Beiträge von Ralle-Kiel

    Moin,


    folgende Fehlermeldung taucht beim Versuch zu senden ...


    Gewählte Elsterfunktion: Prüfen und Versand der Daten Fehler 610001002: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> <EricBearbeiteVorgang xmlns="http://www.elster.de/EricXML/1.0/EricBearbeiteVorgang"> <FehlerRegelpruefung> <Nutzdatenticket>1</Nutzdatenticket> <Feldidentifikator>6007365</Feldidentifikator> <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex> <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck> <RegelName>/AVEUER/AnlEUERAnlV811/Summenpruefung/Euer_608065</RegelName> <FachlicheFehlerId>608065</FachlicheFehlerId> <Text>Die Summe der eingetragenen Buchwerte am Ende des Gewinnermittlungszeitraums für andere bewegliche Wirtschaftsgüter entspricht nicht dem sich rechnerisch ergebenden Wert (Buchwert zu Beginn des Gewinnermittlungszeitraums (Summe) + Zugänge (Summe) - Sonderabschreibung nach § 7g Absatz 5 und 6 EStG (Summe) - AfA/Auflösungsbetrag (Summe) - Abgänge (Summe)).</Text> </FehlerRegelpruefung> </EricBearbeiteVorgang>


    Wo ist mein Fehler.....

    Hallo,


    ich nutze Billbee und möchte die Käufe über Ecomerce in WMB importieren.


    Das ist auch kein Problem, abe rmuss ich nun in WMB noch Rechnungen ertsellen, damit eine steuerliche Auswertung stattfindet oder reicht das wernn ich die Daten importiert habe???


    Grüße


    Ralf

    Das ist ja das Ding, ich habe da nur bei Versandkosten wie z.B. 2,40€ oder 1,45€ Steuerfrei. Das hatte ich beim Finanzamt angefragt, wenn ich die Versandkosten bei Briefsendungen 1 zu 1 berechne und muss ich das nicht besteuern, weil es ein durchlaufender Artikel ist der von der Post auch nicht besteuert wird.......


    Ich hbae das gerade mal ausgetestet, aber wenn ich den %-Satz auf 0 setze kann er doch keinen innergemeinschaftlichen Erwerb haben...

    Hallo,


    ich habe ein Problem. Ich bekomme bei meiner Umsatzsteuervoranmeldung in der Zeile 20 ( Fette 41) einen Betrag von über 1000€ angezeigt, obwohl ich als innergemeinschaftlivcher Erwerb nur 245€ habe.


    Weiß einer woran das liegt?


    Ich bin verzeifelt, zumal ich auch jetzt Post vom Finanazamt bekommen habe, die ZM einzureichen. Aber da stimmen dann ja die Daten vorne und hinten nicht....


    Grüße


    Ralf

    Hallo,



    ich möchte gerne mit dem Lagerbestand arbeiten. Bei einfachen Artikeln ist es ja kein Problem, aber was mache ich wenn ein Artikel aus mehrern Artikeln besteht, die z.B. farbich auch vom Kunden ausgesucht werden können???



    Bsp. Kunde A kauft Artikel AA, der besteht aus AA1, AA2 und AA3


    Kunde B kauft Artikel B, der besteht aus AA1, AA4 und AA5



    Kan nich das direkt in einer Funktion einbinden? Die Möglichkeit besteht auch das man nur Artikel AA1... kauft....



    Grüße Ralf

    Hallo,


    gestern musste ich leider Windows 7 neu aufspielen. MB habe ich extra auf E gespeichert, aber ich kann es da nicht öffnen. Ich habe dann einmal MB einmal neu aufgespielt, aber ich finde meine Daten nicht....


    Kann mir da jemand helfen wo nach ich suchen muss, bzw. was ich machen muss...


    Ja ich weiß, ich bin ein trottel, dass ich keine Sicherung habe.


    Grüße


    Ralf

    Hmmm habe ich das zu kompliziert geschrieben???


    Also ich habe Ware aus Dänemark bekommen, die haben ihre Mehrwertsteuer berechnet. Das sind 25% in Dänemark. Ich muss aber doch in Deutschland die Einfuhr versteuern, oder???


    Wie muss ich nun vorgehen? Muss ich jetzt auf die Steuer aus Dänemark noch die deutsche Steuer zahlen???


    Ich weiß nicht was ich machen muss...

    Hallo,


    wie verbuche ich einen Wareneingang aus Dänemark, wenn die ihre 25% Mehrwertsteuer auch berechnet haben. Innergemeinschaftlicher Erwerb ist mir schon klar, aber wie ist das mit der Mwst??? Ich weiß, normalerweise müssen die Ohne Mwst die Rechnug schreiben, aber ich habe die Ware so bekommen.


    Grüße Ralf