Beiträge von realwuffi

    Hallo,


    es war für dieses Konto schon auf niedrig gestellt. Daran lags also nicht.
    Und das manuelle zuweisen ist mir einfach ein Schritt zu manuell.
    Aber die Sparkasse wechselt ja jetzt ihren IT-Dienstleister Ende Februar, vielleicht klappts dann ja besser.


    Gruß
    Wolfgang

    Hallo,


    vielen Dank. Ganz eindeutig ist leider nicht, was damit gemeint ist, aber
    ich habe mal auf "keine kursiven Buchungen" gestellt.
    Fehlt dann zwar die Kontrolle, aber anders wirds wohl auch nix werden.


    Gruß
    Wolfgang


    Zitat von "Sven"

    Ja, kann man:


    Menü -> Wechseln zu -> Konten ->


    entsprechendes Konto auswählen und auf den TAB "Umsatz Parameter" wechseln. Dort gibt es ein Feld Abgleichgenauigkeit.

    Hallo zusammen,
    habe da ein Problem mit der automatischen Zuweisung von kursiven Buchungen.
    Ich bin jetzt seit 2 Wochen bei der Sparkasse und mir fällt auf, dass er keine meiner Überweisungen korrekt zuordnet.
    Vorher bei der Raiffeisenbank alles problemlos)


    Beispiel:
    Ich habe am 6.2. ca. 19 Uhr (Wertstellung in der kursiven Buchung) 200 Euro überwiesen. Soweit so gut.
    Als ich dann heute (7.2.) das Konto aktualisiert habe, kommt die Überweisung zwar rein ins Konto, aber die kursive Buchung verschwindet nicht. In dem Datensatz des Kontos steht allerdings als Wertstellung 07.02.
    Ich denke, dass da das Problem liegt.
    Kann man Mein Geld irgendwie einstellen, dass das Datum nicht geprüft wird bzw. eine Toleranz festlegen. (Falls das das Problem sein sollte)


    Bei der Raiffeisenbank wurde die Überweisung auch immer gleich bei der nächsten AKtualisierung (5 Minuten später) sofort im Programm gelistet und die kursive Buchung verschwand.


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe
    Gruß
    Wolfgang