Beiträge von Oldman2004

    Hallo liebe Mitanwender,


    ich habe immer wieder das gleiche Problem. Kaum ist eine neue Version von MG da, spinnt in der Dokumentenverwaltung die Dokumentenanzeige. Entweder funktioniert sie nicht oder wie jetzt ganz neu, MG friert ein und verabschiedet sich mit der Meldung "MG 2012 funktioniert nicht mehr".


    Testweise habe ich mal Adobe Acrobat X Standard und Wiso MG 2012 auf ein ganz jungfräuliches (na ja so ganz jungfräulich war es nicht, alle Updates wurden natürlich auch installiert) Windows 7 64 bit installiert. Nach dem Wechseln von einem zum anderen Eintrag in der Dokumentenverwaltung und dem damit verbundenem Neuaufbau des Dokumentes war dann Schluss. Mal nach dem 2. mal nach dem 3. Wechsel.


    Ich kann nicht nachvollziehen warum hier immer wieder mit der PDF Anzeige solche Probleme auftreten. Ich hatte bisher keine Version wo alles von Anfang bis Ende ohne Probleme abging.


    Weiß jemand Abhilfe???; Es würde ja schon genügen, wenn die Anzeige z.B. temporär abschaltbar wäre


    Gruß


    Ulrich G.

    Bekanntlich hat man Erstellung eines Tankbeleges die Möglichkeit eine Buchung zu diesem Beleg zu erstellen.


    Bei meinen Einkäufen mit EC Karte pflege ich diese sofort in Mein Geld ein damit ich immer einen Überblick über die noch zur Verfügung stehenden Mittel habe. Dabei habe ich heute einen Beleg - den ich aktuell in der Dokumentenverwaltung eingebe - und muss dann die Buchung als solche nochmals gesondert eingeben und den Beleg damit manuell verbinden, bzw. zuerst die Buchung erzeugen und dann beim Einpflegen des Beleges die Verknüpfung herstellen.


    Diesen Vorgang würde ich gerne verkürzen und würde es begrüßen wenn in der Dokumentenverwaltung beim Einpflegen eines Beleges auch die Möglichkeit der direkten Buchungserzeugung bestehen würde.


    Gruß



    Ulrich G.

    Hallo,
    ich verknüpfe in der Dokumentenverwaltung von MG meine Dokumente nur. Die Dokumentenverwaltung von MG nutze ich eigentlich nur um die entsprechenden Dokumente beim Buchungsatz zu haben. Die eigentliche Dokumentenverwaltung mach ich mit Paperport und Scanne sie auch darüber ein.
    Mein momentanes Problem ist jedoch nicht die eigentliche Dokumentenverwaltung als solches.
    Ab und zu - man sollte es eigentlich viel öfters machen - mache ich auch eine manuelle Datensicherung von MG. Hier habe ich auch den Punkt "Verknüpfte Dokumente" mit angeklickt.
    Nun wird mir bei der aktuellen Sicherung angezeigt: "verknüpfte Dokumente......, 1 Dokument(e) nicht gefunden "


    Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit auf direktem Wege dieses fehlende Dokument zu lokalisieren oder muss ich alle meine Dokumente der letzten Wochen durchsuchen?


    Gruss


    Ulrich G.

    Hallo,


    meine eigentliche Dokumentenverwaltung mache ich mit Paperport mit Tags etc. etc.


    Bei Wiso MG 2010 habe ich jedes Dokument mit der dazugehörenden Buchung verknüpft. Soweit, so gut.


    Heute will ich nun eine Datensicherung vornehmen und bekomme die Meldung .. verknüpfte Dokumente (...), 1 Dokument nicht gefunden. Das heisst das ein Dokument nicht an dem Platz liegt an dem es bei der Verknüpfung gelegen hat. Was nun tun???


    Ich könnte alle Buchungen seit der letzten Sicherung nacheinander durchschauen oder???


    Gibt es eine Möglichkeit auf einfache Weise das fehlende Dokument zu lokalisieren???



    Gruß


    Ulrich G.

    Evtl. ist dieser Vorschlag schon unter einem anderen Stichwort vorgelegen, habe aber trotz Sucherei hierzu nichts gefunden. Deshalb jetzt hier im neuen Thread mein Verbesserungsvorschlag


    Im Buchungsvorgang sind ja schon alle möglichen Vorgänge (Ausgabe; EC-Karte; Lastschrift etc.) vorhanden.
    Zum einen sind sie nicht in Alphabetischer Form sortiert und zum zweiten wird bei diesem Feld - wohl weil man hier auch individuelles eintragen kann - bei einer Eingabe kein automatischer Vorschlag (Ergänzung der Eingabe) gemacht. Man muss also das Feld öffnen und sich den entsprechenden Eintrag heraussuchen oder die Eingabe jedes mal manuell vornehmen.
    Hier wäre es hilfreich wenn dieses Feld editierbar wäre, d.h. man kann Vorgangsbeschreibungen dauerhaft hinzufügen und entfernen und die Reihenfolge selbst bestimmen.


