Beiträge von EM-Andy

    Hallo Daniel155wiso,
    ich habe in einer meiner Buchungen festgestellt, dass der Name der Bank (VOBA) übernommen wird, wenn in dem Empfängernamen ein Sonderzeichen enthalten ist. Die Buchung war vom 14.7.2017. Aktuell habe ich die WISO Version 23.0.1.132 im Einsatz.



    Ev. noch ein Tipp: erweitere die Buchungsliste um die Spalte Abw. Auftraggeber.


    Bei dieser Buchung allerdings war sie leer.




    Festgestellt habe ich auch, dass einige Unternehmen - in diesem Fall war es OBI und ein Restaurant - von demselben Unternehmen das Geld einziehen lassen. (Das Restaurant hat mit OBI keine wirtschaftliche Verbindung.) In WISO habe ich dann auf einmal 2 Buchungen von OBI ausgewiesen bekommen, da die Kontonummer identisch war und die Buchung von OBI zuerst erfolgt ist. In diesem Fall hat mir die Erweiterung der Buchungsliste geholfen.
    Viele Grüße
    Andreas

    Danke für die Rückmeldungen,
    das Objekt ist teilvermietet. Ich habe unterschiedliche Baumassnahmnen durchführen lassen. Einen Teil betrifft das komplette Haus, der andere Teil betrifft die Mietwohnung. Den Erhaltungsaufwand für die Mietwohnung möchte ich auf 5 Jahre verteilen. Den anderen Teil auf 2 Jahre.


    (Über Elster z. B. kann man im Eingabemodus Formular die vorher berechneten Anteile für jedes Jahr direkt eintragen und auch weitere Erhaltungsaufwendungen mit einer anderen Jahresaufteilung hinzufügen) -> entnommen aus dem ElsterForum.
    Vielen Dank

    Hallo,
    Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich unterschiedliche Jahresaufteilungen für unterschiedliche Erhaltungsaufwendungen verteilen kann?


    Leider bin ich mit meiner Recherche nicht weitergekommen:
    (Selbstgenutztes Objekt – Werbungskosten – größerer Erhaltungsaufwand – Erhaltungsaufwand vom Jahr: Eine Gesamtsumme oder Einzelsummen der Erhaltungsaufwendungen können eingetragen werden.)
    Gefunden habe ich zu diesem Thema:
    - Workshop CS4100 Erhaltungsaufwand: so optimieren Vermieter ihren Steuerabzug
    - im Steuer Sparmagazine von 2016 ab Seite 86
    - Thema https://www.buhl.de/wiso-software/forum/index.php/Thread/58780-Erhaltungsaufwendungen-mit-unterschiedlicher-Verteilung/?postID=222911&highlight=Erhaltungsaufwendung#post222911
    Vielen Dank

    In der WISO Software wird der Prozentsatz "ermittelt verhältnismäßig in Prozent " ermittelt durch das Verhältnis: eigengenutzter zu vermieteter Wohnung.
    Hintergrund ist, dass bei einem 4 Familienhaus mit unterschiedlicher Wohnungsgröße die Müllgebühr je Wohnung gleich sind.


    In Elster ist es möglich bei den Vermietungs-Werbungskosten je Kostenart den Prozentsatz "ermittelt verhältnismäßig in Prozent" anzupassen.
    Besteht die Möglichkeit, dass in der WISO Software dieser Prozentsatz individuell je Kostenart in der Einkommensteuererklärung angepasst werden kann,
    bevor die Daten an das Finanzamt übermittelt werden?

    Hallo Jürgen,
    das Problem konnte ich lösen, nachdem ich ein Ticket erstellt hatte.
    Von Buhl habe ich die neue LetsTrade Version 5.1.0.68.0 erhalten.
    (Somit habe ich richtig vermutet als ich meine Frage nach einem neuen Patch stellte, das noch nicht online abgerufen werden konnte.)


    Auf den Infoseiten der Santanderbank wird für das Onlinebanking generell nur die BLZ 50010111 vorgegeben.



    Nachdem ich die alte BLZ der SEB Bank 68010111 wieder zuordnen hatte, funktionierte der Zugriff auf meine Kontendaten.
    Viele Grüsse
    Andreas

    Softwarestand Wiso 2011 Version: 12.02.00.52
    Die letzte Umsatzabfrage über WISO auf die SEB erfolgte am 29.1. - nach der Umstellung der SEB Bank auf die Santanderbank war in WISO im Informationscenter - aktuelle Nachrichten - die Meldung zu lesen, daß WISO an dem Zugriffsproblem arbeitet. Leider habe ich keine Rückmeldung über das Informationscenter erhalten. Seit einigen Tagen erscheint die Info im Informationscenter nicht mehr.


    Wenn ich jetzt über WISO zugreifen möchte erscheint die Fehlermeldung: Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich


    Im Transaktionsprotokoll habe ich erst jetzt den Eintrag gefunden:
    Umsatzabfrage Ab Datum: 28.01.2011
    Diese Funktion wird evtl. nicht von der Bank unterstützt!


    Was muß ich beachten, damit ich über WISO mit PIN/Tan Web wieder zugreifen kann ? An dem Softwarestand von WISO kann es nicht liegen, da mir keine neuere Version angeboten wird. Existiert ev. ein Patch ?


    Leider haben meine Recherchen auf den Santander Webseiten keine Erkenntnisse gebracht.
    Der direkte Online Bank-Zugriff ist problemlos möglich.


    Bereits jetzt schon vielen Dank für die Rückmeldungen....
    Andreas

    Nachdem das Problem wieder aufgetreten ist, habe ich mich mit dem Support in Verbindung gesetzt.
    Im Logfile habe ich die folgendenHinweise gefunden:
    > > > > im DDBAC
    > > > > 2009-03-28 16:21:31,045 1 INFO Throwing BACException: Chipkartenfehle
    > > > r. Bitte beginnen Sie erneut mit der Authentifizierung. Errorcode:
    > > > 0x6700
    > > > > 2009-03-28 16:21:43,513 1 INFO Throwing BACException: Implementation
    > > > for Security could not be loaded
    obwohl ich mich problemlos mit der Karte bei der SEB Bank direkt anwählen kann .


    Herausgefunden habe ich, daß sich für mein Konto der HBCI Zugriff bei der SEB Bank geändert hat.
    Nachdem ich den Zugriff HBC 2.2 auf 2.01 geändert habe, funktionierte der Zugriff problemlos.
    Anbei der Link für den Download:
    http://banking.seb.de/de/downl…SO_Mein_Geld_anpassen.pdf

    Hallo,
    dies ist kein WISO-Softwareproblem.
    Bei mir trat das Problem "Implementation for Security could not be loaded" ebenfalls auf. Nachdem ich direkt auf die SEB Bank mit der Login Chipkarte zugreifen wollte, erhielt ich die Meldung, daß der Zugriff auf die Seite
    "https://karte.seb-bank.de" blockiert ist.
    Nachdem ich die Seite freigegeben hatte, hat der Zugriff funktioniert.
    Damit der Zugriff dann auch über WISO funktioniert, musste ich die Internetoptionen auf meinem PC anpassen.
    Viel Erfolg wünscht
    Andreas