Beiträge von Kezelesi

    So ist es, müßte man eigentlich mit der Suchfunktion finden können. Die Aussage mit dem "ernst nehmen" bezieht sich auf eine Anfrage an den Support vor Jahren. Dort wurde mir geantwortet, das Problem sei bekannt und würde im nächsten Update bereinigt. Also eine ähnliche Antwort, wie Sandro sie gegeben hat, nur konnte man damals noch Hoffnung haben.


    Weshalb das Problem nicht behebbar sein soll, ist mir allerdings schleierhaft.


    Gruß W.

    Habe ich irgendjemanden angegriffen ? Nein, nicht daß ich wüßte, wollte ich auch garnicht. Meine Aussage kann ich ruhigen Gewissens wiederholen. Wenn man als User hier keine Antwort bekommt, oder allenfalls Wochen/Monate später, dann ist doch der Sinn der ganzen Aktion in Frage zu stellen. Ich jedenfalls (als jemand, der das Programm erst testet) bin von der Unterstützung, die man hier im Bedarsfalle erhalten kann, nicht überzeugt und das bedeutet, daß hier ein Negativpunkt für das Programm zu verzeichnen ist.


    Gruß Wolfgang

    Liest die Fa. Buhl hier im Forum eigentlich mit ?


    Die Mods sagen zwar ab und zu, daß sie ein Problem an Buhl weitermelden, aber eine Rückmeldung von Buhl habe ich noch nirgends gefunden.


    In der NG gab es wenigstens das eine oder andere Statement oder sogar eine Problemlösung z.B. von Herrn Frosch.


    Irgendwie fühlt man sich hier von Buhl nicht richtig ernst genommen.


    W.

    Hast Do soviele Kategorien, daß du den Überblick verloren hast ? Kategorien umbenennen geht doch, die zu einer Kategorie gehörigen Buchungen werden auch automatisch mit umbenannt. Oder verstehe ich Dein Problem falsch ?


    W.

    Hallo Jürgen,


    Wie geht denn das ? Ich habe keine entsprechende Einstellmöglichkeit gefunden.


    Abgesehen davon habe ich auch keine Lust, groß herumzuexperimentieren und mir damit evtl. andere Fehler einzuhandeln. Die Tatsache, daß ich mit keinem anderen Programm Probleme habe und nur mit MeinGeld und MeinVerein ist für mich der Beweis (keine Vermutung, Herr Anwand), daß der Fehler bei Buhl zu suchen ist. Da ich ihn aber mittlerweile umgehen kann, bin ich es eigentlich schon zufrieden.


    Gruß Wolfgang

    Hallo Sandro,


    weil Du mir den Tip mit der pdf-Datei gegeben hast : ich habe gerade den Ausdruck über den XPS-Drucker probiert. Die damit erzeugte Datei läßt sich ausdrucken und der Ausdruck sieht original so aus, wie er sein soll. funktioniert noch besser als über den pdf-Umweg.


    W.

    Hallo,


    ich kann zu Deinem Problem leider nichts sagen, nur fiel mir als Anfänger auch vor kurzem eine hohe negative Zahl auf, deren Sinn ich nicht interpretieren konnte. Führte allerdings zu keiner Fehlfunktion.


    Ich finde es aber kritisch, daß Du auf Deine Fehlermeldung, die doch recht konkret ist, bisher noch keine Antwort geschweige denn eine Problemlösung erhalten hast. Ist es bei diesem Programm normal, daß man hier im Forum kaum oder nur sehr zeitversetzt Unterstützung erhalten kann ? Wenn ja, muß man sich eine Anschaffung doppelt überlegen.


    Gruß W.

    Hallo,


    bin neu hier und möchte mich über das Programm informieren. Die Kritiken sind ja eindeutig. Allerdings teste ich das Programm erst seit einer Woche und habe mit der Mitgliederliste, wie von meinem Vorredner bemängellt, keine Probleme. Da die Beiträge sich hier oft auf ältere Programmversionen beziehen, wären aktuelle Aussagen sehr hilfreich. Ich hatte beispielsweise auch mit der bemängelten Mengenänderung keine Probleme.


    Ist das Programm Vereinsverwaltung 3.0 wirklich auch gegenüber MV2009 besser und kann man es noch kaufen/testen ?


    Gruß W.

    aber vielleicht kann ja ein Experte von Buhl etwas damit anfangen.


    Entwurf_Hoch Entwurf_Quer Normal_Hoch Normal_Quer




    Nochmal zur Eingrenzung :


    Drucker : HP Deskjet880C mit USB-Anschluß


    Alle Ausdrucke wurden aus dem gleichen Aufruf des Berichtsgenerators heraus erzeugt, wobei nur die Druckereinstellung von "Entwurf" auf "Normal" variiert wurde.


    Audrucke identisch mit dem Programm "Mein Verein"


    Entwurfs-Ergebnisse mit allen anderen Programmen, die ich installiert habe sind OK.

    Ja, die Vorschau ist in Ordnung. Da Dein DJ710C einwandfrei arbeitet, scheint der "Schrott" ja eng mit dem DJ880C zusammenzuhängen.


    "Schrott" bedeutet, daß die Steuerbefehle für den Drucker zur Formatierung des Ausdruckes entweder nicht richtig an den Drucker gesendet werden oder von ihm nicht verstanden werden. Das Ergebnis sind jedenfalls falsche Schriftypen, falsche Schriftgrößen, keine Spalteneinteilung sondern alles wie hingeworfen. Und der Ausdruck in Normal-Qualität ist wie gesagt OK.


    Wenn Du der Meinung bist,daß Dir die Ansicht dieses Ergebnisse mehr sagt, dann werde ich mal mein Glück versuchen (bin noch nicht sehr vertraut mit diesem Forumsprogramm). Lieber wäre es mir, wenn ein DJ880C-User meine Angaben bestätigen könnte.


    Gruß W.