Beiträge von RSWBCK

    Würde nicht funktionieren, da die Versionen jeweils die Datenbank der anderen Version "finden" würde. Außerdem lassen die Lizenzbedingungen nur eine einmalige Installation zu.

    Gehe mal über Start > Einstellung > Systemsteuerung in die Homebankingkontakte. Schaue als erstes, ob dein Kontakt dort korrekt(kein gelbes Ausrufezeichen) eingerichtet ist. Ist dies der Fall, öffne deinen HB - Kontakt mit Doppelklick und gehe in den Karteireiter Konten. Öffne das abzurufende Koto mit Doppleklick und füttere Mein Büro mit diesen Daten. Ist der Kontakt noch nicht eingerichtet, lege über neu deinen Kontakt an.


    Meines Wissens arbeitet die Dresdener auch mit Haupt- und Filialbankleitzahlen. Bei der Einrichtung brauchst du die Haupt-, in Mein Büro die Filialbankleitzahl. Welche du genau brauchst, sagt dir deine Bank.

    Versuche mal folgendes. Lösche den Ordner Layouts aus dem Verzeichnis c:\\Programme\Buhl\Business\Büro PlusNext\Mandant1. Anschließen startest du das Programm neu und führts über Datei die Druckerkonfiguration neu durch.

    Buchhaltung ist der der WISO Kaufmann, nur dass du auf die Buchhaltung beschränkt bist. Da die selbe Datenbank benutzt wird, kannst du die Programme nicht nebeneinander laufen lassen. Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als die Buchhaltung auf einem 2. Rechner zu installieren oder auf die Prof. - Version zu wechseln.

    Versuche mal folgendes. Gehe in deine Systemsteuerung. Öffne den Punkt "System" Karteireiter "Erweitert". Klicke auf Systemleistung > Einstellungen und gehe in den Karteireiter "Datenausführungsverhinderung".


    Markiere die Funktion "Datenausführungsverhinderun für alle Anwendungen mit Ausnahme der ausgewählten aktivieren:".


    Über Hinzufügen und Öffnen fügst du hier bitte die "bpnext.exe" aus dem Pfad c:\\Programme\Buhl\Business\Buero Plus Next\ ein.


    Nach einem Neustart werden die Änderungen wirksam. Kann sein, dass andere Programme nicht mehr geöffnet werden. Diese sind auf die selbe Weise dort einzutragen sind.

    Hier bietet sich die Hilfe vom Programm an. Dort sind solche Geschäftsfälle in der Regel abgebildet. Z.B. Innergem. Erwerb. Weiß allerdings nicht ob das wie innergem. Erwerb gebucht wird.

    Könnte am Kontonamen liegen. Schaue mal über Start > Einstellung > Systemsteuerung > Hombankingkontakte in deinem HB - Kontakt unter dem Karteireiter Konten nach. Die Kontobezeichnung ist in Mein Büro als Kontoname einzutragen.


    Funktioniert das nicht, gleiche bitte alle Angaben in Mein Büro mit denen des HB - Kontakt ab.

    @ Thorsten


    Also ich versteh dich nicht. Wenn diese Funktion für dich so wichtig ist, dann hol dir doch OrgaMax. Ich beschwere mich doch auch nicht, dass mein Opel kein NAvi hat, weil ich es nicht bestellt habe. Dafür habe ich aber auch weniger bezahlt. Wenn Buhl alle Funktionen in Mein Büro einpflegt, dann braucht es auch kein OrgaMax mehr und Mein Büro kostet ca. (den Preis kannst du dir selber ausdenken). Man sollte auch immer die Zielgruppe beachten, dür die das Programm angeboten wird.

    Um beim Kontenrahmen EÜR mit Forderungen und Verbindlichkeiten zu buchen, ist die Buchungssatzeingabe in den Parametern anzupassen.


    Gehe über Bearbeiten in die Parameter und öffne den Ordner Geschäftsvorfälle. Markiere den Punkt Bücher und öffne das Hauptbuch mit Doppelklick. Hier stellst du die Tabellenansicht für Buchungssätze auf Standard. Anschließend gehst du zum Karteireiter Buchungsvorgaben, klickst auf die Zeile Konto und entfernst den Haken bei "nicht sichtbar". Die Änderung bestätigst du mit OK und klickst auf übernehmen, bevor du die Parameter verlässt.


    Nach einem Neustart des Programms kannst du mit Konto und Gegenkonto buchen und somit mit Forderungen und Verbindlichkeiten.