Beiträge von Tempo2009

    Hallo Werner,


    das Problem ist schon in verschiedenen anderen Threads beschrieben. (z.B. MG09 und SEB: Grenztag wird nicht aktualisiert)


    Neben den Punktekonten tritt es auch beim Girokonto der SEB auf. Gemeinsam haben diese Konten die Zugangsart PIN/TAN. Es gibt m.E. derzeit noch keine Lösung. Problem ist aber dem Buhl Support bekannt und Sie haben auch bereits eine Log Datei. Abhilfe schafft zwischenzeitlich, das manuelle Einstellen des Grenztages, wie im beiligenden Thread beschrieben.


    Gruß,


    Kai

    Hallo Michael,


    Du bist nicht allein. Es exisitieren derzeit verschiedene Threads in verschiedenen Foren (z.B. ausser hier in Fehlerreports, Sonstiges-Screenparser).


    @Moderatoren: Seht Ihr eigentlich eine Möglichkeit die Beiträge zu strukturieren, bzw. in die richtigen Foren zu verschieben? Mir ist schon klar, dass das eigentlich schon ansich fast unmöglich ist, aber es würde die Übersichtlichkeit schon extrem erhöhen.


    Fakt ist, derzeit gibt es noch keine Lösung. Mir ist es wenigstens gestern gelungen von Support (Ja, es gibt in wirklich :) ) kontaktiert zu werden und ich habe denen ein LOG File geschickt. Schaun wir mal was rauskommt. Ich halte Dich auf dem Laufenden.


    Gruß,
    Kai

    Hat denn niemand mehr eine Idee? Der Buhl Support hüllt sich auch in Schweigen. Wer hat dieses Problem gelöst?
    Ich brauche Eure Unterstützung. Wenn es schon keine Lösungsansätze gibt, dann doch wenigstens die Bestätigung das es grundsätzlich funktioniert. Daher nochmal die Frage: Gibt es jemanden bei dem ein Girokonto bei der SEB mit PIN/TAN unter MG2009 funktioniert?


    Ich zähl auf Euch! DANKE!


    Gruß,
    Kai

    Hallo Sandro,


    Danke für Deinen Tip.


    Das die falschen Salden nach einer separaten Saldoabfrage richtig gestellt werden, habe ich auch so erlebt und ja auch beschrieben :wink:
    Probleme sind folgende:
    - Jede Aktualisierung ergibt wieder ein verkehrtes Saldo
    - Jede Aktualisierung führt zu einer erheblichen Anzahl von Doppelbuchungen, die in der Kontoprüfung nicht erkannt werden. Ich hatte alle mal händisch rausgeschmisssen, waren nach der Aktualisierung jedoch wieder da!
    - Jede Aktualisierung verändert die eingestellten Umsatzparameter


    Gruß,
    Kai

    Hallo Dirk,


    leider funktioniert es auch mit Deinem Tip nicht. Ich habe es mit verschiedenen Parametern an verschiedenen Grenztagen probiert. Ohne Erfolg! Es ist schon sehr eigenartig. Wenn ich eine Saldenabfrage aus der Kontoverwaltung mache, stimmt der Saldo mit dem tatsächlichen überein. Eine Aktualisierung führt immer zu verkehrten Banksalden, Doppelbuchungen und somit auch verkehrten Kontosalden. Die Kontoprüfung erkennt die Doppelbuchungen nicht und überschreibt meine eingestellten Umsatzparameter.


    Offensichtlich scheint es bei mehreren nicht zu funktionieren. Gibt es jemanden bei dem ein Girokonto bei der SEB mit PIN/TAN unter MG2009 funktioniert?


    Hast Du noch eine Idee, Dirk?


    Gruß,
    Kai

    Hallo,


    ich habe ein ähnliches Problem bei der SEB und bereits einen Threat unter "Fehlerreports" eröffnet. Leider stosse ich erst jetzt auf Eure Probleme. Habt Ihr inzwischen etwas erreicht?


    Gruß,
    Kai

    [/quote]
    Dann stell man den Grenztag auf den Tag, von dem Du die letzten Umsätze hast
    [/quote]


    Sorry, da stehe ich gerade auf dem Schlauch. (Ist ja schon spät) Da ich heute aktualisiert habe sind die letzten Umsätze von heute. Also meinst Du den heutigen Tag und die Umsätze von heute?


    Letzte Hotfix ist installiert.


    Gruß,
    Kai

    Hallo Dirk,


    vielen Dank für Dein Feedback.


    Zugangsart ist PIN/TAN Web.
    Grenztag ist der 23.07.08; Umsätze am Grenztag 147!; Verfahren der Abfrage: Merken durch Zählen, Abgleichgenauigkeit: Niedrig


    Leider kann ich Dir nicht sagen, wie die Umsatzparameter vorher (MG2008) waren. Helfen Dir die Angaben weiter?


    Gruß,
    Kai

    Hallo,


    nachdem ich das Konto heute nochmal aktualisiert habe, existieren manche Buchungen 3mal. Interessanterweise in der Kontoprüfung kommt jede Buchung nur einmal vor.


    Falls Ihr weitere Details zu meinen verwendeten Einstellungen braucht, lasst es mich bitte wissen.
    Ich bin für jeden Hinweis dankbar!


    Danke!


    Gruß,
    Kai

    Hallo,


    so langsam verzweifele ich. Ist zwar erst das 1. Update, was ich mitmache. Ich glaube aber nicht, dass es noch viele werden. :cry:
    Aktuell "hänge" ich am folgendem Problem (unter MG2008 funktionierte es):


    Bankensaldo und Saldo MG2009 stimmen nicht überein (Girokonto SEB). Auch Kontoprüfung führt zu keinem Ergebnis. Ursächlich sind Doppelbuchungen bis in den Juni hinein. Gestern habe ich in mühevoller "Handarbeit" alle doppelten Buchungen gelöscht. Saldo MG2009 und Online SEB Bank stimmten. Der angezeigte Bankensaldo in MG jedoch nicht??!! (ist ja eigentlich ein 2. separates Problem).


    Heute ist nach der Aktualisierung der "alte Mist" wieder da??


    Gleiches gilt für die Konten "Miles and More" und "Payback". Alle anderen Konten scheinen zu funktionieren.


    Kennt Ihr das Problem?


    Gruß,
    Kai

    Vielen Dank für die Antwort!
    Mir geht es auch nicht nur um die reine Kenngröße. Die kann ich ja auch schon heute zu Fuß ermitteln. Schön wäre es mit weniger Arbeit mehr Informationen zu erhalten.
    Danke fürs Verschieben in die Verbesserungsvorschläge! Mal schaun, was passiert?


    Gruß,
    Kai

    Bisher habe ich MG nur für's Onlinebanking und verschiedene Punktekonten genutzt. Nun möchte ich auch meine Fahrzeugkosten erfassen. Gibt es eine einfache Möglichkeit die Gesamtkosten (nicht nur Verbrauchsdaten) je Fahrzeug zu erfassen und dann ebenfalls Gesamtkosten je Kilometer zu ermitteln?


    Gruß
    Kai