Beiträge von Emscop

    Und hast du schon eine Regel erstellt um die Umbuchung vom Paypal-Konto auf das Girokonto zu machen?

    Ne, da weiß ich ja nicht, wie das klappen soll:

    Ich hab ja auf dem PayPal eine Abbuchung von z.B. -10,- Euro

    Da brauch ich ja ne Regel, die die 10,- Euro vom Giro holt (also Giro -10,- Euro) und auf dem PayPal als Einnahme verbucht (also PayPal +10,- Euro); quasi ne Umbuchung.

    Die Regel würde ich mal so formulieren:

    Wenn Ausgabe größer als 0,- Euro, dann diese Ausgabe vom Girokonto abbuchen und auf das PayPal als Einnahme verbuchen. Diese beiden Buchungen würden dann in den zu erwarteten Buchungen auftauchen.

    Ist ganz schön tricky und großes MG-Kino, fänd ich aber spannend...:thumbsup:

    Wenn's nicht klappt, ist auch nicht tragisch...gibt schlimmere Dinge auf der Welt...

    Dort habe ich meine Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegt.

    Ich hab mein Girokonto hinterlegt. Da kann es anders laufen als per Kreditkarte.

    Und so kommt es vor, dass nach dem Kauf das PayPal-Konto direkt belastet wird, die entsprechende Gegenbuchung auf dem Giro jedoch erst Tage später auftaucht. Da vergeht manchmal bis zu einer Woche und mehr, je nach Geschäft.

    In der Zeit tätige ich noch etliche weitere Einkäufe, die sich dann auf dem PayPal-Konto aufsummieren, die Gegenbuchungen aber noch nicht erscheinen.

    Daher würde ich gern die in PayPal bereits gebuchten, aber auf dem Giro noch nicht angekommenen Buchungen im Vorfeld als erwartete Gegenbuchungen / Abbuchungen per Regel oder "Rechtsklick" auf dem Giro anzeigen lassen. Damit ich weiß, was noch kommt...

    Hallo zusammen,


    jetzt in den Corona-Zeiten wird ja vermehrt auf bargeldlose Zahlung gesetzt. So auch bei mir; ich zahle so oft es geht mit PayPal.

    PayPal bucht dann mit Verzögerung von zwei - fünf Tagen von meinem Girokonto ab.

    So kommt es, dass die (negativ-) Buchungen bei PayPal auftauchen, im Girokonto aber (noch) nicht. Wird ja auch verzögert gebucht.

    Soweit, so gut.


    Frage: gibt es einen Trick, dass ich aus der Negativbuchung ganz fix (Regel o.ä.) die zu erwartende Gegenbuchung im Girokonto erzeugen kann?

    Mir schwebt das nach dem Motto vor: Wenn Negativbuchung bei PayPal, dann automatisch die entsprechende Gutschriftbuchung als "erwartete" (Um-)Buchung hinterlegen und diese "erwartete" Gutschriftbuchung gleichzeitig als zu erwartende Negativbuchung (Umbuchung) im Giro.


    Oder per Rechtsklick auf die PayPal Minusbuchung und dann im Kontextmenü "Einnahme/Gutschrift aus Gegenbuchung erzeugen"...


    Gibt es sowas?


    Ich hoffe, ich hab's halb verständlich formuliert...


    Hintergrund ist, dass ich bei den zu erwarteten Minusbuchungen durch PayPal-Zahlungen den Überblick über kommende Zahlungsabgänge im Girokonto behalte...

    Hallo,


    wenn ich Kontoauszüge abrufe werden bei mir jeweils nur die Daten um den Monatsersten +- 3-4 Tagen abgeholt, die Zwischenräume nicht.

    Zur Verdeutlichung hab ich mal nen Screenshot angehängt...

    Wo und wie stelle ich es ein, dass der gesamte Monat im Auszug dokumentiert wird.

    Danke!

    Die Lastschrift kommt von der Bank zurück und wird automatisch aufgesplittet.

    Ich gehe in die Splittbuchung und lösche den Aufschlagsbetrag.

