Beiträge von Hoelderlin

    Hallo,


    ich habe aber keine Funktion gefunden die Daten der einheitlichen Feststellung in die Einkommenssteuererklärung zu übernehmen. Muss ich die Daten nochmal abtippen?


    Hintergrund: wir haben Ende 2008 geheiratet. Ein paar Jahre vor der Heirat haben meine jetzige Frau und ich eine Wohnung zum Vermieten gekauft, bei der wir zu jeweils 50% im Grundbuch eingetragen sind. Dies war vor der Heirat also eine Grundstücksgemeinschaft für die eine gesonderte einheitliche Feststellung mit WISO Sparbuch erstellt wurde.


    Da wir in 2008 geheiratet haben und nur noch eine gemeinsame Steuererklärung abgeben müssen, kann die Grundstücksgemeinschaft mit der normalen Einkommenssteuererklärung behandelt werden. Deshalb benötige ich die Datenübernahme.


    Viele Grüße,
    Hoelderlin

    Hallo,


    ich habe Genussrechte, diese haben keine ISIN-Nr. Wie kann ich die
    verwalten, d.h. welchen Kontotyp muss ich wählen. Beim Wertpapierkonto müssen die einzutragenden Wertpapiere immer eine ISIN-Nr. haben.


    Gruss
    Michael