Beiträge von Sven V.

    Sorry, eigentlich ging es mir von Anfang an um die Anzeige auf der Startseite.
    Ich habe naiverweise gedacht das sei offensichtlich.


    Aber trotzdem funktioniert das mit der Anzeige der Anstehenden Zahlungen im Bereich Verbindlickieten bei mir nicht,
    obwohl eich Konto und Zeitraum angebe. Es funktioniert nur wenn ich regelmäßige Buchungen auswähle.


    Das mit dem Abspeichern als Favorit klappt bei mir.

    Ich hätte gern gewußt wie man die Anzeige der anstehenden Zahlungen auf ein Konto beschränken, oder für jedes Konto in einem eigenen Fenster angezeigt bekommen kann.


    Ich habe das Forum bereits danach durchsucht. Die Frage ist 2009 schon mal gestellt worden. Damals gab es eine solche Funktion nicht, aber jetzt haben wir ja schon 2013 und es wäre doch wirklich sehr praktisch.


    Vielen Dank für Hilfe,


    Sven V.

    Hallo Dirk,


    danke schon mal für deine schnelle Antwort.
    Ich bin im Moment noch mit ein paar anderen "Umzugsarbeiten"
    beschäftigt und werde MG noch etwas hinausschieben.


    Dann werde ich aber gemäss deiner Anleitung vorgehen.


    Schöner Gruß,
    Sven

    Hallo,


    ich habe mir heute endlich ein brandneues Notebook geleistet, damit mein alter
    Desktop PC endlich recycelt werden kann. :D


    Vorher möchte ich natürlich mein WISO MG Professional 2008 auf den Notebook
    portieren, und zwar so, dass alle Einstellungen, Datentresor, Konten, usw. erhalten
    bleiben.


    Gibt es da eventuell ein paar Erfahrungswerte oder Tipps, wie ich da am besten vorgehen kann?


    Vielen Dank,


    Sven V.

    Hallo nochmal und danke für eure Antworten.


    Das Problem lag wohl irgendwie bei der Sparkasse.
    Ich hatte heute Vormittag noch mal die Fehlermeldung "...bitte wenden Sie sich an einen Kundenberater."
    Und heute Mittag lief plötzlich wieder alles problemlos, ohne dass ich bei mir was verändert habe.


    Das Programm läuft übrigens mit dem iTan-Verfahren.


    Danke nochmal,


    Sven

    Hallo Newsgroup,


    ich habe gerade meine Bankdaten per Update aktualisiert und jetzt kann ich
    keine Umsatzabfrage mehr machen.


    Zugangsart FinTS(HBCI) PIN/TAN


    Fehlermeldung: Nachricht teilweise fehlerhaft (HBMSG=10349)(9050). Der Auftrag wurde nicht ausgeführt. (9010).
    Es ist keine Auftragsberechtigung vorhanden. (MOB90000000103)(9370).


    Konto bei der Sparkasse Bensheim.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Sven V.


    Hallo Stephan,


    du bist genial!!


    Ich habe dieses Häkchen in den IE-Einstellungen entfernt (Gott weiß wie es da hin kam,
    ich nutze den IE normalerweise gar nicht, sondern Firefox als Standardbrowser),
    und alles läuft wieder wie geschmiert.


    Vielen Dank nochmal.
    Mein Dank geht aber auch an alle anderen, die mich so toll unterstützt haben.


    Viele Grüße,
    Sven
    :D:D


    Hallo,


    jetzt habe ich die beiden Screenshots mal angehängt.


    Ich habe das Zertifikat schon x-mal installiert, aber bekomme die Meldung immer wieder.
    Früher hatte ich das schon mal, und musste es nur oft genug installieren, bis es dann irgendwann wieder
    ging. Aber diesmal scheint es nicht zu klappen.


    Danke,


    Sven V.


    Hallo nochmal,


    nein es hat sich leider nopch nicht erledigt, auch nach dem WISO-Update heute.


    Wie kann ich denn einen Screenshot hier rein bekommen?


    Danke,


    Sven

    Hallo,


    ich bin total genervt!!!!! :evil::evil::evil:


    35 x habe ich jetzt wieder so ein blödes Sicherheitszertifikat installiert und komme immer noch nicht online!!!


    Immer wieder dieselbe Fehlermeldung, in etwa:


    PinTan Servlet fehlgeschlagen, bla, bla, bla.....


