Beiträge von derWolle

    Hiho,


    Paypal meinte bei meinem letzten Einkauf, dass ich sicherheitstechnisch mal wieder mit einer manuellen Überweisung bzw. giropay in Vorleistung treten müsse, bevor die Zahlung getätigt wird. Abgesehen davon, dass ein sofortige Zahlung mein einziger Nutzen von Paypal ist, führte dies anscheinend auch bei WISO Mein Geld zu einer Herausforderung:


    [Blockierte Grafik: http://img577.imageshack.us/img577/1218/buhl.png]


    Kann das jemand bestätigen? Das gleiche Phänomen hatte ich früher bereits mit Zahlungen, die als "Warenkorbartikel" durchgeführt wurden.


    Schöne Grüße,
    derWolle

    Moin,


    habe gerade mal die Banken-Suche bemüht und nach meiner stetig vermissten Barclay-Bank Ausschau gehalten und siehe da, wird unterstützt:
    [Blockierte Grafik: http://img9.imageshack.us/i/buhl.png/[Blockierte Grafik: http://img9.imageshack.us/img9/1218/buhl.png]


    Leider sieht WISO Mein Geld das anders, zumindest gibt's nach wie vor nur Offline-Kontozugriff. Wird hier die potenzielle Kunde in die Irre geführt? AFAIK gab es noch nie Support für die Barclay-Bank, oder?


    Schöne Grüße,
    derWolle

    Hallo,


    ich habe mit Paypal-"Warenkorbartikeln" (laut Google Artikel, die ohne Anmeldung am Shop über einen Paypal "Warenkorb" abgewickelt werden) das Problem, dass diese vom Paypal-Konto in MG2009 (Stick-Edition) erst korrekt abgebucht (Verwendungszweck u. a. "Zahlung für Expressabwicklung"), unmittelbar darauf aber als "Warenkorbartikel" dem Konto wieder gutgeschrieben werden. Da der Ausgleich vom Girokonto dann auch noch erfolgt, ist das MG-Saldo um den Zahlungsbetrag höher als das Bank-Saldo. Ist das Problem bekannt oder hat jemand einen Workaround?


    Danke und Gruß,
    derWolle

    Huhu,


    wenn ich das richtig sehe, gibts hier noch nix neues :(. Warum werden für andere Konten Screenparser angeboten, aber nicht für die Barclaycard? Wäre nach wie vor ein wichtiger Punkt für mich.


    Gruß Wolfgang

    Huhu,


    habe mir das WISO Sparbuch für meine Steuererklärung hauptsächlich wegen der Möglichkeit angeschafft, die Finanzdaten aus WISO Mein Geld importieren zu können. Jetzt nutze ich allerdings die Stick-Edition und bekommen die Software beim Datenimport nicht angezeigt (klar, wenn er nach installierter Software checkt, findet er den Stick schwer ;)). Gibts eine Möglichkeit, die Daten dennoch zu importieren?


    Danke und Gruß,
    Wolfgang

    Hiho,


    der Kompatiblitätsmodus für mgstarter.exe hilft leider auch nicht :(. SP2 ist inzwischen drauf, hilft auch nix.


    Zitat

    Wenn du von Windows Server 2008 auf Windows 7 umsteigst, warum dann nicht auf VISTA?

    Hatte Vista lange drauf, hab dann bei einer der regelmäßigen ;) Neuinstallationen zur Bereinigung des Systems mal den Server 2008 probiert und bin Performance-technisch wesentlich zufriedener als mit Vista. Windows 7 Beta lief auf nem Test-Rechner sehr gut, daher werde ich nach Veröffentlichung wohl zeitnah darauf umsteigen, aber vl. tuts dann ja auch wieder direkt ohne XPM.


