Beiträge von TWJ-G

    Hallo,


    seit dem 12.10. funktioniert auf einmal der AMEX Umsatzabruf bei mir nicht mehr. (MG 2008 Prof. SE)


    Der Saldo weicht ab, da die Umsätze nicht übertragen worden sind. Eine manuelle Änderung des Grenztages bringt nichts. Die Überprüfung des Screenparsers hat auch keinen Aufschluss gebracht, man sieht alle Umsätze jedoch werden keine übermittelt.


    Entweder er meldet OK - es wurden keine Umsätze geliefert (obwohl welche vorhanden sind)


    Oder: Seite konnte nicht verarbeitet werden. Umsatztabelle nicht gefunden.


    Der Grenztag bleibt auf dem Datum, welches ich manuell eingestellt habe.


    Weiß jemand Abhilfe?

    So, jetzt schaue ich mir das ganze Drama bereits seit knapp 14 Tagen an, ohne auf aktuelle AMEX Buchungen zugreifen zu können. Langsam aber sicher bin ich gezwungen auf meine "Aktualitäts-Garantie" zu pochen - denn schließlich habe ich dafür in der Vergangenheit bezahlt und soll demnächst wieder dafür bezahlen.

    Hallo,


    leider haben sich bereits soviele Daten auf meinem Stick angesammelt, das ein Umzug bevorsteht (diesmal wirds auch ein schnellerer :lol: ).


    Was genau muß ich machen das da nichts, aber auch gar nichts schiefgeht?


    Danke schon mal vorab.

    Tower66 Hallo, nur zur Info.


    Hatte auch erst ein Tagesgeld-Konto - jetzt zusätzlich das Girokonto. Die Bank hatte in meinem Fall die Konto-Nummer des Festgeldkontos nun für das Girokonto verwendet. Das Tagesgeld Konto hatte dann eine neue Konto-Nr. bekommen. Nach Umstellung der korrekten Nummern in MG geht die Abfrage wieder.

    Ich sag's ja ungern. Aber ich kann mal wieder nicht meine CoBa Umsätze laden :(


    Folgende Fehler-Meldung erscheint im Online-Protokoll:


    Seite konnte nicht verarbeitet werden. Ungültige Log-in Daten oder ein Problem nach der Anmeldung/Freischlatung auf iTAN.Aktivierung ist nur direkt über den Webauftritt von Commerzbank möglich, verwenden Sie dabei ihren Standard-Web-


    Im Screenscraper seh ich das die Anmeldung klappt, kann aber nicht erkennen wo es danach hapert...

    "Billy1963" schrieb:


    Wartet doch bitte einfach mal ab, anstatt wegen den albernden Punktekonten dauernd Streß zu verbreiten.


    Gruß
    Dirk


    Hallo Billy, als Neuling habe ich großen Respekt für die Arbeit die du, SaSue usw. leisten. Möchte nicht wissen wie ich ohne euch viele kleinere Dinge klären hätte können. Vielen Dank nochmals dafür. Allerdings habe ich mir u.a. MG gerade wegen der Möglichkeit meine "albernden" Punktekonten zu verwalten gekauft. PayBack geht nicht mehr, FlyingBlue geht nicht mehr, HappyDiggits ging ebenfals ne lange Zeit nicht. Dies ist zugegebenermaßen nicht überlebensnotwendig, aber MG generell auch nicht. Ich habe mir den "Luxus" gegen Entgelt gegönnt und nun möchte ich auch Nutzen daraus ziehen. Geschweige denn das wir schon wieder ne Woche auf das Update für die Commerzbank warten. HBCI hin oder her, aber ich werd mir nicht von einer Software diktieren lassen bei wem ich ein Konto führe und bei wem nicht (es wurde als unterstütztes Konto von Buhl angegeben)- ich zahle "Updategebühr" und würde mir daher auch wünschen entsprechend up to date zu bleiben.

    Hallo, die Damen und Herren


    Bis jetzt hab ich keine Überweisung mehr getätigt. Die Saldenabfrage hat seither tadellos funktioniert. Im DT sind keine zwei Einträge (ausser ne Sparcard mit definitv anderer BLZ und Kto-Nr).


    Ich meld mich sobalds wieder was zu überweisen gibt.


    Schon mal Danke fürs reinlesen.

    Hallo Jürgen,


    die PIN hat 5 Stellen. HBCI Probleme sind mir bei diesem Konto nicht bekannt. Die Umsatzabfrage lieferte zumindest bis dato nie Probleme. Wobei stimmt nicht ganz, ab und an bekam ich im Online-Protokoll "Der Dialog ist abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an. (9800) PIN ungültig (9942)" Die PIN stammt aber aus dem DT und wie gesagt, ich hab bestimmt wieder 3x Umsätze abfragen können ohne Probleme.Sync war erfolgreich...


    Ich arbeite gerade von Mexico aus, kann es an der I-Net Verbindung legen?

    Wollte endlich mal mein neu erworbenes MG 2008 Stick auch Banktechnisch nutzen, doch der Versuch scheiterte mit:


    Nachricht teilweise fehlerhaft.(9050) Angabe ist zu lang (9210)


    Habe den Empfänger von


    Santander Consumer MG


    auf


    Santander Consumer


    dann auf


    CC-Bank


    geändert. Jedesmal die gleiche Fehlermeldung.


    Habs dann wieder direkt Online auf der Bankseite gemacht ... alles wunderbar.


    Schade, hatte mir hier eine Erleichterung gewünscht.

    Die Verwaltung der Super MasterCard von der Santander wäre eine echte Berreicherung für mich, da man sich endlich die vielen kleinen Buchungen bzgl. des Tankrabatts sparen kann. Bitte um Umsetzung !!!