Beiträge von DocS

    Mit Version 5.0.1.385 läuft jetzt alles bestens.


    Danke an den Buhl Support.


    Habe bei der Installation einen Denkfehler gehabt.

    Habe ja schon mehrmals ein PreRelease herunter geladen und hab vergessen die Vorversionen zu löschen. Musste das nach der Anweisung https://www.buhl.de/faqs?article=1936 installieren. (Wegen dem Installationsverzeichnis.)

    Es wurde dann logischerweise nur die LT5PreRelease.exe genommen und nicht LT5PreRelease.exe (1) usw. :rolleyes: Das war dann mein Fehler, das es nicht aktuell war.


    VG

    Update mit LT5PreRelease.exe 5.0.1.381


    ACHTUNG:

    Buchungen wird mit einem Fehler abgebrochen. Dennoch wird sie ausgeführt. Log-Daten sind bereits an Support versendet worden.


    VG

    JS

    So nun, der Fehler lag daran, dass die aktivierten TAN-Verfahren komplett raus wahren aus dem Bank-Account. Warum auch immer, weiß keiner.

    Nach Zusendung einer neuen iTAN Liste und Einrichtung der mTAN ging es wieder.


    Die appTAN von Degussa geht nicht bei Umsatzabfragen von Tagesgeldkonten. Da kann ich zwar einmal den Vorgang bestätigen, aber MG geht nicht weiter mit einem Fehler: "Erforderliches Element "Weitere TAN folgt" fehlt.


    Ich würde es mal auf die Programmierung schieben.....

    MG Prof 365 Version 25.1.1.197

    LetsTrade

    Modulname

    Version

    Banking Kernel

    1.9.007.2353

    Datentresor

    1.0.1.1

    DDBAC.Net

    5.7.66.0

    DDBAC.Net Screenparser

    5.7.66.0

    LetsTrade Kernel

    5.0.1.356

    Screenparser Framework

    1.0.3.2182

    Screenparser Plugins

    1.0.3.2182


    Zugang HBCI 300; fints 3.0; mit mobiler TAN,

    Hallo,


    habe folgendes Problem:


    • zwei Degussa Kundennummern (A und B)
    • bei A mit verschiedenen Kontenarten (Giro, Tagesgeld, Kredit) läuft alles perfekt; d.h. Umsatzabfrage, Überweisungen,....
    • bei B mit einem Giro und einem Tagesgeldkonto ist folgendes
      • Umsatzabfrage bei Giro geht
      • Überweisung bei Giro geht nicht
      • Umsatzabfrage bei Tagesgeld geht nicht
        • bei "geht nicht" kommt Fehler: TAN-Medium nicht bekannt. (9210) mit Hinweis neu Synchronisieren
    • bei B ist noch eine UnterKundennummer vorhanden (weil vorher zwei waren für Kind 1 und Kind 2, Kind 1 jetzt raus weil 18)


    Folgendes schon probiert:

    • logischerweise neu Synchronisiert (mehrfach)
    • Kontakt aus DT raus gelöscht und wieder setzten lassen
    • Konto auf offline und dann wieder auf online gestellt
    • die TAN Varianten geändert/gelöscht/neu erstellt: appTAN, mTAN (appTAN wäre wieder ein extra Thema)
    • mTAN Mobilnummer gelöscht und wieder gesetzt


    Nun bin ich am Ende!


    Jemand eine Idee.


    Danke und ein schönen Abend


    VG

    JS


    PS: Womöglich falsche Rubrik, bitte verschieben, wenn notwendig liebe Moderatoren. Danke

    man sich als Moderator schon einmal die Mühe, dieses einzuschränken.

    Macht schon Sinn, den Inhalt nicht zu verändern. War auch nicht meine Absicht, sondern nur ein Screenshot auszubessern.


    Ja, und da stand in der Änderungsliste etwas zu den Bonuszahlungen drin:

    Na ja. So tief bin ich dann gestern auch nicht mehr in die Materie eingedrungen.
    Der rote Hinweis ist dann trotzdem nicht ganz korrekt, oder? Warum muss ich ihn extra ignorieren? Das verwirrt und verunsichert.

    So noch einmal:
    Belege abgerufen


    geöffnet


    "ja" aktiviert



    Formular schließen




    Habe jetzt aber mal auf ignorieren gestellt und dann ging es auch per ELSTER zu übertragen.
    Es gab ja auch noch mal ein Miniupdate.


    Nun denn, schauen wir mal was das Amt damit macht.
    Danke vorerst für die Antworten.
    Grüße
    DocS


    PS: Warum kann ich meinen ersten Beitrag nicht mehr ändern/bearbeiten?

    Vielen Dank für Eure Anteilnahme.
    Screenshots kann ich noch mal nachreichen. Bin aber leider erst ab Donnerstag wieder zu Hause.


    Kasse habe ich nicht gewechselt. Aber Arbeitgeber. Ist aber egal, ob bei mir oder meiner Frau. Das ist auf beiden Seiten gleich reproduzierbar.
    Das Ignorierhäckchen hatte ich auch gemacht. Aber dann beim verschicken bzw. aufbereiten geht's dann nicht weiter. Wie das genau war, schiebe ich noch mal nach.