    Gruss


    Ulrich G.

    Hallo Jürgen,
    anscheinend lag es an der Installation von Adobe Acrobat Standard. Der Support wusste auch keinen anderen Rat als das was ich sowie so machen wollte. Adobe Acrobat Standard 8.1.... deinstallieren und den Adobe Reader 9.0 installieren. Und siehe da, die Anzeige funktioniert wieder. Will bei Gelegenheit dann wieder Adobe Acrobat Standard installieren, mal schauen was dabei herauskommt. Aber recht herzlichen Dank für die Bemühungen.


    Gruss


    Ulrich G.

    Hallo, ich frage mal so in die Runde. Nutzt jemand MG neben den sonstigen Finanzfunktionen auch als Hausratverwaltung? Mit welchen Erfahrungen? mit welchem Erfolg?


    Nachdem ja schon in einem anderen Thread auch schon die Versicherungsverwaltung angesprochen wurde, wäre das doch eine gute Ergänzung.
    Ich versuche es gerade mal mit den Sachdepots zu realisieren.


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo Jürgen,
    es kommt die Meldung zur Anzeige muss aus Sicherheitsgründen ein neues Fenster geöffnet werden...
    Dann wird ein neues, leeres Fenster des Internetexplorers geöffnet und dann ein neues von Adobe Acrobat


    Gruss


    Ulrich G.

    Hallo Jürgen,
    leider auch nicht. Auch hier wird das Dokument vom Programm Adobe Acrobat Standard geöffnet. Also muss wohl irgendwas mit dem Internet Explorer nicht stimmen, oder?


    Gruss


    Ulrich G.

    Hallo, in MG 2009 kann man ja auch in der Adressverwaltung farbige Kennzeichnungen vergeben. Zur Sortierung etc. sehr schön.


    Es wäre sehr angenehm wenn man die Kennzeichnung bereits in der "Empfängeransicht" vergeben könnte und nicht erst in der Listenansicht.


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo Dirk,
    recht herzlichen Dank. Das war bei mir leider alles nicht so zu sehen und hat auch nicht den gleichen Ablauf gehabt. So war die Frage der Fahrzeug-Auswertung nicht unter "Bestätigungsfragen" zu finden. Auch nach Rücksetzung aller Fragen hier hat sich nichts geändert. Dann aber kam das Aha Erlebnis denn die Frage ob man dabei mitmachen will kommt erst wenn die Stammdaten des Fahrzeuges alle ausgefüllt sind. Diesen Hinweis bekam ich, als ich jetzt auch mal den Verbrauchsvergleich angeklickt habe. Beim Fahrzeugvergleich kam kein Hinweis darauf, es wurden kommentarlos nach entsprechender Eingabe der gewünschten Modelle die bereits gespeicherten angezeigt.
    Also nochmals danke, jetzt funktioniert es.


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo,
    in MG 2009 gibt es ja jetzt den Online Fahrzeugkosten und -verbrauchsvergleich. Es kann allerdings passieren das bei Eingabe eines Modells dann die Meldung kommt Leider konnten keine passenden Durchschnittswerte ermittelt werden, da zu wenig Benutzer für diese Auswahl online Daten zur Verfügung stellen. Bitte probieren Sie es in einigen Wochen nocheinmal.
    Frage: Welche Benutzer stellen denn wie ihre Daten zur Verfügung und wo kann man dies an oder abstellen?


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo Sandro,
    ich nutze Windows Vista Ultimate und in der Regel Firefox 3.0.3. In seltenen Fällen auch mal den Internet Explorer 7.0.6001.18000. Bei den Addons sind Adobe Pdf Symbolleister, Adobe Pdf Conversion Toolbox und Adobe Pdf Reader aktiviert.