    Habe denn nur ich dieses Problem?


    Bitte sag mir mal jemand wie man es abstellen kann.


    Danke,


    Sven


    Hallo Sandro,


    danke für deine Hilfe.
    Tut mir leid, dass ich das gestern so unschön hier herein gepostet
    habe. Ich hatte vorher schon eine zeitlang erfolglos mit dem Newsreader
    gekämpft und war dann nur froh, dass ich den Beitrag heir rüber
    bekommen habe. :(


    Werde mich aber in Zukunft mehr anstrengen.


    Ich habe jetzt diese DDBAC neu installiert, bis jetzt läuft auch alles gut.


    Aber ich weiß jetzt halt immer noch nicht, was für Zertifikate das immer
    sind und warum die installiert werden müssen.


    Und ob das nur bei mir so ist, oder ob das normal ist.


    Schöne Grüße,


    Sven

    MUSSTE DIESEN BEITRAG VON DER NEWSGROUP HIERHER UMZIEHEN,
    WEIL ICH DORT PLÖTZLICH NICHT MEHR ANTWORTEN KONNTE.


    Hallo Horst,


    vielen Dank schon mal für deinen ausführlichen Beitrag.
    Ich habe die Fragen, so gut ich konnte beantwortet.


    Bin weiterhin dankbar für weitere Hinweise.


    "Horst Franke" schrieb:



    Hi Sven, von WEM stammen diese Zertifikate denn? Für was?
    Die MG2008 Zertifikate sollten nur einmal _während_ der Installation
    aufgetreten sein. Aber um welche NEUEN geht es denn jetzt?


    Also ich dachte ja, die kämen von Buhl, weil es wohl immer damit zu tun
    hat sich richtig in den Buhl Sicherheitsserver einzuloggen.



    "Horst Franke" schrieb:

    Dann erzähle doch mal wenigstens eine Deiner Fehlermeldungen.
    Welche genaue MG Version benutzt Du? Stick?


    Die Fehlermeldung im Wortlaut:
    ================================================================
    DataDesign.BACDialog.1)Der HBCI Dialog wurde wegen eines
    Übertragungsfehlers abgebrochen.


    Internetverbindung: <!-- m --><a class="postlink" href="https://hbci-pintan-he.s-hbci.de/PinTanServlet">https://hbci-pintan-he.s-hbci.de/PinTanServlet</a><!-- m -->
    Encoding: base64


    Fehlercode von WinHttp: SendFailed (0x80072f19, 12057).


    Fehlertext von Windows
    =================================================================


    Ich benutze eine "normale" Desktop Version vom MG 2008 Prof.
    Mein System ist WinXP SP2 mit allen laufenden Updates gepflegt.


    Ich gehe online über eine WLAN Verbindung mit einem Samsung Router.


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Kann es sein, daß es nur um die BPD, UPD Updates geht?


    Das sagt mir jetzt nichts.
    Es wurde eigentlich ausdrücklich nach einem Sicherheitszertifikat
    gefragt. Wenn ich eine Online Aktion durchführen will. (z.B. Umsatzdaten
    holen). Nicht im Rahmen eines Updates.


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Oder waren das die Anfragen für die PINs Deiner Konten?


    Nein, um PIN oder TAN Abfragen ging es dabei nicht.


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Oder waren das auch nur die Win Installer (MSI) Nachrichten?


    Das sagt mir jetzt auch nicht wirklich etwas...



    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:


    Welche MG Versionen hattest Du vorher installiert und welchen
    Zustand haben sie jetzt (z.B. deinstalliert Version...)


    2007 Professionell. Da wurde ich nicht nach solchen Zertifikaten
    gefragt. Leider ist die Version deinstalliert.


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Also an eine solche Häufigkeit von Zertifikaten kann ich mich nicht
    erinnern. Welches BS: XP-sp2 oder Vista-? ?


    s.o.


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Und Du sagtest jetzt "das" Zertifikat? War es nur ein einzelnes?


    Ich glaube es ging immer um dasselbe. Bin mir aber nicht ganz sicher,
    je mehr ich darüber nachdenke.


    Kann man eigentlich irgendwo im Programm die installierten Zertifikate
    einsehen?


    &quot;Horst Franke&quot; schrieb:

    Welche .NET Version ist installiert?
    Die Anzeige über "installierte SW" reicht zur Aussage.


    Wo finde ich diesen Punkt?