Beiträge von kleines Helferlein

    Hallo Gast,


    es wird derzeit für WISO Büro komplett die FlashFiler Datenbank in der Version 1.57 verwendet. Für das kommende Jahr wird aber derzeit der Einsatz einer neuen Datenbank geprüft.


    das kleine Helferlein

    Hallo Joe,


    hierzu einmal kurz die entsprechende Verlautbarung aus dem letzten Jahr:


    Finanzministerkonferenz/Steuerformular zur Gewinnermittlung von Kleinunternehmen. Faltlhauser: Bürokratisches Schreckgespenst ist vertrieben


    Die Finanzministerkonferenz hat heute beschlossen, dass umstrittene Steuerformular zur Gewinnermittlung von Kleinunternehmen für das Jahr 2004 nicht anzuwenden und für das Jahr 2005 ein völlig neues Formular zu erarbeiten, das der Zielvorgabe der Vereinfachung auch tatsächlich gerecht wird. „Dieses bürokratische Schreckgespenst ist damit vertrieben“, freute sich Finanzminister Kurt Faltlhauser nach der Finanzministerkonferenz am Donnerstag (30.09.) in Berlin.


    Das Formular war mit dem Mitte 2003 verabschiedeten „Kleinunternehmerfördergesetz“ beschlossen worden. Ziel des Gesetzes war der Bürokratieabbau für den Mittelstand. Dazu wurde unter anderem die Buchführungspflichtgrenze angehoben. Sie greift nunmehr erst ab Umsätzen von 350.000 Euro (vorher 260.000 Euro) oder Gewinnen ab 30.000 Euro (vorher 25.000 Euro). Im Gegenzug wurde die bislang formlose Einnahmenüberschussrechnung standardisiert.


    „Erfreulich ist, dass nunmehr auch die Bundesregierung eingesehen hat, dass es besser ist, für das Jahr 2004 auf die Anwendung dieses unverständlichen Formulars völlig zu verzichten“, erklärte Faltlhauser.


    Quelle: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen 30.09.2004


    Damit in diesem Jahr nicht erst ein Formular in die Software eingefplegt wird, das anschließend doch wieder gekippt wird, erfolgt die Implementierung erst gegen Ende des Jahres. Das diese erfolgen wird, steht ausser Zweifel.


    das kleine Helferlein

    Hallo Raynanderson,


    erstell in WISO Büro komplett über Datei - Datensicherung - bereitstellen eine Datensicherung und spiele diese anschließend im WISO Kaufmann ein. So kannst du ohne Zäsur weiterarbeiten.


    das kleine Helferlein

    Hallo Joe,


    Franco hat in diesem Fall recht. Sobald das Formular zur Verfügung stehen wird, wird es entweder ein Update geben oder die Auswertung wird (das in jedem Fall) in die kommende Version eingebaut werden.


    Der Widerstand des Mittelstandes gegen das in 2004 zu komplexe Formular EÜR hat die Finanzverwaltung zum umdenken gebracht und daher wird es Ende des Jahres eine neue, vereinfachte Version des Vordrucks geben.


    das kleine Helferlein

    Guten Tag Sabine75,


    wende dich bitte mit deiner Anschrift und einer etwas detaillierteren Beschreibung der Arbeit per Mail an die Adresse (Email wurde aufgrund der Spamgefahr durch Email-Scanner entfernt). Wir werden uns dann mit dir in Verbindung setzen.


    das kleine Helferlein

    Hallo Joe,


    die Umstellung kann nicht korrigiert werden. In diesem Fall bleibt dir nur das Einspielen einer Datensicherung, deren Zeitpunkt vor der Umstellung der Parameter liegt.


    Wir werden den Sachverhalt prüfen.


    das kleine Helferlein

    Hallo Thorens1,


    möglich ist dies, doch dann scheint dies eher auf die Grafikkartentreiber zurück zu führen zu sein, denn im technischen Support ebenfalls zwei Monitore verwendet werden. Gegebenenfalls bringt eine Aktualisierung des Grafikkartentreibers eine Verbesserung des Zustands.


    Aber schön, dass wir spontan einen Teilerfolg erzielen konnten. :) Danke für die Rückmeldung.


    das kleine Helferlein

    Hallo Thorens1,


    hierbei handelt es sich nicht um eine Meldung der Software WISO Büro komplett, sondern um einen Windows ErrorCode. (ErrorCode 1053)


    Dieser kann jedoch in mehreren Versionen auftreten und leider jeweils andere Ursachen haben. Die Microsoft KnowledgeBase kennt daher auch mehrere Lösungen für dieses Porblem. Eine Liste der mit dem ErrorCode 1053 verknüpften Fehlermeldungen findest Du unter
    http://support.microsoft.com/s…t.aspx?qu=error+code+1053.


    Nutzt du Windows 2003 Server? Hast du das Microsoft .NET Framework installiert? Welche Windows Dienste sind aktiv? Ist dein Windows aktuell? Stell sicher, dass du keine wichtigen Patches verpasst hast und prüf einmal mit dem WindowsUpdateManager, ob noch Patches vorliegen. Diesen rufst du auf, indem du unter Start - Ausführen "wupdmgr.exe" (natürlich ohne die Anführungszeichen) eingibst und die Eingabe bestätigst.


    Wichtige Updates solllten in jedem Fall installiert sein.


    das kleine Helferlein

    Wurde kein Kennwort vergeben, so ist bei der Anmeldung keines zu erfassen. Laß das Feld daher leer.


    Solltest du doch eines eingegeben haben und es nicht mehr wissen, such auf deinem System nach der Datei Benutzer.BPD und lösche diese. Nun wird bei einem erneuten Start der Software ein neuer Benutzername angelegt und es ist kein Kennwort vergeben. Daher kannst du dieses Feld freilassen.


    das kleine Helferlein