    Meine Vermutung ist, dass die Software da ein Bug hat. Wo nun, ob in meiner Konstellation der Steueranlage, abgerufene Belege, keine Ahnung.


    Ich bin ja nur über das Problem gefallen, da ich noch bei mir etwas nachreichen wollte (Fachliteratur). Vor dem Update hatte ich ja meine Erklärung per signierter Elster schon abgegeben.
    So Programm gestartet, Update wurde angezeigt, Update durchgeführt, Fachliteratur eingefügt, wollte versenden, ging nicht, da Elster sagte: Bitte korrigieren.


    So, dann wie oben beschrieben versucht da eine Lösung herbeizuführen.


    Danke erst mal, Fotos folgen.

    Hallo,
    habe seit dem letzten Update ein Problem mir dem Thema Erstattete Beiträge bzw. Bonuszahlung der Krankenkasse.
    Per Belegabruf wird entsprechend ein neues Formular angelegt unter "Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung".


    So nun geht's los:

    • Betrag angelegt Bsp: 420,00 €
    • Bonuszahlung (lt. Bescheid von der Kasse): ja
    • Betrag = wie oben
    • nach OK sagt WISO Fehler: ich sollte noch Beträge erfassen in der Rubrik "Nichtarbeitnehmer und Arbeitnehmer, die Selbstzahler sind"
      --- ich bin aber kein Selbstzahler. Ganz normal gestzlich versichert über Arbeitgeber


    Etwas mit den Beträgen probiert. Den Initialen Betrag ganz oben auf 0 gesetzt. Formular geht auf grün. Aber Elster sagt dann: falsche Vorzeichen.



    Was nun?
    Wo steckt der Fehler?


    Danke für Eure Hilfe


    MfG



    Programm-Version 24.06 (Build 1633)


    ELSTER-Version 25.3 (27.02.2017)

    Hallo,


    habe seit einigen Tagen das Problem, dass Buchungen über Online-Schnellerfassungen (App sowie OnlineBrowser) nicht in MG eintreffen.


    Habe es einmal im MG deaktiviert und wieder aktiviert. Kein Erfolg
    Habe Account gelöscht und wieder angelegt. Jetzt bleibt die Kontenliste leer. Also geht jetzt die Anlage einer Buchung auch nicht mehr.
    Habe den Datenbankname etwas verkürzt (war etwas länger) und noch mal ab- und wieder angemeldet. Gleiches Ergebniss wie oben.


    Nun habe ich keine Idee mehr.
    Danke für evtl. Hilfe


    MfG
    Jan



    System Windows 10
    MG 365 prof Ver. 21.2.1.192

    Das mit den Buchungen kann stimmen. Ist mir noch nicht aufgefallen, da ja die VISA Buchungen eh etwas dauern.


    Das Komische ist , dass ja jetzt zumindest der Screenparser wieder zumindest keine Fehlermeldung ausgiebt und mein Saldo aktualisiert.


    Ein PreRelease ist ja nie etwas für die breite Öffenlichkeit. Benutzung auf eigene Gefahr. Das steht glaub ich öffters hier im diesem Forum!


    MfG

    Hu, ha!


    Habe gerade neues Perelease (5.1.67.0) installiert. Degussa Umsatzabfrage geht wieder.




    Hallo Atze,


    was macht der Fehler mit der Null? Hast Du Infos für mich?


    Grüße
    DocS

    Hallo Degussa-Mitstreiter,


    Hatte schon am 28.01.2011 das Problem mit dem "Index". Sofort an Buhl gemeldet. Als Antwort kam das "Übliche" mit PreRelease probieren. PreRelease (5.1.66.0) installiert. Problem bleibt, an Buhl gemeldet. Dort wird an der Anpasssung gearbeitet. Also warten in der Hoffnug, dass es nicht zu lange dauert.
    Ich war nur zu faul hier was zu schreiben. :sleeping: :sleeping: :sleeping:



    Grüße
    DocS

    Eine Frage aber noch:
    Zitat von »DocS« Vorrausgesetzt, das nur eine Kundennummer unter ein Onlinezugang geschaltet ist. Meinst Du damit nur eine Kundennr. mit einem Konto pro Vorgang abzufragen?


    Unter einer Kundennummer können mehere Konten sein. Pro Konto wird ein Vorgang gestartet. D.h. Wenn mehere Konten als Stapel abgefragt werden, musst Du zu jedem Konto die Sicherheitsfrage beantworten (es wäre natürlich schön, wenn dass irgendwo im Tresor auch hinterlegt werden könnte, oder ich habe es bis jetzt übersehen ;( ).


    Was nicht geht, ist diese Konstellation Nr. 2. Hier muss nach dem Einloggen die betreffende Person (Kind) noch ausgewählt werden. Und das schafft der Screenparser (1.49.) nicht. Wenn ich das nächste mal bei der Bank bin werde ich das wieder trennen.


    Grüße
    DocS