Beiträge von System

    Hallo,


    mit fällt nun schon seit länger Zeit auf, dass Lastschriften die ich mit MB getätigt habe in der Zuweisung nicht automatisch vom Assistenten erkannt werden. Ich muss jedesmal händisch über Splittbuchung die Lastschriften zuweisen. Ab und an funktioniert es aber nicht dauerhaft. Was kann die Ursache sei? Gibt es bei jemanden ähnliche Probleme? :?: :?:

    Die Lastschrift ist ja nur das Guthaben, nicht der fällige Betrag. Also muss ich es auf Verrechnung buchen und dann von der Verrechnung gemäss Rechnung buchen. Ich könnte auch das Guthaben zurück zahlen lassen. Somit habe ich einfluss auf das Guthaben, nur eben das es nicht mehr auf dem Konto liegt sondern als Guthaben in meiner Poststelle.

    Ich arbeite mit SKr04 da gibt es keine 1360 nur 1460 (Verrechnungskonto) es muss also nicht extra was kopiert werden. Damit ist ja die richtige Kategorie schon genannt meiner Meinung nach? Dann die Buchung, denn auch auf das Porto muss in dem Fall Mwst. gezahlt werden, als Porto 6800 zzgl. Mwst. buchen. Liege ich da richtig?

    Das gleiche Problem habe ich auch, ich nutze aber keine Deutsche Post sondern einen anderen Anbieter der sowohl Druck und Frankierung macht. Ich lade 100,00 Euro auf und bekomme am Monatsende eine Rechnung darüber, was ich verbraucht habe und was mit dem Guthaben von 100,00 Euro verrechnet wurde. Diese Rechnung enthält immer eine Mwst. Siehe Bild. Die 100,00 Euro kann ich demnach ja nun nicht als Porto buchen. Ich müsste diese ja aufsplitten und Produktion und dann in Porto?? Wie buche ich dann also die Lastschrift jetzt von 100,00 Euro? Das ist ja mein Guthaben.


    Auch die Einnahmen Seite ist nicht korrekt, auf die Übersicht kann man sich nicht verlassen ;) Einnahmen die nicht der Umsatzsteuer unterliegen bucht er da gar nicht mit rein und werden somit auch nicht als Einnahme ausgewiesen. Total unsinnig.

    Bei der Rechnung ja, aber eine andere nimmt er gar nicht mehr an. Die taucht nirgends auf obwohl sie gebucht ist.


    EDit: Habs rausbekommen, war eine falsche Buchungskategorie. Und bei Rechnungen aus 2015 die man erst 2016 überwiesen hat, einfach das Eingangsdatum auf den Monat der Überweisung setzen, dann stimmt die Ausgaben Seite.

    Ja, die meine ich. Habe eine aus dem Jahr 2015 vom Monat 8. Die wurde aber erst im Januar 2016 bezahlt weil diese strittig war. Diese habe ich erfasst mit Fälligkeitsmonat 8.2015. Buchung war im Januar 2016. Trotzdem bucht er diese Ausgabe in der Übersicht nicht unter Januar 2016 sondern unter Monat 8.2015.

    Ich habe jetzt eine Buchung die ich über das Verrechnungskonto gebucht hatte zurückgenommen und neu gebucht. Als Eingangsrechnung erfasst, und über das Geschäftskonto (online Konto) mit Buchung vom 08.01.2016 gebucht, Grund Bezahlung Eingangsrechnung. Plötzlich zieht er diese Summe vom Januar wieder ab, sodass jetzt nur 4.000 Euro an Ausgaben gebucht werden. Sowohl als in der Ausgaben Übersicht (Balken Diagramm) als auch in der Einnahmen / Ausgaben Übersicht.


    Das stimmt so vorne und hinten nicht. Kann es sein, dass er Bezahlung von Eingangsrechnungen gar nicht erfasst? Entweder mache ich was falsch oder das Programm hat einen Bug :/



    Zusatz: Ich habe nun mitbekommen das die MwSt. abgezogen wird bei der Übersicht. Deswegen kann das natürlich nicht mit dem Konto übereinstimmen. Rechnungen die aus dem Jahr 2015 stammen und erst im Janaur 2016 bezahlt wurden, bucht er dann aber unter 2015 deswegen kommt die Differenz zustande. Was meiner Meinung nach aber nicht sein darf, weil die Buchung dann ins neue Jahr fallen muss.

    Tja, da muss ich mir wohl alles nochmal vornehmen. Auch für Januar stimmt nicht, da sagt er mir bei Ausgaben sind über 8.000 Euro erfasst (was auch stimmt) und bei der Einnahmen /Ausgaben Übersicht sagt er für Januar plötzlich 6.000 Euro.

    Hallo,


    ich habe mit einmal die Übersicht Einnahmen / Ausgaben angesehen. Weil mir das etwas zu hoch in den Ausgaben vorgekommen ist, habe ich einfach mal per Kontoauszug alle Ausgaben erfasst und zusammen addiert. Ich staunte nicht schlecht, als plötzlich ein Unterschied von 317,76 Euro herausgekommen ist. Laut Programm hätte ich 317,76 Euro mehr ausgegeben als auf dem Kontoauszug zu sehen ist. Und das ist nur für den Monat April mal gerechnet. Das kann gar nicht sein, dass das Programm mehr Ausgaben erfasst als es tatsächlich gegeben hat?


    Wo liegt der Fehler? ?(

    Hallo zusammen,


    ich habe plötzlich folgendes Problem. Einige SEPA-Lastschriften kann ich auf dem Online Konto nicht zuordnen. Er behauptet dann immer diese wäre schon bezahlt und erkennt nicht, dass dies mittels SEPA eingezogen wurde. Demnach bleibt die Buchung unkategorisiert, was mich sehr ärgert.


    Ich habe keine Ahnung was diesen Fehler auslöst. Die Rechnung kann ich auch nicht löschen weil diese mittels SEPA eingezogen wurde und er deswegen kein löschen mehr zu lässt. Hatte jemand schon einmal das gleiche Problem? Wie kann man das lösen?

    Hallo,


    ich bin dabei, die Eingangsrechnungen in MB einzugeben. Unter anderem auch für 2015 noch. Nun habe ich das Problem, dass wenn man die Rechnung auf vollständig bezahlt setzt, es immer nur das aktuelle Tagesdatum einträgt. Dies ist natürlich dann in der Auswertung der Ausgaben falsch. Somit wird eine Rechnung aus Dezember 2015 als Buchung bzw. als Ausgabe in Februar 2016 erfasst. Man kann das Zahldatum nicht ändern. Kann man das irgendwie einstellen weil die Rechnung kann man auch nicht mehr löschen dann. Bin etwas ratlos. ?( ?(

    Hallo,


    ich habe bei meinem Konto nach einem gewissen Betrag gefiltert. Diese gefilterten Kunden, möchte ich nun gerne ausdrucken was jedoch nicht klappt. Das Programm will immer die gesamten Kontoumsätze drucken und nicht die gefilterten Beträge. Weiss jemand Rat?

    Hallo,


    da wir sehr viele Lastschriften und Überweisungen tätigen, ist es sehr mühsam für jede Buchung eine Verarbeitung durch zu führen. Leider konnte ich nichts finden, was eine Erstellung einer DTAU oder XML Datei ermöglicht. Gibt es sowas nicht in der Software?
    Wir verwenden Mein Büro - Plus in der Cloud Version.