Beiträge von tdarauhut

    Ich glaub nur, dass du im Forum ein bischen verrutscht bist. Hier ist eigentlich der Finanzplatz für die Produktgruppe Mein Geld. Mein Büro ist ein Stückchen weiter oben.

    Hallo,


    ich kann da Dirk nur aus vollstem Herzen zustimmen und muss da doch nochmal nachhacken


    Bank wechseln, das sagt sich leicht!
    Nicht nur das meinige sondern auch andere Konten (samt Daueraufträgen und Abbuchungserlaubnissen) meiner Familie sowie Depots sind bei der Citibank. Auch ein Depot zu übertragen mit korrekter Unterscheidung von abgeltungssteuerfreien und abgeltungssteuerpflichtigen Aktien ist eine größere Sache.

    Aber genau das hab ich im April dieses Jahres gemacht. Um die Daueraufträge usw. hat sich die neue Bank gekümmert, und das wunderbar alles für mich als Service vollständig übernommen aufgrund der Daten (Abbuchungen und Daueraufträgen des letzten Jahres) war für mich ein minimaler Aufwand. Ok Depotüberträge war eine längere Geschichte und hat gut 4 Wochen gedauert, weil die Citi sich doch glatt weigern wollte die Anschaffungskurse und -datum bekannt zu geben. Inoffizell hab ich dann von einem Filialmitarbeiter erfahren, dass die selber suchen mussten, an wen sie die Papiere weiterverkauft hatten, um die dann auszulösen (ob das stimmt weiß ich nicht!) und bei Stückelungen herauszufinden, wo die eigentlich liegen. War dann aber doch nach 4 Wochen vollständig. Und auch ich hab das gleich für 3 Personen gemacht mit Giro-, Spar- und Festgeldkonten.
    Bei uns mag das vieleicht kein Betrag sein, der der Citi wirklich weh getan hat, aber aus meiner Sicht hat sich das alles absolut gelohnt!



    Der HBCI Zugang alleine erlaubt ja auch nicht automatisch auf mehrere Konten und das Wertpapierdepot einer Bank zuzugreifen

    Wie genau sich das bei dir darstellt keine Ahnung, aber ein HBCI-Zugang greift, wenn ich das richtig verstehe auf alle regulären Konten (Giro-, Spar-, Tagesgeld-, Festgeldkonten...), sowie die Geschäftsvorfälle, die die Bank unterstützen möchte. Was genau deine Bank dann freigeben möchte kannst du auch nachsehen unter Bankdienste in Konto -> rechte Maustaste auf das entsprechende Konto


    Und wie du dann sicher siehst, ist da über den Screenparser relativ wenig möglich. Viele Sparkassen bieten da deutlich mehr Zugang durch HBCI an.


    Aber es wurde auch hier schon mal hier diskutiert, dass die Citi anscheinend kein Interesse an einem guten Zugang für externe Programme hat, da allein die PR Abteilung viel nutzen von den der Web-Plattform hat und so wieder Verkäufe generiert.


    LG
    Thorben

    Hallo,
    kommt natürlich ganz drauf an, wie du das Konto angelegt hast.


    Bei dem Extra-Geldkonto der Diba handelt es sich um ein Tagesgeldkonto und muss auch als solches angeldet werden (nicht Giro oder Sparbuch o.ä.), den Rest hat Jürgen ja super zusammengefasst unter Bankspezifische Hinweise.


    Ansonsten kannst du ja nochmal unter Konten, dann dein Extra-Geldkonto anklicken, Reiter Umsatzparameter nachschauen, dort sollte NICHT Immer nur Saldoabfrage stehen.


    So sollte es auch bei dir klappen.



