Beiträge von FRR

    Jetzt werde ich doch noch zum "Tester".... habe noch mal was probiert.

    Doch, der ist da. Wenn man Konto Online neu installiert, dann wird jetzt im Hintergrund gleich das Update auf die Version 20.0.2.77 durchgeführt. Das ist nach meinen Informationen die Version des angekündigten Hotfixes.
    Dieses Smart-Update wird aber nur bei der Programminstallation gezogen. Als nächstes werden dann die Updates aus dem Programm heraus bereitgestellt (sind technisch etwas anders). D.h., man kann durchaus jetzt installieren bzw. kommt nicht in den Genuß des Updates, wenn man nicht installiert.

    Update war da. (26. Sept., 7:45 Uhr). Wurde bei der Installation geladen. Problem ist unverändert.

    Nach meinen Informationen gibt es da Absturzprobleme bei der Übernahme der alten Datenbank aus der Vorgängerversion. Ist das bei Dir anders oder geht es hier auch um einen Absturz bei der Datenübernahme? Denn darauf bezieht sich die Info bzgl. des angekündigten Hotfixes.

    Da fehlt mir jetzt das Datenbankwissen. Habe natürlich die KO2014 Daten übernommen, wie beim ersten Start als "Empfohlen" angeboten: Kopie der Datenbank erstellen und mit der 2015 Kopie in KO2015 arbeiten. Die Arbeit mit der Kopie funktioniert aber nicht. Absturz immer dann, wenn man die Buchungsansicht öffnet, bzw. auf der Startseite einen Block mit Kontosaldenverlauf hat (hatte ich bei der ersten Übernahme der KO2014-Daten) oder nachträglich zufügen will.


    Eine neue Datenbank (Konten habe ich nicht hinzugefügt, war mir zu mühsam), läuft zumindest bis zu 2 min ohne Absturz - naja viel machen kann man damit als Nutzer natürlich auch nicht.


    Buhl hat jetzt meine Log-Datei erhalten.... mal sehen was es wird.....


    In Summe bleib ich bei der Empfehlung: wartet noch ein wenig, kann nur besser werden..... auch aus der Erfahrung der letzten Jahre mit MG und KO zeigt sich, dass neuen Jahresversionen noch nicht reif sind (Schade eigentlich, könnte man doch sonst prima mit dem Label "Qualität made in Germany" vermarkten) und man (als einfacher User) einfach wartet, bis die Pioniere die Probleme erkannt und die Programmierer sie beseitigt haben.

    Liebe KO'ler,


    habe gestern eine Mail mit dem Link zum Download von KO 2015 erhalten. Installation funktionierte reibungslos unter Win 8.1. Auch Starten konnte man. Allerdings das war es dann auch. Es folgte nach 5 sec reproduzierbar immer ein Absturz. Anruf beim Support brachte mir eine Mail mit Anleitung zur nochmaligen sauberen De- und anschließenden Neuinstallation. Aber auch damit konnte ich keinen Erfolg verzeichnen. Die Abstürze blieben. Heute 25. Sept. habe ich eine Mail mit dem Hinweis erhalten, dass es ein Update heute geben solle, darauf möge ich warten..... tue ich noch bis 20:25 war es noch nicht da...


    Also kurzer Hinweis: bleibt noch was bei KO 2014 und wartet in aller Ruhe auf Updates. Lohnt den Umstieg nicht, macht nur Arbeit und Frust ....


    VG
    F.

    Hallo Jürgen,


    Vielen Dank! Das oben Genannte funktioniert super. Die Umbuchung kommt in Nullzeit, d.h. wird direkt gutgeschrieben, auf dem Referenzkonto an.


    Jürgens Vorschlag habe ich auch aufgegriffen. Buhl hat mir geschrieben, dass ich die 2009er Version in 2-3 Tagen per Post bekomme.


    Vielen Dank noch mal allen und Grüße


    FRR

    Vielen Dank für die Info!


    Damit ist das Thema erledigt. Mit MG 2008 geht es eben nicht.


    Meine 12 Monate Garantie-Frist läuft noch bis April. Da bei der neuen Version eine Rechnung über 24,95 beilag, habe ich Sie zurückgeschickt. Ich fand es nicht angemessen zweimal etwas für MG zu bezahlen, wo ich doch dachte dass für 12 Monate alles erledigt wäre.


    Ich werde aber nocheinmal bei Buhl nachfragen. So richtig habe ich die Lizenzbedingungen und Gebühren nicht verstanden.


    Vielen Dank an alle Beitragsschreiber!
    FRR

    Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort! Leider ist bei mir die Sache nicht wie beschrieben und gehofft abgelaufen.


    Ich benutze Mein Geld 2008 mit allen Updates die bis heute angeboten wurden. Meine Aktualisierungs-Garantie läuft auch noch ein paar Monate.


    Folgendes ist passiert:


    Nach Selektion des Kontos und dem Mausklick auf Online-Verwaltung-->Bankdienste erscheint eine Meldungsbox:
    Online-Verindung
    Bitte warten...
    Dialog mit dem Bankrechner.


    Danach springt MeinGeld in das Online Protokoll. Dort ist dieser Online Vorgang nicht angezeigt - weder als Fehler noch als OK. Der letzte Eintrag ist von gestern.


    Das ganze ist vom Konto unabhängig. Ich habe es mit der KSK und Postbank versucht. Es ergibt sich immer der beschriebene Ablauf. Eine Bildschirmseite mit freigeschalteten Funktionen finde ich nicht. Auch eine Registerkarte Buchungen mit "Erweiterte Optionen (u.a. Auftragsarten) verwenden" kann ich nicht finden.


    Eine neue Installation von Mein Geld habe ich noch nicht versucht.


    Gruß


    FRR

    Hallo Zusammen,


    ich habe bei der KSK Köln zum Girokonto ein S-Tagesgeldkonto. Von dem Tagesgeldkonto ist nur ein Geldtransfer auf das Girokonto möglich. Über die Internetseite der KSK geht das auch.


    In Wiso kann ich zwar eine Überweisung vom Tagesgeldkonto auf das Girokonto eintragen, wenn ich diese aber abschicke, kommt immer folgende Fehlermeldung:


    Der Geschäftsvorfall wird von der Bank/Konto nicht unterstützt oder keine Kontoinformationen vorhanden.


    In Summe funktioniert aber der Rest, z.B. Kontoauszüge von Giro- und Tagesgeldkonto abholen, Überweisung vom Giro, etc.


    Ich habe beide Konten schon mehrmals neu synchronisiert, HBCI gelöscht und neu eingerichtet, offline und wieder online geschaltet.


    Mach ich etwas falsch oder ist das einfach nicht vorgesehen?


    Mit besten Grüßen


    FRR