Beiträge von Morpheus-HL

    Hallöle,


    ich wusste gar net, dass man bei solch eigentlich trocknen Thema lachen kann :) - Ich hab jedenfalls geschmunzelt^^


    Euer Vorschlag hat wunderbar geklappt! Ich brauchte zwar ne Zeit aber nun funktioniert alles und ich bin super zufrieden! Die Bilder haben auch gut geholfen! Die Auswertung hab ich auch angepasst...


    Das Einzige was ich jetzt noch wissen würde ist, ob man am "Abrechnungstag" z. B. Monatsletzter die Werte wieder zurücksetzen kann - ach quatsch, wird einfach nach Zeitraum entsprechend gefiltert und gut *G*


    Also, habt vielen Dank! - Euer Vorschlag ist Prima gewesen! Genau was ich suchte!


    LG
    Stephan

    Hallo,


    ich nutze seit einiger Zeit das WISO HH-Buch 2008 und finde dies echt klasse. Nur ist jetzt ein "Problem" (Partnerin eingezogen) dazugekommen, dass ich irgendwie nicht richtig lösen kann, also:


    vorige Lage:
    - 1-Person Haushalt
    - 1 Girokonto und 1 Haushaltsbuch (Geldbörse)
    - Barabhebungen immer ins Haushaltsbuch (Geldbörse) gebucht
    - Lebensmittel etc. -Ausgaben bar vom Konto Geldbörse und unbar vom Girokonto entsprechend gebucht


    jetzige Lage:
    - 2 Personen Haushalt
    - 2 Girokonten und 2 Geldbörsen


    Nun kommt die Situationsbeschreibung:
    Ich möchte die Ein-/Ausgaben von meiner Freundin mit verwalten, was auch nicht so das Problem ist. Jetzt haben wir aber beschlossen, dass wir alle Kosten wie Lebensmittel etc. teilen. Aber eben nicht alle!!!! Zum Beispiel bezahle ich Bier oder Haustierkosten alleine, wobei Sie wieder für z. B. Kosmetik selbst aufkommt. Am Monatsende wollen wir aber zusammenrechnen, wie viel jeder für die gemeinsamen Kosten ausgegeben hat, damit wir dann "abrechnen" können.


    Ein Beispiel:
    - Freundin bezahlt 50 € für einen Einkauf für
    -- 30 € Lebensmittel (gemeinsame Kosten)
    -- 20 € Kosmetik (getrennte Kosten)


    - ich bezahle 20 € für einen Einkauf für
    -- 10 € Lebensmittel (gemeinsame Kosten)
    -- 10 € Kasten Bier (getrennte Kosten)


    Da am Monatsende abgerechnet werden soll, möchte ich ersehen, wie viel jeder für den gemeinsamen HH ausgegeben hat. In diesem Fall Freundin 30 € und ich 10 € - d. h. Freundin bekommt von mir am Monatsende noch 10 €!


    So, aber wie buche ich das? Ich wollte ein neues Konto "Gemeinschaftskonto" erstellen und dann meine Kassenzettel nehmen und meine Ausgaben normal auf den Empfänger z.b. "Getränkemarkt" buchen und die Lebensmittelkosten dann auf das Konto "Gemeinschaftskonto" - was ja dann eine Umbuchung eigentlich ist. Dann kann man ja über auswerten herausfinden wieviel jeder "investiert" hat aber wie bekommt man dann am Monatsende das Konto wieder auf Null?


    Außerdem ist es ja ziemlich aufwendig, jeden Kassenzettel zweimal eimzugeben, weil es ja verschiedende Empfänger (wenn ich jetzt im Supermarkt Bier und Lebensmittel kaufe, muss ich ja einmal den Empfänger "Supermarkt" und für den Rest "Gemeinschaftskonto" eingeben) sind...


    Ich hoffe, dass ich das Problem verständlich beschrieben habe. Ich schätze ich hab da irgendwo nen Denkfehler oder zu kompliziert. Ich wäre jedenfalls sehr froh, wenn ich hier Hilfe bekommen könnte da diese Situation ja eigentlich in fast jedem Haushalt besteht...


    Vielen Dank schon mal


    LG
    Stephan