldung. Da hast Du nicht allzu viel angestoßen. Aber ich bin schon der Meinung, daß die von mir erwähnten Punkte sachlich dazugehören.
    Wobei wir "intern" unter den Alphas das Thema weiter diskutiert haben und ich nun von dem Nutzen einer solchen Funktion überzeugt bin. ;) Dabei sind wir auch darauf gestoßen, daß es schon ähnliche Vorschläge gab, die in die selbe Richtung zielen und daß diese den Entwicklern bekannt sind. Deshalb ist Dein Vorschlag angekommen. Nur wie so oft kann man jetzt noch nicht sagen, ob und wann er letztendlich umgesetzt wird.


    Da ich gerade genau so eine Funktion gesucht habe, melde ich mich auch zu Wort.
    Ich habe eine KK bei der Santander, und um die Karte auszugleichen muß ich den Rechnungsbetrag auf das KK-Konto überweisen, es wird nur ein gewisser Prozentsatz (min 25€) eingezogen. Deswegen fände ich einen automatismus, der mir zu einem bestimmten Termin, eine Überweisung mit dem Betrag des KK-Kontos anlegt auch sehr praktisch.
    Es gibt also noch min. 1 User der so eine Funktion auch praktisch findet :D
    Vielleicht hilft das ja den Punkt auf der Prioritätenliste ein wenig nach oben zu schubsen.


    MfG

    Hallo,


    bis MG 2009 war es so, dass das Datum der Buchung nicht geändert wurde wenn ich die Buchung eingegeben habe und dann auf 'nächste' geklickt habe. Ok, den Button 'nächste' gibts nicht mehr, aber die Eingabemaske für die Buchung bleibt bestehen. Wird jetzt die Buchung über 'Auftrag jetzt speichern' angelegt wird das Ausführungsdatum wieder auf das aktuelle Datum gesetzt. Gebe ich jetzt mehrere Buchungen von einem anderem Tag ein muß ich jedesmal das Datum wieder ändern.
    Ich persönlich fand das Verhalten von MG 2009 da besser und fänds schön wenn man das wieder ändern würde.


    Mfg

    Natürlich denkt er, was sonst? ?(

    Er hat bestimmte Informationen, sonst würde er es nicht schreiben. Aber er kann sich nicht dafür verbürgen, daß es auch so gemacht wird, weil er (wie wir Moderatoren allgemein) keinen Einfluß darauf hat (wenn z.B. andere Dinge ins SP kurzfristig kommen, die andere Dinge wieder verdrängen). Fakt ist, es soll sich da etwas ändern.


    Ich wollte halt nur wissen ob er es genau weiß oder nicht.


    Auch das können wir nicht verbindlich sagen. Aber wahrscheinlich im 1. Quartal 2010.


    Ok, das ist doch schon mal ein Hinweis.
    Danke.

    Hi,


    ich klinke mich hier mal ein. In MG 2009 war es ja so, dass die Aktualisierung für mehrere Konen durchgelaufen ist, und danach Fehlermeldungen angezeigt wurden oder man z.b. Gegenbuchungen erstellen konnte.
    In MG 2010 passiert das mittlerweile mitten drin, wenn das betreffende Konto abgefragt wird. Die Aktualisierung wird solange angehlaten, bis der Benutzer den Dialog bestätigt hat. Ich finde das ziemlich nervig, jetzt muss ich immer dabei sitzen und schauen ob ich etwas machen muss.
    Gibt irgendwo eine Einstellung um die Aktualisierung wieder ohne komplett durchlaufen zu lassen und erst danach irgendwelche Dialoge zu betätigen?
    So wie in MG 2009 halt.


    MfG

    Zitat von "Billy1963"

    :roll:
    Es geht mal eben so um Finanzsoftware. Du haftest dafür, wenn die dll bei ihm etwas anderes bewirkt als bei Dir?


    Ich wollte ihm helfen, damit er die dll mal ausprobieren kann. Auf eigene Verantwortung.
    Ich gehe einfach mal davon aus, dass der gleiche Fehler auch die gleiche Lösung braucht.


    Zitat von "Billy1963"


    Stand da nicht auch etwas im Text der E.Mail zum Thema Weitergabe der Testdatei?


    Nein.


    MfG

    Zitat von "wpenth"

    Hallo,


    ich habe exakt das gleiche Problem wie Andi. Muss ich mich auch an den Support wenden damit man mir die gefixte dll zuschickt, oder gibt es schon eine Lösung die ich selbst einstellen/downloaden kann?


    Grüssle


    Wenn Du willst schick ich Dir die Mail von Buhl, dann kannst Du die dll eben austauschen. Schick mir einfach deine Email-Adresse.


    MfG