    Dann "neu" (der Aufschlagsbetrag ist automatische eingepflegt) und vergebe diesem jetzt eine neue (eigene) Kategorie; z.B. Verwaltungskosten, Bankgebühren o.ä.

    So steht bei dem Mitglied dann er ursprüngliche Beitrag offen.

    Vlt. nicht ganz sauber und korrekt, ich fahre damit aber ganz gut.

    Hallo,


    bislang nutze ich den Zugang zur OLB per Schlüsseldatei.

    Angeboten wird von der OLB auch der Zugang per PhotoTAN.

    Kann ich bei den eingerichteten Konten die Zugangsart ändern?

    In den Bankdaten der Kontenverwaltung bietet mir MG nur "offline" und "FinTS (HBCI) Chip/Disk" an.

    In der HBCI Kontaktübersicht ist der PhotoTAN-Zugang bereits fertig eingerichtet.


    Vielen Dank für Info's!

    Hallo zusammen!


    Ich werd bekloppt...

    Wir haben für unseren Verein bei PayPal ein Konto eröffnet.

    API angefordert, soweit , so gut.

    Bei der Einrichtung bei Mein Verein werd ich wahnsinnig:

    API Benutzernam und API Passwort ist ja klar.

    Was muss denn bei der Unterschrift rein???

    Der Registrant, der Fingerabdruck oder was??

    Habe alle probiert, immer kommt so ein dusseliger LetsTrade-Fehler.


    Kann einer helfen???


    Gruß


    Emscop

    Hallo zusammen, folgendes Phänomen und ich krieg den Knoten nicht gelöst:


    Ich öffne die Registerkarte "Kategorien" und hier den Kategoriebaum (Hauptkategorien). Die Kategorie "keine" wird hier mit 100,-€ ausgewiesen.
    Lasse ich mir darunter die Buchungen der Kategorie "keine" anzeigen (alles Umbuchungen), ergibt die Summe 0,-€.
    Wie kann das sein???


    MG 365; Version 23.0.0.103

    Hallo,


    ich nutze Vers. 22.4.1.482.


    Sobald ich ein Dokument in der Dokumentenverwaltung auswähle, stürzt das Programm ab.



    Hierbei liegen mehrere dieser Meldungen übereinander, bzw. es öffnen sich immerwährend diese Meldungen. Klicke ich auf einen der Buttons, "flackert" die gesamte Anwendung. Es fühlt sich an, als ob in schnellen Abständen Rechenschritte angefangen, jedoch nicht zu Ende geführt werden.
    Irgendwann erscheint dann die Microsoft-Problemmeldung und ein Windows-Typischer Jingle. Danach verabschiedet sich MG komplett.


    Tipps?

    Hallo,


    folgendes Szenario WISO MG 365 Version 22.3.2.409 mit dem Ziel, Kontoauszüge im Dokumentenordner zu speichern. Dokumentenordner wurde angelegt und der Pfad dem Konto zugewiesen:


    Programmbereich Konten - Online Transaktionen - verfügbare Kontoauszüge anzeigen.
    Die verfügbaren Kontoauszüge werden angezeigt.
    Nach Auswahl der betreffenden Dokumente und eine der beiden Optionen "anzeigen", bzw. "speichern" stürzt das Programm ab.
    Danach das bekannte Feld mit Fehlermeldungsversandt an Buhl...
    Unterstützte Geschäftsvorfälle: Elektronischer Kontoauszug Ty 1/3 und Übersicht Kontoauszüge jeweils "JA" bei Bank und Konto.


    Tipps?

    Hallo,


    nachdem ich bislang mit der Steuer:Start-Software gearbeitet habe, "upgradete" ich zum Steuer-Sparbuch.


    Mein Problem: Eine Datenübernahme aus dem Vorjahr (*.steuer2015) schlägt fehl: "Beim Öffnen der Datei ist ein unbekannter Fehler aufgetreten".


    Hat jemand Lösungsvorschläge?


    Grüße


    Emscop