Beiträge von Buhl Support C. Frosch

    Hallo User,
    das von Ihnen in diesem Thread beschriebene Verhalten konnte von den Entwicklern verifiziert werden. Inzwischen hat die Entwicklungsabteilung dazu auch eine Anpassung erstellt (LetsTrade 2.0.5.16). Stellen Sie vor deren Installation sicher, dass das Programm vollständig geschlossen ist, also auch der Kontoticker. Führen Sie dann die geladene Datei mit einem Doppelklick aus.


    Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Irritationen.

    Hallo "marev",
    die dokumentierte Meldung ist auch mit der beigefügten Bankleitzahl leider nicht aussagekräftig. Könne Sie dem Support bitte eine Log-Datei zum Einrichtungsversuch zukommen lassen? Das Protokoll wird bei WISO Mein Geld 2011 mit den folgenden Schritte erzeugt und versendet:


    • Gehen Sie über "Einstellungen > Programmeinstellungen > Online" und aktivieren Sie die Funktion "Log-Dateien erzeugen".
    • Verlassen Sie die Optionen mit "Ok".
    • Führen Sie den Einrichtungsversuch bis zur Hinweismeldung durch.
    • Schließen Sie nun die Software vollständig.


    Wenn Sie die Software schließen, erscheint ein Hinweis-Fenster. Aktivieren Sie die Option "Im Anschluss automatisch eine E-Mail mit den ..." und schließen Sie den Hinweis mit "OK". Es wird automatisch das installierte Standard-E-Mail Programm geöffnet. Tragen Sie eine kurze Beschreibung des Sachverhalts ein und versenden Sie die E-Mail wie gewohnt. Die Log-Datei befindet sich automatisch im Anhang des Schreibens.


    Verwenden Sie zum Versand die Vorgangsnummer: 11VO2663815


    Einige Programme unterstützen den Windows MAPI Standard zum automatischen Versenden von E-Mails nicht korrekt. Reichen Sie in diesem Fall die erzeugte Datei "Log.zip.crypted" aus dem Ordner "Log" unter "C:\Dokumente und Einstellungen\IHR USER\Buhl Data Service GmbH\WISO Mein Geld 2011 (Professional)“ über ein Support-Ticket ein.


    Zugesandte Dateien werden vertraulich behandelt. Die Bearbeitung erfolgt unter Anwendung der im Bundesdatenschutzgesetz festgelegten Bestimmungen.

    Hallo Ludger,


    die Meldung kann auftreten, wenn die Bank neue Verschlüsselungen eingeführt hat, beziehungsweise die alten Schlüsseldateien abgeschaltet wurden. Beispiel - Sie haben eine RDH-1 Datei und Ihre Bank erwartet eine RDH-10 Datei. Dies sollte Ihre Bank allerdings erkennen können.


    Ohne konkrete Ursache ist der Ratschlag Ihrer Bank sicher ein guter Tipp, eine neue Schlüsseldatei anzulegen. Wenn Ihr Zugang zur Neueinrichtung zurückgesetzt ist, können Sie über einen neuen Kontakt mit wenigen Schritten den neuen Ini-Brief erzeugen und Ihrer Bank zufaxen. Wenn die Aktivierung auch umgehend erfolgt, ist auf diese Weise der Zugang rasch wiederhergestellt.

    Gestern Abend hat die DKB eine Änderung an der Anmeldeseite vorgenommen. Durch die Änderung bei der Anmeldung am Internetauftritt der DKB ist es derzeit nicht möglich, Abfragen der Kreditkarten aus WISO Mein Geld und WISO Konto Online heraus auszuführen. Protokolldateien zur Änderung liegen vor, d. h. die Entwicklungsabteilung arbeitet an der erforderlichen Anpassung. Bitte kontrollieren Sie in der Zwischenzeit Transaktionen der Kreditkarten über den Browser. Das Update der Online-Banking Komponente (LetsTrade) wird nach Veröffentlichung im Rahmen einer Online-Transaktion zur automatischen Installation bereit gestellt werden.

    Hallo "jorge", hallo "Chl001",



    vielen Dank für Ihre Rückmeldungen. Ich habe den Screenshot direkt an die Entwickler weitergleitet. Da parallel auch eine Log-Datei über den Support zur dieser Meldung eingetroffen ist, sollten ausreichende Informationen für die weitere Prüfung vorliegen.

    Hallo "gepassmann",


    hier liegt/lag nur eine zeitliche Übereinstimmung mit dem Update der Software vor. Die Commerzbank hatte zu dem genannten Zeitpunkt eine Änderung vorgenommen, die zu dem Verhalten führte - dies ist inzwischen korrigiert worden. Sofern die vorgemerkten Buchungen nicht bereits durch einen erneuten Abruf automatisch gelöscht wurden, können Sie diese vorgemerkten Buchungen "per Hand" löschen
    und neu abrufen.

