Beiträge von 4-e-motions

    Das CustomerIDName-Tag ist optional und daher ohne Bedeutung. Ansonsten ist im Protokoll nichts ungewöhnliches zu finden, außer ...



    Da sollte 911 stehen. 999 ist wie Diver bereits anmerkte, das klassiche, 911 das optische Verfahren. Nach meiner Einschätzung lässt sich der falsche Wert auf Unstimmigkeiten im HBCI-Kontakt zurückführen.

    Das MB das falsche Verfahren nutzt ist mir ja schon bekannt. Ich hinterlege ja aber immer wieder die richtige Abfrage, nur irgendwie geht diese Einstellung ja verloren. Deswegen fragte ich mich ob das mit einer fehlenden oder falschen ID zu tun hat, die die Bank abfragt MB aber nicht liefert.

    Der Support sagt aber, das ich nicht der einzige sei. Ausserdem habe ich mittlerweile MB auf 3 verschiedenen PCs installiert: imemr das gleiche Resultat. Die Einstellung geht nach dem Online Abfragen irgendwie verloren. Dieses Problem soll es vor ein paar Wochen schonmal gegeben haben, man dachte es mit dem letzten Lets Trade Update behoben zu haben, leider ist dem nicht so und diesmal sind andere User betroffen...

    hier noch ein Auszug aus dem DDBAC Protokoll, da scheinen mir doch ein paar interssante Stellen aufzutauchen (kann das Bild nicht laden, wohlnicht so wichtig, aber CustomerID nicht belegt???), habe mal persönliche Daten rausge XXX t:


    2012-08-01 16:07:52,109 1 INFO Could not load Bitmap: Ungültiger Parameter.
    2012-08-01 16:09:14,328 1 INFO Could not load Bitmap: Ungültiger Parameter.
    2012-08-01 16:09:16,250 1 INFO Could not load Bitmap: Ungültiger Parameter.
    2012-08-01 16:09:19,500 1 INFO Could not load Bitmap: Ungültiger Parameter.
    2012-08-01 16:09:29,421 6 INFO <Customer>
    <HKVVBVersion>2</HKVVBVersion>
    <SecurityMediaDetailID>Pin.TAN.Verfahren</SecurityMediaDetailID>
    <CustomerSystemStatus>1</CustomerSystemStatus>
    <CommunicationsAddress>https://banking.s-fints-pt-li.de/PinTanServlet</CommunicationsAddress>
    <SecurityProgID>DataDesign.BACSecurityTAN</SecurityProgID>
    <CommunicationsService>4</CommunicationsService>
    <StorageID>xxx</StorageID>
    <SignatureID>xxx</SignatureID>
    <BankName>xxxx</BankName>
    <HBCIVersion>220</HBCIVersion>
    <CommunicationsAddressSuffix>64</CommunicationsAddressSuffix>
    <CustomerIDName>(nicht belegt)</CustomerIDName>
    <UserIDName>Legitimations-ID/Anmeldename</UserIDName>
    <ForceAsynchronTAN>1</ForceAsynchronTAN>
    <Contact>xxxxxx</Contact>
    <HITAB>xxxxxxxx</HITAB>
    <ITANVerfahren>910,911</ITANVerfahren>
    <Sicherheitsfunktion>999</Sicherheitsfunktion>
    <CountryCode>xxx</CountryCode>
    <BankCode>xxxxx</BankCode>
    <UserID>xxxxx</UserID>

    2012-08-01 16:07:47,625 1 INFO Request Type: RTBusinessTransaction
    2012-08-01 16:07:48,000 1 INFO (g1)
    2012-08-01 16:07:50,593 1 INFO Entering ExecuteBusinessTransactions
    2012-08-01 16:07:50,671 1 INFO Callback Message: Transaktionen werden ausgeführt...
    2012-08-01 16:07:50,687 1 INFO Transaction: KAZ
    2012-08-01 16:07:50,703 1 INFO Callback Message: Suche Kontakt...
    2012-08-01 16:07:50,703 1 INFO GetContactAndAccount State: 1
    2012-08-01 16:07:50,703 1 INFO Callback Message: Kontakt gefunden.
    2012-08-01 16:07:50,765 1 INFO Callback Message: Transaktion: Umsatzabfrage...
    2012-08-01 16:07:50,765 1 INFO Callback Message: Konto: GiroKlassik
    2012-08-01 16:07:50,968 1 INFO No BLOB, do it old style
    2012-08-01 16:07:51,015 1 INFO Callback Message: PIN anfordern...

