Beiträge von sheriff

    Hinweis für die LBB / ADAC Kreditkarten:
    Nach Austausch der Kreditkarte (neue Kartennummer als Benutzername) war trotz Änderung der Kartennummer im WISO MG der Bankzugang nicht mehr möglich. Per Internetzugang kein Problem.


    Ein Löschen der Zugangsdaten (im WISO MG Datentresor oder beim HBCI Banking) brachte keine Abhilfe.


    Nach Anforderung neuer PIN-Unterlagen bei der Bank und Änderung der Online PIN auf 11 Zeichen war ein Online Zugang via InternetBanking (Browser) wieder möglich.


    Im WISO MG erschien jedoch immer die lapidare Fehlermeldung Benutzername/ Kennwort verkehrt.


    Lt. Auskunft WISO Supporthotline treten Fehler auf, wenn die HBCI Pin > 5 Zeichen ist. Diese Aussage muss verkehrt sein, da die LBB einen PIN von mindestens 6 Zeichen erwartet.


    Abhilfe brachte eine Änderung der PIN von 11 auf 10 Zeichen.


    Verwirrenderweise wurde (wird) beim Internetbanking (via Browser) die 11-stellige PIN akzeptiert, währenddessen diese innerhalb WISO MG abgelehnt wurde.


    Fairerweise wird im Webinterface der Bank darauf hingewiesen, daß die PIN 6-10stellig sein muss - nur wieso wird dann eine Änderung von 6 (lt. neuem PIN Brief) auf 11 Zeichen erlaubt...


    TIP: Keypass verwenden - nach jedem fehlerhaften Versuch mit WISO MG - das Login via InternetBanking durchführen, um die Anzahl der Fehl-Logins zurückzusetzen.


    Sehr ärgerlich ist:
    Das die Hotline nur über eine teure 0180er Rufnummer erreichbar ist, obwohl ein jährliches Update/ Support Abo gezahlt wird.

    hi,
    ich habe soeben mal bei der dab nachgefragt. so wie es scheint hat die dab gar kein interesse an der unterstützung von fremdsoftware. angeblich ist ja auch die unterstützung für starmoney weggefallen.


    schade....