Beiträge von michl32

    Hallo,


    der Eigenverbruach wird ja für die Einkommensteuer und die Umsatzsteuer unterschiedlich bemeesen. Wie buche ich das in EÜR Kasse?

    Beispiel (SKR03):

    Eigenverbrauch netto 1000 € (mit kWh-Preis für Umsatzsteuer berrechnet) => 190 € USt, hier soll nur die USt als Einnahme verbucht werden

    Eigenverbrauch netto 500€ (mit kWh-Preis für Einkommensteuer gerechnet - Selbstkostenpreis) hier soll nur der nettopreis 500 € verbucht werden als Gewinn.


    Ich dachte


    die 190 € USt: 1770 H (USt) und 1880 S (unentgeltliche Wertabgabe)

    den Eingenverbrauch Gewinn 8900 H (unentgeltliche Wertabgabe) und 1880 S (unentgeltliche Wertabgabe)


    Das schaut dann in der EÜR auch gut aus, allerdings in der Ust-Voranmeldung erscheinen die 190 EUR nicht. Erst in der Umsatzsteuererklärung. Ist das richtig?


    Danke schon mal!

    Hallo,


    ich habe einen Artikel, der noch in der AfA ist und den hab ich verkauft. darüber gibt es eine Rechnung die unter Fakturierung gebucht wurde. Wenn ich unter Anlagenverwaltung eine Anlagenabgang nun erstellen möchte, muss ich "Angaben zum Anlagenabgang" machen (Konto 2315 "Anlagenabgänge Sachanlage mit Restbuchwert bei Buchgewinn" ?) und außerdem "Angaben zum Verkauf des Anlagegutes" (Konto 8820 "Erlöse aus Verkäufen Sachanlagenvermögen 19% mit Buchgewinn).


    Wird das dann in der Anlagenverwaltung wieder als Einnahme verbucht und habe ich dann somit eine doppelte Einnahme erzeugt?


    Bitte um Hilfe, danke!


    Michl32