    Hallo Diver,


    vielen Dank für Deine Unterstützung. Ich ziehe vor, wenn es ein solches Workaround geben sollte, dies von offizieller Stelle zu bekommen. Ich hoff in den nächsten Tagen eine Lösung für das Problem zu bekommne. Werde den weiteren Fortschritt hier beschreiben.


    THX so far

    Support sagt mir, das der Trick mit dem alten Lets Trade auch nicht finktionieren würde. Lets Trade ist wohl nur die Schnittstelle zu einem Externen Modul das alle Banken nutzen und da liegt wohl auch das Probem... Einzige Lösung -- MANUELL BUCHEN! :cursing:

    Hallo Jürgen,


    vielen Dank für die Hilfe! Ja mit dem Support stehe ich ja schon seit letzter Woche in Kontakt. Letzte Meldung war: Sind selbst verwundert das das Entwicklerteam sich noch nicht zurückgemeldet hat. Angeblich sei die Priorität vom Support für dieses Problem sehr hoch angesetzt worden, da es nicht nur bei mir plötzlich aufgetaucht sei. Normalerweise bekommt dann das Supportteam von den Entwicklern schnell eine Antwort zu dem Problem. Also gibt es ein Workaround, wird es als Bug eingestuft usw. Dies ist noch nicht geschehen und bewertet die Hotline als "unmöglich". Man wollte heute nochmal nachhaken und mir telefonisch Rückmeldung geben, ist aber bisher (leider) noch nicht geschehen.


    Hoffe das Problem löst sich schnell...


    Mischa


    Starte die Software einmal neu. Hast du wie oben beschrieben eine Online Serverabfrage mit der Option "aus Homebanking-Kontakten übernehmen" ausgeführt?


    Also ich hab in den Einstellungen Server online Abfragen und nicht manuell eingestellt. Wo finde ich die Option aus Homebanking Kontakten übernehmen?

    Hallo Jürgen,


    vielen Dank für Deine vielfältigen Tips. Ich hab das Verfahren von optischem Tan Verfahren auf Manuell umgestellt. Es wird akzeptiert aber bei Erneutem Aufrufen ist wieder Optisches Tan Verfahren ausgewählt. Mache ich die Kontostandabfrage, erscheint wieder Klassisches Tan Verfahren. Gehe ich dann wieder in Tan Verfahren ist Klassisches Verfahren ausgewählt. Unglaublich...

    Versionsnr.: 5.4.1.0 (sollte die aktuellste sein)


    Mögliche Tan Verfahren: chipTan manuell, chipTan optisch, Klassisches Tan Verfahren


    Dies sind Verfahren die ich unter HBCI Kontakte bearbeiten auswählen kann.


    Wenn ich den Kontostand abrufen will, geht wie immer das HBCI Kontak Fenster mit der Passwort Abfrage auf, es steht aber nur das Klassische Verfahren zu Auswahl. Nach der Pineingabe kommt dann die Fehlermeldung.

    Ok vielen Dank, mein Fehler.


    Hab ich gemacht und neu angelegt. Leider versucht es Mein Büro trotzdem wieder mit dem Klassischen Tan Verfahren. Verstehe nicht wieso das selbst beim Abfragen des Kontostandes relevant ist, da ich hierdoch nur die Pin und nicht eine Tan angeben muss. Habe natürlich bei den Einstellingen das Pin Tan Verfahren und dann im zweiten Schritt das optische Tan verfahren ausgewählt... Es ist zum verzweifeln. :cursing:

    Stimmt, aber was wirklich Passendes gibt es auch nicht. "BUG" wäre ganz schön als Auswahlmöglichkeit, denn mit der Bedienung hat es ja nicht wirklich was zu tun, wenn das Programm die Einstellungen vergisst.


    Vielen Dank an Samm der das gleich mal bereichtigt hat.


    Werde gleich mal den Versuch mit dem Löschen und Neuanlegen des HBCI Kontakes versuchen. Hoffe das krieg ich ohne grossen Aufwand dann wieder alles eingerichtet.