    Hallo "jorge", hallo "Chl001",


    zu dem von Ihnen berichteten Verhalten hat die Entwicklungsabteilung eine neue Anpassung bereitgestellt (LetsTrade Kernel 2.0.5.10). Bitte laden und speichern Sie das Update. Stellen Sie dann sicher, dass das Programm vollständig geschlossen ist. Führen Sie dann die Datei mit einem Doppelklick aus und klicken Sie auf "Update".



    Der Login wurde mit dem Update so angepasst, dass die genannte Meldung nicht mehr auftreten sollte. Leider können wir die vollständige Funktion nicht mit Sicherheit in Aussicht stellen, da uns ein Zugang fehlt, welcher exakt das selbe Verhalten zeigt, wie bei Ihnen. Über eine kurze Rückmeldung zum Erfolg des Updates freuen wir uns.

    Hallo Lutz,


    von Ihrer Beschreibung lässt sich leider keine direkte Ursache ableiten. Daher eine etwas umfangreichere Check-Liste:

    • Prüfen Sie bitte zunächst das Systemdatum Ihres Rechners.
    • Prüfen Sie, ob Ihre Buchungsliste gefiltert ist, beziehungsweise bringen Sie die Anzeige über "Aktionen > Filter/Suche zurücksetzen" in einen neutralen Ausgangspunkt.
    • Erzeugen Sie über das Euro-Symbol in der globalen Menüleiste eine Datensicherung .
    • Führen Sie eine Kontoprüfung durch.

    Hallo "stoehrf",


    das hier beschriebene Verhalten betrifft ausschließlich die Version 2011. Bei Ihnen wird also eine andere Ursache vorliegen. Primär empfehle ich den Wechsel zur aktuellen Version, ersatzweise können Sie zur Eingrenzung Ihre Version 2009 neu installieren. Orientieren Sie sich gegebenenfalls zum Vorgehen an der Wissensbasis .

    Hallo "ulf100",


    als eine Zwischenversion wird WISO Börse 4.0 benötigt. Soweit ich es recherchieren kann, ist darüber hinaus WISO Börse 2005 und/oder WISO Börse 2006 empfehlenswert, da in einer oder beiden Versionen weitere Grundstrukturen angepasst wurden. Leider lässt sich ohne größeren Aufwand nicht präziser eingrenzen in welcher der Versionen dies geschehen ist. Ab dort kann eine Übernahme direkt in WISO Börse 2011 unternommen werden.


    Wenn Sie "Handarbeit" nicht scheuen und auf Ihr Glück setzen möchten, kann ein Versuch zum direkten Sprung auf WISO Börse 2011 mit den folgenden Schritten unternommen werden:


    - WISO Börse 2011 parallel installieren
    - Data-Ordner aus der WISO Börse 2011 Installation (liegt unterhalb von "Shared") umbenennen, z. B. "DATA_2011"
    - Data-Ordner aus der Börse 3.5.3 - als Kopie (!) - unter "Shared" einfügen
    - eingefügten Ordner Data aufrufen und im Unterordner "Db" die "NameVergessen.mdb" Datei in "Database.mdb" umbenennen
    - Datenbankwerkzeug (von WISO Börse 2011) starten
    - darin über "Installation" das "Datenbank-Upgrade" ausführen




    Sollten alle Upgrades gelingen, können Sie anschließend mit der Version 2011 arbeiten. Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich heraus stellen, dass dieser Weg theoretischer Natur ist - einen Erfolg kann ich Ihnen nicht garantieren. Da die Daten nur kopiert werden, kann im Falle des Scheitern der Weg über die zuvor beschriebenen Zwischenversionen beschritten werden.

    Hallo "ulf100",


    in den vergangenen Jahren habe wir wiederholt angekündigt, dass die Kursversorgung eingestellt wird und den Wechsel zu einer aktuellen Version angeboten - zuletzt vor zwei Jahren. Inzwischen liegen acht (!) Versionen zwischen Ihrer Ausgabe und der aktuellen Version. Die Unterschiede sind leider einfach zu groß, um Ihnen jetzt noch eine Übernahme in Aussicht stellen zu können. Es tut uns leid, Ihnen an dieser Stelle keine andere Auskunft, beziehungsweise Option anbieten zu können.

    Im Rahmen des Betatests zu WISO Mein Geld 2012 wurde leider versehentlich ein Update auch regulären Nutzern angeboten und gegebenenfalls installiert. Bei allem Engagement für unsere Anwender, die uns sehr am Herzen liegen, kann leider immer noch an irgendeiner Stelle etwas "Schief gehen". Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten sehr und möchten uns in aller Form für dieses Versehen entschuldigen.


