Beiträge von UlrichBlancke

    Hallo Franco,


    leider eine Antwort ohne nutzbringende Aussage:-( Ist man sonst eigentlich nicht von Ihnen gewohnt.


    Die Frage ist: gibt es einen anderen Nutzer dieser Verbindung, welcher über seine Erfahrungen berichten kann? Gibt es andere Nutzer, welche den Strato Shop in Verbindung mit der Unternehmenssuite verwendet und die Synchronisation mittel des WebKaufmann durchführt? Welche andere Verfahren haben sich bewährt?


    Gruss
    Ulrich Blancke

    Hallo Mitstreiter / Nutzer der Unternehmenssuite,


    die neue Version 2016 steht an bzw. kann schon geladen werden. Letztes Jahr wurde aus Kulanz die Anbindung an den Strato Shop mittels des WebKaufmanns aktualisiert. Nochmals vielen Dank dafür.


    Gibt es schon Erfahrungen mit der neuen 2016er Version und die Anbindung an Strato mittels WebKaufmann?


    Der Umstieg auf Mein Büro kommt für mich leider wegen des eingeschränkten Funktionsumfangs gegenüber der Unternehmenssuite nicht in Frage.


    Viele Grüße
    Ulrich Blancke

    Hallo Mitstreiter / Nutzer der Unternehmenssuite,


    die neue Version 2016 steht an bzw. kann schon geladen werden. Letztes Jahr wurde aus Kulanz die Anbindung an den Strato Shop mittels des WebKaufmanns aktualisiert. Nochmals vielen Dank dafür.


    Gibt es schon Erfahrungen mit der neuen 2016er Version und die Anbindung an Strato mittels WebKaufmann?


    Der Umstieg auf Mein Büro kommt für mich leider wegen des eingeschränkten Funktionsumfangs gegenüber der Unternehmenssuite nicht in Frage.


    Viele Grüße
    Ulrich Blancke

    Naja, die Zusammenarbeit erfolgte hier jahrelang mit Cateno und die wurde nun eingestellt. Cateno war ja auch nur so ein Mittler, wie es die inzwischen zu Hauf gibt. Die haben ja für andere Progamme Schnittstellen zu gängigen Webshops angeboten und diese Zusammenarbeit ist nun eben vorbei. Mit Strato direkt hat das aber nix zu tun, daher ist davon auch Mein Büro nicht betroffen.


    Und wenn man hier schaut, sehe ich da auch kein Strato mehr, also scheinbar auch seitens Cateno nicht mehr im Support. Klar, dass es dann auch mit dem Webkaufmann nicht mehr geht, der ja nur die Schnittstelle von Cateno nutzte..


    http://www.cateno.de/loesungen/online-shops/


    Hallo Herr Bateman,


    leider ist Ihre Einlassung nicht hilfreich bei der Suche nach einer Lösung. Und nur diese ist im Sinne des Blicks nach vorn hilfreich und erbeten. Als Kunde ist es mir doch egal, mit welchem Partner Buhl in der Vergangenheit gearbeitet hat.


    Wenn Sie einen konkreten pratikablen Lösungsvoschlag anbieten können, so bin ich an diesem Interessiert. Bitte stellen Sie diesen hier ein. Ich denke, es wird auch andere Nutzer der Unternehmer Suite geben, welche ebenfalls interesse haben.


    Gruss
    Ulli


    Ebenso eine Stellungnahme von Buhl zu dem Thema.


    Gruss Ulli


    Nun liegt eine Stellungnahme seitens Buhl zur Frage der Schnittstelle zwischen dem Strato shop und der Unternehmer Suite vor:


    "
    Bei dem von uns bereitgestellten Patch handelt es sich um eine Kulanzleistung. Die Kooperation zu Strato wurde 2012 beendet und somit auch die Weiterentwicklung und Anpassung der Schnittstelle. Erfolgt seitens Strato eine Änderung innerhalb dieser Schnittstelle, wird seitens unserer Entwicklungsabteilung keine technische Anpassung erfolgen und somit der Abruf der Daten zukünftig nicht mehr möglich.


    Falls Sie die Schnittstelle zu Strato zwingend innerhalb eines Warenwirtschaftssystem benötigen, ist lediglich ein Soft-warewechsel möglich.
    "

    @Buhl: Vielen Dank für die Klarstellung. Leider ist festzustellen, dass Sie mit dieser Vorgehensweise Ihre Kunden im REGEN STEHEN LASSEN!


    Die Unterstützung langjährigen Kunden sieht anders aus. Wir setzen die Unternehmens Suite seit 2008 ein.


    Rückfrage zu Ihrem Satz: "Die Kooperation zu Strato wurde 2012 beendet" Bedeutet, dass die generelle Kooperation mit Strato 2012 beendet wurde? Heißt dieses, dass auch die Unterstützung zu Mein Büro in absehbarer Zeit endet?


    @ALL: wem geht es auch so? Welchen Weg schlage Sie ein, wenn Mein Büro für Sie keine Alternative ist?


    Ein verärgerter Kunde
    Ulli

    Leider ist dieses das Dilemma, in welchem alle Nutzer der Unternehmer Suite stecken, und einen WebShop z.B. bei Strato auf der Basis von ePages betreiben.
    Ein Wechsel zu Mein Büro scheidet aus, da dieses nur EÜR und keine doppelte Buchhaltung unterstützt (Dieses ist mein Stand).


    Interessant wäre zu erfahren, wie andere Nutzer dieser Konstellation mit dieser Situation umgehen. Es wäre toll, wenn hier Erfahrungen und Lösungen vorgestellt werden.