    Gruß Wolfgang

    Huhu,


    ich betreibe kein Kartenterminal und keine Bildbearbeitungsgeräte an meinem Rechner. Da der Kern von Vista und W2k8 gleich ist, schließe ich ein grundsätzliches Problem mal aus. Könnte also noch an Sicherheitseinstellungen oder fehlenden Rollen/Features liegen. DEP ist auf Vista-Status, Vista-Features wie Desktop-Darstellung sind bewusst deaktiviert, auch wenn es hier mal auf einen Versuch ankäme. Kompatiblitätsmodus für "Mein Geld Stick Edition starten.exe" und "WISO Mein Geld 2009\mg.exe" bringt nix.
    Interessant wäre mal zu erfahren, was beim "Bitte warten, das System wird vorbereitet..." beim Start von MG abläuft, sodass der Appcrash immer bei 50% auftaucht. Hier müsste sich doch die problematische Komponente identifizieren lassen.


    Mit den Dumps habe ich leider nicht so wirklich Erfahrung, muss dann wohl auf Windows7 samt XPM warten :(.


    Oder hat noch jemand Ideen/Tipps?


    Danke und Gruß,
    Wolfgang

    Huhu,


    ich betreibe auf meinem Firmennotebook Windows Server 2008 32bit und bekomme beim Start von MG2009 Stick Edition folgenden Fehler:


    DEP ist abgeschaltet (bzw. nur für Windows-Programme und -Dienste aktiviert), hat sonst einer ne Idee? Unter Vista läufts einwandfrei.


    Danke und Gruß 8) ,
    Wolfgang

    Huhu,


    ich denke auch, dass das Ganze so trivial nicht ist, mit ein bisschen Nutzer-Eingreifen würde es aber sehr wohl eine Erleichterung darstellen.


    Zitat von "SaSue"


    Was machst Du z.B. wenn Du einmal 8 und einmal 7 Zeichen VWZ hast?
    Was machst Du wenn der Auftraggeber (minimal) abweicht?
    Oder es Unterschiede im Ausführungsdatum gibt?
    Wie würdest Du mehrere logische Dateien innerhalb einer physichen handhaben?


    Zumindest die Abweichungen beim Auftraggeber könnte man durch ne Auswahl-Abfrage realisieren denke ich, das Ausführungsdatum könnte man ähnlich behandeln oder für alle Buchungen neu setzen.


    Naja mal guggen ob ich wen finde, der Lust zu sowas hat, scheint ja außer bei mir nicht soviel Bedarf zu bestehen für sowas ;).


    Thx und Gruß Wolfgang

    Offline führen im Sinne von jede Buchung händisch eintragen? Da brauche ich ehrlich gesagt keine Banking-Software für ;).
    Hab mich nur gewundert, warum es nicht drin, ist ja echt nix anderes als die anderen Screenparser-Konten.


    Gruß Wolfgang

    Moin,


    gibts gar keine Möglichkeit, ein Barclaycard Kreditkartenkonto in MG einzurichten? Müsste mit einem Screenparser doch möglich sein, wenn schon keine anderen Möglichkeiten angeboten werden. Wär mal akut dafür, das nachzuholen ;).
    Läuft meines Erachtens quasi wie ein normales Konto, wo halt bei Kreditkartennutzung Geld von runtergeht und man monatlich dann wieder Geld drauf überweisen muss, sollte also nicht anders behandelt werden müssen als ein normales Girokonto.


    Gruß Wolfgang

    Moin,


    da ich über den Import von DTA-Dateien viele Lastschriften einziehe, auch mehrere vom gleichen Konto, würde mich eine Funktion interessieren, die Buchungen vor dem Versand zur Bank zu "optimieren", indem mehrere Buchungen vom gleichen Konto zu einer Buchung zusammengefasst werden und die Verwendungszwecke untereinander kopiert werden (sind ja mehrere Zeilen möglich). Davon erhoffe ich mir eine Kostenersparnis bei der Bank, die leider selbst bei Sammelbuchungen Gebühren pro einzelnem Posten erhebt.
    Gibt es bereits so eine Funktion oder hat jemand ne Idee, wie man das realisieren könnte?


    Thx4help, Wolfgang