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo Sandro, hallo Jürgen,
    danke für die Antworten.
    Im übrigen wollte ich niemenden anschreien :oops: sondern das ganze nur etwas verdeutlichen. Aber so ist es halt wenn man - wie oft auch bei den Bedienungsanleitungen - die gültigen Postigregeln nicht gänzlich gelesen bzw. behalten hat.
    Also nochmals Danke
    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo,
    sollte man die Adressverwaltung von MG2009 wirklich nutzen?? Ja wenn man keine andere Adressverwaltung hat sonst wohl eher nur eingeschränkt, namlich dann wenn man die Adressen von MG2009 nicht in seiner sonstigen Adressverwaltung haben will, aus welchem Grund auch immer. Aber dann sollte die Exportmöglichkeit gerade bei Word doch etwas komfortabler sein.
    Was nützt mir ein leeres Blatt mit einer Adresse drauf? Wenn ich keinen Wert auf Formen lege kann ich natürlich gleich dann den Text schreiben und das ganze wegschicken. Wenn ich allerding etwas Wert auf Formen lege sollte es möglich sein entweder


    1. Eine bestehende Vorlage aus Word einzubinden oder
    2. Eine Vorlage (Absender, Datum, Bezug evtl.) in MG2009 zu kreiren. Kann ja vom Stil her ganz einfach sein. :roll: :roll:


    Gruß
    Ulrich G.

    Hallo,
    wenn man in der Adressverwaltung eine Adresse anklickt wird eine neue Seite mit der Bezeichnung "Empfänger" (warum eigentlich Empfänger, denn wir befinden uns doch in der Adressdatenbank und auch auf der linken Seite wird von der vorhergehenden Adresse oder nächsten Adresse ausgegangen) geöffnet in der man dann die verschiedensten Dateninformationen hinterlegen kann. Vom System werden alle vorhandenen Buchungen unter dem Reiter "Buchungen" und eine evtl. vorhandene Bankverbindung (seit 2009 evtl. auch mehrere) unter dem Reiter "Bankverbindungen" angezeigt. Soweit so gut.


    Auf der oberen rechten Seite wird ein Diagramm mit den Zahlungen für den "Empfänger" in Balkenform dargestellt. Dieses Diagramm bezieht sich immer auf das aktuelle Jahr und kann leider nicht angepasst werden. Gerade dann wenn sich Zahlungen nicht täglich, wöchentlich oder monatlich für den "Empfänger" ergeben haben ist dieses Diagramm doch sehr nichtaussagekräftig.
    Ich würde mir eine Anpassungsmöglichkeit für jeden einzelnen "Empfänger" wünschen.


    Gruß
    Ulrich G.


    Nachtrag:


    Die einzelnen Datenfelder sollten doch so beschriftet sein, das man sofort erkennt was gemeint ist. So wird in der Adresse (Privat wie auch Geschäftlich) ein Datenfeld mit "Land" bezeichnet. Das hier "Bundesland" gemeint ist merkt man erst, wenn man die Adressübersicht erweitert. Denn da wird die Spalte so bezeichnet. Man kann also nicht selbst entscheiden von was für einem Land hier die Rede ist. Denn ein Feld für den "Staat" fehlt leider völlig. Oder hat man keine Adressen im Ausland zu haben??
    Nochmals Gruß


    Ulrich G.

    Hallo,
    nach dem Uptdate von MG2008 auf 2009 suche ich ja die "Neuheiten". So z.B. auch in der Adressverwaltung. So wie ich das sehe beschränkt es sich hier auf die Möglichkeit einem Kontakt beliebig viele Bankverbindungen zuzuordnen. Aber das mal ausser Acht gelassen möchte ich die Adressverwaltung produktiver nutzen. Hier gibt es nun den Reiter "Vorlage". Laut Hilfe heißt es:
    Vorlagen
    1. Klicken Sie auf die Karteikarte Vorlagen.
    2. Um vorhandene Vorlagen zu löschen, markieren Sie sie per Mausklick und drücken dann die Taste Ent. Um eine neue Vorlage zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich und wählen im Kontextmenü Neue Vorlage.


    Leider kommt bei mir hier mitnichten im Kontexmenü der Punkt "Neue Vorlage" sondern nur "Neue Adresse" und die Möglichkeit des Exportes nach Outlook, vCard und Word.
    Was soll ich also mit diesem "Feature" anfangen und was soll sich darunter eigentlich verbergen :?: :?: :?:


    Gruß an alle die sich angesprochen fühlen und mir evtl. helfen können


    Ulrich G.

    Hollo Jürgen,
    es wäre schön gewesen aber....
    Leider funktioniert es bei mir nicht. Ich nutzte nicht den Reader sonder Adobe Acrobat Standard. Das Häkchen war dort schon gesetzt aber auch das entfernen und neu setzen mit jeweiligem Neustart des Systems hat keine Abhilfe gebracht. Es geht immer ein Fenster auf "Dateiload" und dann kommt das Fenster mit dem Dokument. Was nun???
    Gruß
    Ulrich G.