    Ebenso eine Stellungnahme von Buhl zu dem Thema.


    Gruss Ulli

    Hallo Mitstreiter,


    nach dem Update auf die Version 15.0.5030 der Professional Variante funktioniert die Synchronisation mit dem StratoShop mittels des WebKaufmanns (3.0.43) nicht mehr. Die Adresse wird neu angelegt, aber bei der Anlage des Vorgangs erscheint die folgende Fehlermeldung:


    Vorgang BK-S-14-000669 konnte nicht angelegt werden.


    Es wurde versucht, im geschützten Speicher zu lesen oder zu schreiben. Dies ist häufig ein Hinweis darauf, dass anderer Speicher beschädigt ist.



    bei BpNT.IAutoVorgang5.Append(Int32 VorgangsArt, String AdressNr)
    bei cateno.ERP.DataAccess.clsErpVorgänge.NeuerVorgang(Vorgang Vorgang, String& ZahlBed, Int32& ZahlArt, Double& SktoSz1, Int32& SktoTg1, Double& SktoSz2, Int32& SktoTg2, Int32& NettoTg)
    bei j.q()


    Wir wissen, dass der WebKaufmann offiziell nicht mehr unter Unterstützt wird. Doch hat dieses bis zum Update auf die neue Version der Unternehmer Suite funktioniert.


    Kann nun der WebKaufmann gar nicht eingesetzt werden? Eine Reorganisation der Datenbank der Unternehmer Suite hat nichts gebracht.


    Was ist zu tun?


    Gibt es eine Alternative zum WebKaufmann, um die Vorgänge aus dem Strato-Shop zu übernehmen?


    Gruss


    Ulli

    Hallo Mitstreiter,


    hier ein Auszug aus der Rückmeldung vom Buhl-Support zu dem Fehler in der aktuellen Version des Kaufmanns:


    "...
    Bezüglich des von Ihnen gemeldeten Sachverhaltes, dass Änderungen in den Infoblättern innerhalb eines Vorganges nicht gespeichert werden, haben die Entwickler sich inzwischen zurückgemeldet und teilen mit, dass dieser Sachverhalt in der Folgeversion nicht mehr auftreten wird. Bislang ist noch nicht bekannt, was dieses Update erscheint, es wird aber mit einer zeitnahen Veröffentlichung gerechnet.
    ...
    "


    Hoffen wir mal, dass der Fix zeitnah bereitgestellt wird.


    Gruss Ulrich Blancke

    Hallo Mitstreiter,


    seit dem Update auf die aktuelle Version 4718 können bei den Vorgängen zwar auf dem Blatt Infoblatt manuell Einträge eingegeben werden. Doch werden diese nicht gespeichert. Nach dem erneuten Öffnen sind alle Felder leer. Hier legen wir für unsere Verarbeitung wichtige Informationen ab. Wir brauchen diese Einträge. Haben andere dieses auch schon beobachtet?


    Als Workaround soll man laut Auskunft des Buhl-Support den Vorgang direkt erst einmal drucken.


    Der Bug soll intern an die Entwicklungsabteilung kommuniziert werden.



    Gruss
    Ulrich Blancke

    Hallo Mitstreiter,


    wenn ich als Vorbereitung der Erstellung nach der Vorgabe von France eine Bilanzprüfung erstelle, sagt mir das Programm, alle Buchungen würden zu einer Aktiva / Passiva Abweichung führen. Gerüchte sagen, dass nur die "Prüfung" einen Fehler enthält, die Bilanz aber korrekt erstellt wird.


    Kennt jemand das Problem und was ist der aktuelle Status?


    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Blancke

    Hallo,


    anscheinend sucht die SW im Verzeichnis /Users/???/AppData/Local/Temp/BnkUpd, ob dort eine Exe steht zum Update und führt diese dann aus. Wenn dieses nun die fehlerhafte Version ist, dann scheitern alle Versuche. Wenn man das Verzeichnis nun manuell löscht, dann gibt die Unternehmenssuit Ruhe.
    Wo find ich die Info, welche LetsTrade Version installiert ist.


    Gruss
    Ulrich Blancke

    Was genau hast Du zu verlieren, wenn Du einfach mal den pragmatischen Weg versuchst und die Software neu installierst?

    Was habe ich zu verlieren? Zeit und Nerven.Zeit für ein Try & Error habe ich nicht.


    Wenn die Ursache des Problems noch unbekannt ist, und auch das manuelle Neu-Downloaden der problematischen Software nichts hilft, Warum sollte das Problem mit einer Neuinstallation gelöst sein? Ich arbeite mit einem 64 bit windows und der 32 bit Version der Unternehmer Suite. Anscheinend passt diese nicht zu der 32bit LetsTradeUpdate Software.


    @Buhl: bitte äussern Sie sich zum Status Ihrer Fehleranalyse und Behebung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Blancke

    Hallo Herr Batemann,

    Daher wäre eine Neuinstallation durchaus mal eine empfehlenswerte Sache.

    weil eine Zusatzkomponente LetsTrade nicht zur Unternehmenssuite passt, die SW komplett neu installieren? Das kann nicht die Lösung sein.


    Hier erwarte ich von einer professionellen Software, dass alle Komponenten zueinander passen. Und dieses auch nach einem Update auf eine neue Version. Und wenn sich ein Fehler in einer Zusatzkomponente eingeschlichen hat, so erwarte ich, dass diese in einer korrigierten Version bereit gestelllt wird. Zumal man den download der Komponente ja auch direkt über das Menue auslösen kann.


    Hier erwarte ich von Buhl eine professionelle Reaktion und zeitnahe Korrektur des Fehlers.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Blancke