Beiträge von Hafensaenger

    Bei mir funktioniert der Versand und die Erstellun gder Vorschau nicht.


    Programmstand: Mein Büro; Version 15.00.03.100
    Version BDElster-Modul: 15.00.03.100
    Umsatzsteuer Voranmeldung für: 2015
    eingegebene Steuernummer: entfernt
    ausgewähltes Finanzamt: 2363
    Bundessteuernummer: 0
    Transferticket:


    Gewählte Elsterfunktion: Prüfen und Versand der Daten


    Fehler 610001002: Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.


    Fehler 610001002: <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-15" standalone="no" ?>
    <EricBearbeiteVorgang xmlns="http://www.elster.de/EricXML/1.0/EricBearbeiteVorgang">


    <FehlerRegelpruefung>
    <Nutzdatenticket>00001</Nutzdatenticket>
    <Feldidentifikator>Kz35</Feldidentifikator>
    <Mehrfachzeilenindex>1</Mehrfachzeilenindex>
    <LfdNrVordruck>1</LfdNrVordruck>
    <RegelName>/Anmeldungssteuern/Steuerfall/Umsatzsteuervoranmeldung/UStVA_Kz35_36_Gemeinsam</RegelName>
    <FachlicheFehlerId>110085065</FachlicheFehlerId>
    <Text>Die Felder '$/Elster[1]/DatenTeil[1]/Nutzdatenblock[1]/Nutzdaten[1]/Anmeldungssteuern[1]/Steuerfall[1]/Umsatzsteuervoranmeldung[1]/Kz35[1]$' und '$/Elster[1]/DatenTeil[1]/Nutzdatenblock[1]/Nutzdaten[1]/Anmeldungssteuern[1]/Steuerfall[1]/Umsatzsteuervoranmeldung[1]/Kz36[1]$' sind gemeinsam einzugeben.</Text>
    </FehlerRegelpruefung>


    </EricBearbeiteVorgang>


    Ein Update wird mir nicht angeboten. Vertrag ist logischerweise mit Aktualitätsgarantie

    Danke, das ist aber sehr kompliziert gelöst vom Hersteller.


    Gibt es noch irgendwelche Tricks, wie ich mir ein bestimmtes Konto im Monatsvergleich anschauen kann? Mit ist z. B. wichtig, dass ich die Werbekosten im blick habe und das auch gerne mal vergleiche, wieviel ich jeweils in den Voirmonaten ausgegeben habe.

    Wenn ich in Kontogliederung auf EÜR klicke und den erwähnten Haken rausnehme, kan nich oben meinetweg August einstellen. Aber wie kann ich das speichern? Bei dem erneuten Erstellen einer EUR wirft er wieder das ganze Jahr aus

    Hallo,


    ich möchte gern die monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einer Aufstellung haben. Praktisch wie eine EÜR. Wenn ich die EÜR auswähle, wird mir nur das ganze Jahr angezeigt. Wie kann ich manuell verschiedene Zeiträume einrichten?

    hallo,


    wie kann ich in der Unternehmersuite das Gehalt eines Mitarbeiters ändern? Ich komme immer nur in den Einsehmodus. Wenn ich den bearbeiten will, dann sagt das Programm, dass die Änderungen rückwirkend zum 01.01.15 vorgenommen werden. Die Änderung soll aber nur ab 01.07. gelten.

    Naja, aber es wird doch wohl kaum Firmen geben, die Tantiemen, Weihnachtsgeld oder sonstige Einmalzahlungen auf die Abrechnung schreiben und das nicht buchen wollen. Daher verstehe ich den Ansatz nicht. Da wäre bei Angabe einer neuen Lohnart ein Hinweis sicher hilfreich, dass automatisch kein Buchungssatz erzeugt wird.
    User wie ich, die nicht so buchaltungsaffin sind, würden sich da bestimmt drüber freuen.

    Hallo,


    ich habe die Tantieme nun auf der Abrechnung stehen. Wen nich die Buchungssätze aus dem Lohnbereich in das Hauptbuch einlese, erscheint die Sonderzahlung aber nicht. Wird die nicht extra ausgewisen in der Buchung?

    Moin,


    sorry, ich kann nicht folgen.


    Ich bin auf dem Lohnkonto, klicke oben auf Mai und wähle dann "Erfassen". In der Erfassungsmaske ist die Lohnart L 100 drin. Dann habe ich über "neu" die Lohnart 530 eingegeben,


    Habe eben gemerkt, dass man die Anzahl und Faktoren eingeben muß. Dan nerscheint der Betrag der Tantieme auch in der Bruttolohnvorschau. Kompliziert gemacht


    Muß der dem Begriff "Tantieme" ja oder Nein stehen?

    Hallo,


    ich möchte diesen Monat die Gewinntantiemen auszahlen. Leider bekomme ich die Abrechnung dahingehend nicht geändert.


    Wen nich auf den betreffenden Mitarbeiter und auf Erfassen gehe, kann ich zwar die Tantieme als Lohnart 530 anlegen und die Summe eingeben. Aber leider erscheint das nicht auf der Lohnabrechnung. Wo mache ich ich was falsch?

    Hallo,


    ich habe eben bemerkt, dass das Programm eine Kundenummer selbständig ändert.


    Ich möchte eine Lieferantenrechnung bezahlen. Der Lieferant hat bei mir die Nummer 70002. Wenn ich den Buchführungshelfer ausfülle und dann mit Enter durchklicke, erscheint im Hauptbuch die Nummer mit einer 3 davor. Alle anderen Lieferanten funktionieren einwandfrai, da wird nichts geändert.


    Weiß jemand woran das liegen könnte?

    Ich habe die Meldung vorher noch nie gehabt. Den Virenscanner nutze ich schon ewig.


    Die Meldung kam beim Start des Programmes. Die erschine ungefähr bei 4-5 Programmstarts. Heute erschien die Meldung nicht. Die US wird auf einem lokalen PC verwendet, keine Serverversion oder sowas.


    Bei den 3 Punkten stand nichts weiter, der Text ist so original. Passiert ist nichts, man konnte normal arbeiten.
    Programmversion 15.0.5075 04U

    Hallo,


    seit 3 Tagen bekomme ich beim Start der US in den Benutzernachrichten immer die Nachricht (Server ist zur Zeit ausgelastet...).


    Mir unverständlich, der PC ist relativ neu, nutzt Win 7, Festplatte ist groß genug, RAm auch, das Gerät läuft sehr flüssig und hängt sich auch nict auf. Woher kann die Meldung kommen?

    Danke, irgendwann klappt es tatsächlich. Wenn man das 10 mal gemacht hat, wird der Stb auch langsam komisch.


    Ich kann nicht wirklich verstehen, warum das bei "Mein Büro" völlig problemlos und verhaltnismäßig einfach klappt, bei der US aber nicht. Aber irgendwann lerne ich das auch noch. Solange freut sich die kostenpflichtige Supporthotline.