    LG
    Thorben

    Wobei ich bei den den temporären Sprüngen noch nicht raus bekommen habe, wann die Spitzen nach oben und wann nach unten gehen. Ich hab z.B. in einem Monat 2 mal 500 Euro von meinem Tagesgeld auf mein Giro gebucht. Beim 1. mal ging die Spitze nach oben beim 2. mal nach unten. Und auch sonst ist es aus meiner Sicht zufällig.
    Hatte da auch mal vor einiger Zeit in der Betaphase Buhl gefragt, aber bisher kam da keine Rückmeldung.
    Hast du da ne Idee?

    Hallo Dunja,


    ich hatte am Freitag exakt das gleiche Problem, wie du und mich deshalb direkt an Buhl gewand und poste das hier mal 1zu1

    Also kein Problem einfach deine Seriennummer eintragen und dann läuft es wieder, war bei mir zumindest so.


    LG
    Thorben

    Hallo Jürgen,


    erstmal ja es ist möglich auf Indizes in MG einzupflegen. Ich gehe mal davon aus, dass du den Kursaktualisierungsdienst hast und frag jetzt mal danach nicht.
    Und ich unterstelle jetzt einfach auch mal, dass du weißt, dass man auch bei einem Index WPK und ISIN eintragen muss und auch getan hast.


    Dann gibt es entweder die Möglichkeit eine fiktive Buchung zu machen oder
    du lässt alle Kurse von Wertpapieren, die angelegt sind abrufen.
    Das geht in MG09 mein ich unter Extras -> Programmeinstellungen -> Online


    LG
    Thorben

    zu anderen Wertpapierdepots kann ich nichts sagen, aber für die Citi/Targo gibt es leider keinen HBCI-Zugang, sondern nur einen Screenparser und der ist nur auf das Giro programmiert worden. (ok auch auf Daueraufträge u.ä.)


    Deshalb wiederhole ich es hier gerne nochmal: Vieleicht solltest auch du dir eine neue Bank suchen!


    Ich hab's getan und noch nicht einen Augenblick bereut!


    Aber du kannst der Citi/Targo/Crédit Mutuel schreiben, dass du einen anständigen (HBCI-)Zugang willst! Schaden kann das sicher nicht!


    LG
    Thorben


    Obwohl das Thema eigentlich durch ist, lass ich den Beitrag mal auf, vieleicht möchte ja noch jemand was sagen

    zu anderen Wertpapierdepots kann ich nichts sagen, aber für die Citi/Targo gibt es leider keinen HBCI-Zugang, sondern nur einen Screenparser und der ist nur auf das Giro programmiert worden. (ok auch auf Daueraufträge u.ä.)


    Deshalb wiederhole ich es hier gerne nochmal: Vieleicht solltest auch du dir eine neue Bank suchen!


    Ich hab's getan und noch nicht einen Augenblick bereut!


    Aber du kannst der Citi/Targo/Crédit Mutuel schreiben, dass du einen anständigen (HBCI-)Zugang willst! Schaden kann das sicher nicht!


    LG
    Thorben


    Obwohl das Thema eigentlich durch ist, lass ich den Beitrag mal auf, vieleicht möchte ja noch jemand was sagen

    Hallo realmaze,


    klar gibt es da eine Lösung:


    Du kannst die Umbuchungen in Auswertungen einfach nicht berücksichtigen lassen.
    Dafür musst du jede Auswertung anpassen (auf der Startseite z.B. durch klicken auf die Zahnräder) und dann auf dem Reiter Kategorie den Hacken vor Inkl. Umbuchungen raus nehmen. Dann sieht das auch bei dir realistischer aus.



    LG
    Thorben

    Hallo,


    mal eine grundsätzliche Frage:


    Bekommt eigentlich jeder noch eine CD zugeschickt? Ich hab bisher noch nie eine CD bekommen und musste/hab mir das Programm immer aus dem Internet ziehen/gezogen.
    Auch ein Handbuch oder so hab ich so nicht per Post normal bekommen, sondern hab das erst anfordern müssen.


    Gibt es da wieder unterschiedliche Vertragsmodelle? Nicht das ich jetzt noch mehr Plastik-Müll bei mir haben will, denn bisher hab ich eine CD auch noch nicht gebraucht.


