Beiträge von Andi_pda

    Hallo Jürgen,


    vielen Dank für Deinen Hinweis.


    Dies hatte ich bereits ausprobiert, nachdem ich hier einige Beiträge gelesen hatte. Firewall ist unverändert Kaspersky, vor, während, nach der Installation. Ich habe auch die diversen Ratschläge von Buhl bezüglich der Regiestrierung bestimmter Komponenten und deren Internetzugriff ausprobiert, es hat alles nichts geholfen. Auf einen amderem Rechner mit der gleichen Firewall gibt es kein Problem.


    Offensichtlich ist MG 2008 auf manche Einstellungen hyper empfindlich und versagt dann seinen Dienst....alles zum Wohle des Kopierschutzes????


    MG 2007 läuft nach wie vor auf dem gleichen System...problemlos.


    Ich habe nach 4 Monaten des Probierens aufgegeben!


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    ich habe das gleiche Problem mit dem Nichtfunktionieren von MG 2008. Obwohl ich bereits Buchungen über MG2008 vorgenommen hatte, kam plötzlich die Aufforderung, die Regiestrierung nochmals durchzuführen, was aber nicht funktioniert, weil MG 2008 einfach in einer Endlosschleife hängen bleibt. Deaktivieren der Firewall+Virenscanner, Eigenschaftsänderung von IE , Neuinstallation usw. helfen nix.
    Seit 2.11.07 "bemüht" sich der Support von Buhl mit immer den gleichen Fragen und Vorschlägen, Protokolldateien.... darum, diese besch.... Registrierungsroutine zu analysieren, kann aber nichts finden und mir auch nicht helfen. Ich bin ja dafür, einen "Kopierschutz" zum Interessenschutz einer Fima einzusetzen aber er darf nicht so weit führen, daß Kunden, die Geld für die Software gezahlt haben, diese nicht mehr nutzen können!


    Aber ich nehme mal an, Buhl wird diese Problematik in Kauf nehmen und ein paar unzufriedene Kunden ignorieren.


    WARUM IST ES NICHT MÖGLICH, IN DIESEM FALL DEN KUNDEN EINE REGISTRIERUNGSDATEI ZU SCHICKEN; UM DAS PROGRAMM AM PC FREISCHALTEN ZU KÖNNEN?????


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    bei mir ist seit 3 Wochen das gleiche Problem. Ich nutze 2008 mit Firewall und Router. Nach der ersten Hilfestellung durch Wiso habe ich alle zusätzlichen Updates für XP durchgeführt, alle notwendigen Ports im Router freigegeben und das Programm mehrmals installiert. Nach wie vor ist eine Freischaltung nicht möglich. Nach dem Betätigen der Freischaltfunktion kommt ein Hinweisfenster, daß eine Verbindung zum O3Uxx Server aufgebaut wird und die Sanduhr läuft und läuft und läuft...


    Eine Überprüfung mit einem von Wiso zur Verfügung gestellten Tool zeigte, daß eine Verbindung zum O3u.. Server möglich ist.


    BEKOMMT DENN WISO DIESES LÄSTIGE PROBLEM IMMER NOCH NICHT IN DEN GRIFF!