    Zur Wiederherstellung wird noch im Laufe des Tages ein automatisches Update veröffentlicht werden. Laden Sie das Update, sobald es Ihnen angeboten wird.

    Hallo Roman,


    Unstimmigkeiten hinsichtlich der PIN sind uns bislang nicht bekannt. Da Sie dies ausdrücklich ansprechen - enthält Ihre PIN Sonderzeichen oder Umlaute? Wird der Tresor verwendet (gespeicherte PIN)? Prüfen Sie den Zugriff gegebenenfalls nach Änderung der PIN (ohne Sonderzeichen oder Umlaute), beziehungsweise nach Löschen der PIN aus dem Tresor.


    Andernfalls benötigen wir das Protokoll der Online-Kommunikation für eine weitergehende Analyse. Gehen Sie über "Einstellungen > Programmeinstellungen > Online" und aktivieren Sie die Funktion "Log-Dateien erzeugen". Bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen und verlassen Sie die Optionen mit "Ok". Führen Sie die betreffende Online-Transaktion einzeln und alleine aus. Schließen Sie nach Auftreten der Meldung die Software vollständig.


    Wenn Sie die Software schließen, erscheint ein Hinweis-Fenster. Aktivieren Sie die Option "Im Anschluss automatisch eine E-Mail mit den ...", deaktivieren Sie die Protokollierung und schließen Sie den Hinweis mit "OK". Es wird automatisch das installierte Standard-E-Mail Programm geöffnet. Tragen Sie eine kurze Beschreibung des Sachverhalts ein und versenden Sie die E-Mail wie gewohnt. Die Log-Datei befindet sich automatisch im Anhang des Schreibens. Verwenden Sie zum Versand die Vorgangsnummer: 11VO2196754. Einige Programme unterstützen den Windows MAPI Standard zum automatischen Versenden von E-Mails nicht korrekt. Fügen Sie in diesem Fall die erzeugte Datei "Log.zip.crypted" aus dem Ordner "Log" unter "C:\Dokumente und Einstellungen\IHR USER\Buhl Data Service GmbH\WISO Mein Geld 2011 (Professional)“ manuell Ihrer E-Mail hinzu.


    Alternativ kann die Datei "Log.zip.crypted" aus dem oben aufgeführten Ordner über ein Support-Ticket an den Support übertragen werden.


    Zugesandte Dateien werden vertraulich behandelt. Die Bearbeitung erfolgt unter Anwendung der im Bundesdatenschutzgesetz festgelegten Bestimmungen.

    Hallo Roman,


    die Entwickler haben inzwischen eine Veränderung am Log-In Vorgang für die Santander Webseite vorgenommen und dazu ein PreRelease (LetsTrade 2.0.5.3) erzeugt. Leider können wir die effektive Veränderung der Anpassung nicht selbst testen. Wir freuen uns, wenn Sie und andere betroffene User das PreRelease laden, auf dem üblichen Weg installieren (=Doppelklick bei geschlossene WISO Mein Geld, dann Klick auf "Update") und eine Rückmeldung zum Erfolg der Anpassung geben können.

    Hallo User des Forums,


    zu dem in diesem Thread berichteten Verhalten konnten unsere Entwickler bislang leider noch keinen wirklichen Ansatzpunkt finden. Eine grundsätzliche Unstimmigkeit, welche alle Kunden der Santander Bank beträfe, liegt augenscheinlich nicht vor. Die zur Verfügung stehenden Testzugänge der Entwickler sind allesamt funktional. Auf der anderen Seite kann man allerdings auch nicht von einem Einzelfall sprechen.


    Die an den Support gesendeten Protokolle werden derzeit noch geprüft, vor allem im Hinblick auf Gemeinsamkeiten, die sich von der Allgemeinheit abheben. Es ist daher leider nicht mit einer kurzfristigen Lösung zu rechnen. Derzeit können wir nicht ausschließen, dass ein äußerer Einfluss (wie Sicherheitssoftware) vorliegt, so dass wir Sie gegebenenfalls um weitere Informationen zum jeweiligen Software-Umfeld bitten werden.

    Hallo User des Forums,


    die Entwicklungsabteilung hat jetzt eine Anpassung erstellt, welche (unter Anderem) den Zugriff auf die Volkswagen-Bank und Audi-Bank wieder herstellt (LetsTrade 2.0.4.84). Das Update kann über den bekannten Link geladen werden. Die Datei hinter dem Link wurde ausgetauscht. Stellen Sie vorher sicher, dass das Programm vollständig geschlossen ist. Führen Sie dann die Datei mit einem Doppelklick aus und klicken Sie auf "Update".