    LG
    Thorben

    Hallo zusammen,


    ich lese hier immer wieder von Buchungen auf das Verrechnungskonto von einem Depot. Habe auch jede Order mit einem hinterlegten Verrechnungskonto gebucht. Trotzdem hab ich noch nie irgendeine Buchung vom Depot im Konto gesehen, auch nicht als erwartete Buchung.


    Mache ich da was falsch?


    Ich habe bei jedem meiner Depots mein echtes (online verwaltetes) Giro Referenzkonto bei der Kontoverwaltung eingetragen. Muss ich da ein offline Verrechnungskonto eintragen oder wie funktioniert das?


    LG
    Throben

    Hallo,


    ich glaube die einfachste Möglichkeit ist unter Konten dein Depot auszuwählen und die Daten der neuen Bank einzutragen. Dies gilt natürlich nur für offline Depots.
    Das hat zumindest bei mir gut geklappt, auch wenn es nicht wirklich super sauber ist.


    Aber über die Suche mal nach Depotübertrag suchst, wirst du auch schnell fündig werden, denn das Thema hat nicht nur dich und mich mal beschäftigt.


    LG
    Thorben

    Dankeschön!




    Und bei mir funktioniert es auch wieder! Super.


    Damit ist für mich dieses Thema auch erstmal erledigt, wobei ich auch immer wieder mal (ca. alle 2 Monate) die noch Citi anschreibe und um einen HBCI-Zugang bitte, damit auch Buhl mit dem Zugang keine Probelme mehr haben sollte, denn das was die Citi macht ist aus meiner Sicht absolut lächerlich.


    LG
    Thorben

    Wenn du eh schon das Thema anschneidest, frag ich doch auch mal nach:


    Gibt es in MG (09 oder 10) die Möglichkeit das Abfragen einzelner Kurse gezielt ein- oder auszuschalten?
    Ich hab bislang nur die Möglichkeit gefunden alle abzufragen oder auf alle gehaltenen zu beschränken.


    Klar kann ich mir auch ein "Beobachtungedepot" basteln, in dem ich einige Positionen z.B. mit 0,00001 Stück einbuche, damit die über die option alle gehaltenen Kurse abrufen nicht alle sondern nur die, die ich will, damit meine 100 Kurse nicht gesprengt werden, aber eine reguläre Möglichkeit wäre mir lieber.


    Und wenn ich schon mal schreiben...
    Bei mir sind die Dax Titel von September 08 eingepflegt (da hab ich die Datenbank und MG begonnen). Gibt es eine Möglichkeit die aktuellen 30 Dax Titel z.B. per Import o.ä. nachzupflegen?


    LG
    Thorben

    Hallo Dirk,


    ich hab jetzt nochmal alles durchgesehen. Ich habe da insgesamt 63 Papiere (inkl. der damaligen Dax Titel) und wie man an dem Screen sehen konnte Fehler.
    Einmal zu Schering, ok die schmeiß ich raus.
    Dann noch mein Lehmann Müll...
    Aber das 3. find ich nicht. Ich hab da jedoch 2 Papiere die ich beobachte, bei denen bis heute erst die Freitagskurse da sind, aber kann das der Grund sein?


    Nochmal zu MG10:
    Zu früh gefreut. Vorgestern tauchten die Meldungen dort auch auf.


    Naja ich bleib einfach mal bei der Hoffnung, dass das keine Auswirkungen hat.


    LG
    Thorben

    Dann nochmal in der Langform:


    Wenn ich die Aktualisierung in MG09 mache, kommt der Fehler und ich bekomme auch kein Update angeboten. Meldung beim der Updateanfrage im Programm: Ihre Online-Banking Komponenten sind bereits auf dem neuesten Stand.


    Gleiches gilt für die Beta MG10.


    Ich habe da keinerlei Unterschied feststellen können beim Umgang mit meinem Konto.


    LG
    Thorben