Beiträge von Coschu

    Ist doch gut, dass das Programm dir da einen Hinweis gibt, sollte das Gehalt in der Gleitzone liegen werden die SV Beiträge geringer.


    Nachsehen wie es eingestellt ist kannst du unter Stammdaten, Abrechnungsvorgaben "einsehen" SV Angaben.


    Coschu

    Ein Einmalbezug wird bei der Lohnsteuer anders berücksichtigt als laufende Bezüge. Du musst es machen wie Vulkan geschrieben hat, Lohnart wie gehabt, Urlaubstage erfassen, fertig.

    Hast du wie gehabt die Lohnart eingegeben? Nicht das du dich da vertan hast und eine Steuerfreie Lohnart erfasst hast.

    Hallo,
    ich habe gerade das Lohnkonto fürs vergangene Jahr gedruckt nur leider leider ist der Blattrand zu breit, so dass die Summen nicht ganz drauf sind, ziemlich ungünstig :wacko:
    wo kann ich beim Kaufmann 2012 die Seitenbreite oder die Ränder einstellen?


    Coschu

    Bevor mir der Kopf gleich explodiert, vielleicht kann mir jemand helfen das Brett vorm Kopf wegzubekommen...


    Ich mache gerade das Abschriebungsverzichnis fertig, nach diversen Zugängen habe ich auch Abgänge die nur noch mit 1 EUR stehen. Was mich jetzt irre macht ist der Buchwert zum 31.12.


    Bsp. Buchwert 01.01. 100.000 EUR + Zugänge 1.500 EUR - Abgänge 100 EUR - Abschreibung 5.000 EUR = Buchwert 31.12. 96.400 EUR ABER die eigentlichen Salden des Buchwertes zum 31.12. ergeben 96.300 EUR, was ist nun mit dem Folgejahr und dem Buchwert zum 01.01. 96.300 EUR oder 96.400 EUR ???

    Wäre ja schön wenn das endlich auch aus dem Programm heraus gehen würde, wo ja sonst alles elektronisch übertragen wird, aber leider...bei Erstattungsanträgen entweder per Fax oder per Post an die Kasse.


    Coschu

    Wenn deine Mitarbeiterin Fehlzeit hat wegen Mutterschutz dann mußt du doch auch den Zuschuss zahlen. Mutterschutz ist 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt.

    Hallo,
    Austritt ist bestimmt erfasst, sonst wäre der Ex-Mitarbeiter nicht durchgestrichen.


    Versuche doch mal eine Lohnabrechnung zu erfassen, da müsste das Program ja was dagegen haben.


    Coschu

    Hallo
    Bruttogehalt nur bis zum Beginn Mutterschutz, ab da Lohnart 59 "Zuschuss Mutterschaft" ist ja SV und Lohnsteuerfrei (Bezüge in Fehlzeit daher auch "Nein") und wird nur netto gezahlt. die Differenz zahlt ganz richtig die Krankenkasse max 13 EUR pro Tag.


    Du zahlst ja sicher keine Sozialleistungen, damit ist ALG oder HartzIV gemeint. Viele bekommen doch zusätzlich zum wenigen Lohn noch aufstockend Sozialgeld vom Amt.



    Coschu

    Hallo,
    ja manchmal kann man verzweifeln,


    der Gemeindeschlüssel steht auf der Lohnsteuerkarte "AGS"


    Die Einzugstellennummer findest du eigentlich auf jedem Schreiben der Krankenkasse, bei denen die ich kenne zumindest, oder ganz flott du ruft dort an.


    Coschu

    Hallo,
    hatte einen Mitarbeiter-Austritt zu Ende Februar, aber der Kaufmann meldet nun weiterhin an die Krankenkasse 0 EUR Nachweise. Wo stelle ich das ein?


    Und einige Monate sind in der Lohnabrechnung gelb hinterlegt, was soll mir das sagen? so finde ich kein Unterschiede...



    Coschu

    Hallo, habe aktualisiert auf Kaufmann 4113.


    Ich konnte immer in der Lohnerfassung manuell unter Lohnkonto bei Abrechnungstage die Urlaubstage oder Kranktage oder Arbeitstage eintragen. Aber jetzt kann ich dort keine Eintragung mehr vornehmen, ist dafür jetzt ein anderer "Eintragungsort" vorhanden?


    Und: habe in den Stammdaten Fehlzeiten wegen Krankheit eingetragen, U1 Betrag und U1 Tage erscheinen auch korrekt unter Lohnfortzahlung und ein Erstattungsantrag ist angelegt, ABER im Beitragsnachweis taucht die Erstattung nicht auf.


    Habe eigentlich alles gemacht wie gehappt, weiß jemand wo der Fehler liegen könnte?


    Coschu

    Ja da ist Wiso ganz brav :) Wir hatten mal das Problem mit einer falschen Gleitzonenberechnung, da gab es dann in allen Bereichen eine Korrektur. Aber es soll ja auch stimmen am Ende.