Beiträge von cyberbernie

    Hallo, der Tipp mit dem weiteren Treat war gut.


    Nach Deinstallation des Flashplayers lief die Reparatur durch. Der Flashplayer lies sich allerindgs nicht über die Systemsteuerung deinstallieren, sondern mit Hilfe eine Mini-Deinstallationsprogramms von der Macromedia-Seite.


    Anschließend ist bei mir die MG-Konfigurierungs-Routine aber trotzdem immer wieder durchgelaufen. Ich habe dies auf das von mir gesperrte Laufwerk D: zurück geführt. Da ich mir Vista auf D: durch mein XP auf C: (wo auch MG liegt) nicht wieder zerschiessen will, fand ich letztlich für mich die einfachste Lösung MG 2006 neu zu installieren und meine Sicherung der Datenbank wieder einzulesen.


    Ich hätte zwar mit einem Bootmanger D: auch ausblenden können aber ich habe noch ein Laufwerk - und das war dann auch unsichtbar geworden. Jedenfalls geht´s nun wieder.


    Danke und Grüße


    Bernd

    Danke für den Tipp Sandro.


    Hinter meinem Problem scheint noch mehr zu stecken. Wenn man genauer hinsieht, kommen da mehrere verschiedene Meldungen, das irgendwo keine Zugriffberechtigung beim Reparaturversuch besteht. Bei dem ersten langen Registry-Schlüssel finde ich nur Hinweise auf Macromedia Flash. Ich frage mich, was "Mein Geld" damit zu tun hat.


    Vielleicht sind die angehangenen Meldungen noch hilfreich.


    Danke und Grüße


    Bernd


    Hallo,


    habe ein ähnliches Problem, wie in einem früheren Beitrag auf dieser Seite


    (bei Start von MG Professionell oder Sparbuch 2008 (neuester Stand) poppt ein Fenster auf in dem steht: "Bitte warten Sie während Windows Wiso Mein Geld 2006 Professional konfiguriert". Kommt etwa dreimal und genau so oft läuft ein Verlaufsbalken durch. Gleiches bei Benutzerwechsel. Ich kann allerdings auch auf Abbrechen klicken, was die Funktion des Buttons nicht beeinträchtigt.)


    Erst lag es erstmal daran, dass ich für Windows den Zugriff auf Laufwerk D: gesperrt hatte (MG läuft unter XP SP3 und auf D: ist Vista) - nun stehen im Ereignismanager noch drei sehr ähnliche Fehlerhinweise:
    Ereignistyp: FehlerEreignisquelle: MsiInstallerEreigniskategorie: KeineEreigniskennung: 11406Datum: 02.12.2008Zeit: 20:10:59Benutzer: BERNIE-XP\BernieComputer: BERNIE-XPBeschreibung:Produkt: WISO Mein Geld 20086 Professional -- Fehler 1406. Wert konnte nicht unter den Schlüssel \CLSID\{D27CDB70-AE6D-11CF-96B8-444553540000}\InprocServer32 geschrieben werden. Systemfehler . Überprüfen Sie, ob Sie ausreichende Zugriffsrechte auf diesen Schlüssel besitzen, oder setzen Sie sich mit Ihrem Supportpersonal in Verbindung.


    Ich bin der einzige Nutzer des PC und hab kein Admin-Kennwort oder ähnliches vergeben.


    Unter PROGRAMME / ...... Mein Geld anpassen hab ich auch schon mit rechter Maustaste "Ausführen als" probiert und dann den Haken bei "Computer und Daten vor nicht autorisierter......." rausgenommen. Leider hat das auch nichts gebracht. Der Fehler taucht seit etwa zwei Wochen auf. Ich kann nichts damit zeitlich in Verbindung bringen.


    Wie sieht es notfalls mit einer Neuinstallation aus? Die .mgd-Dateien lassen sich leicht sichern aber was ist mit den HBCI-Kontakten. Bleiben die erhalten?


    Danke und Grüße


    Bernd

    Zusammen mit der Bank musste ich eine INI-Datei erstellen, den Schlüssel ausdrucken und zur Bank schicken.


    Diese Datei meine ich (weil ich mir den Brief zur Bank sparen möchte) und die Datei, in der meine Kontodaten mit den Kontobewegungen abgespeichert ist.


    Wo findet man denn die Datenbankdatei, bzw. wie heisst sie?


    Danke und Grüße
    Bernd

    Hallo,


    meine Windows-XP-Festplatte hat sich verabschiedet. Bei der Gelegenheit bin ich auf Vista in 32-Bit-Version umgestiegen.


    Ich möchte nun Mein Geld 2006 (von CD) neuinstallieren und hoffe die INI-Datei (für meinen HBCI-Kartenleser) und meine Bankdaten aus einer Datensicherung herüber kopieren zu können.


    Aber wie heißen die Dateien und in welchem Pfad verstecken sie sich :?:
    Kann mir das jemand verraten?


    Danke und Grüße
    Bernd

    bei mir hat es jedenfalls geklappt: :wink:


    Hier die Antwort der Supportabteilung:
    Ein Test auf unserem Vista-System ergab, das der aktuelle 3.10er Treiber von unserer Webseite sich installieren lies und auch der Leser nach Installation des Treibers einwandfrei funktionierte. Das einzige "Problem", dass sich bei der Treiberinstallation ergab, war, dass der Treiber nicht automatisch installiert wurde sondern manuell aus dem Verzeichnis c:\<program>\Chipdrive smart card reader\TWKUSB ausgewählt werden musste.
    Weitere Treiberentwicklungen für die alten abgekündigten Leser wird es voraussichtlich nicht geben.


    Viel Erfolg!