Beiträge von karlh

    Na das es ein schlechte Lösung war ist mir auch klar...
    Aber wie schon geschrieben, die Felder sind teilweise nicht editierbar, deswegen ist eine Korrektur nicht möglich und der Fehler schleppt sich von Jahr zu Jahr durch.


    Aber eine andere Frage, Thema vorausgefüllte Steuererklärung. Genau diese Daten (es ging im erhaltene Renten und die Kirchensteuer) müssten doch über die vorausgefüllte Steuererklärung reinkommen?


    Somit müsste doch der Betrag korrigiert werden und ich kann das Steuerjahr 2013 erstmals mit den richtigen Daten rechnen (wegen Landwirtschaft kann ich die Steuererklärung erst am 1. Juli machen).


    Gruß Karl


    PS: Hab die Daten noch nicht, musste mir erst ein neues Zertifikat beantragen (basierend auf die ID-Nummer mit der Steuernummer geht das ja nicht)

    Hallo,


    ich habe leider jedes Jahr das Problem, dass ich die Kirchensteuer und eine Rente meiner Frau falsch eingebe. Liegt daran, dass mir die Daten nicht korrekt vorliegen, aber das ist erst mal egal für meine Frage.


    Bisher bin ich immer so vorgegangen, dass ich die Werte nach Erhalt der Steuererklärung einfach korrigiert habe. D.h. ich habe einfach eine fiktive Kirchensteuererstattung eingegeben, bis der Gesamtbetrag gepasst hat (ja ich weiß das war nicht die Königslösung, aber dafür ist es zu spät).


    Nun stelle ich fest, dass ich mir dadurch einen Folgefehler gebaut habe. Im nächsten Jahr kann ich die übernommenen Werte nämlich nicht mehr ändern und hab so wieder falsche Werte im Programm und der Fehler zieht sich so von Jahr zu Jahr weiter durch und wird auch noch "größer".


    Gibt es eine Möglichkeit das zu korrigeren?


    Gruß

    Hallo zusammen,


    auch ich bekomme MG 2009 nicht unter W2K8 (64 Bit) zum laufen. Die Software lief jahrelang unter SBS2003 (32 Bit). Ich möchte eigentlich nicht auf den Komfort verzichten, von unterwegs mal die Konten abzurufen.


    Buhl hält sich sehr bedeckt - die Version ist nicht supported...


    Wobei ich ich frage, wie es denn unter Vista mit 64 Bit aussieht. Da müssten doch die gleichen Fehler auftauchen.


    Zu Vista 64 Bit hat mit der Buhl Support folgenden Link geschickt:


    > http://support.microsoft.com/kb/894435/de


    Hab mir den Link mal angesehen. Es geht dort um IIS und ASP.Net. Hab dann noch mal bei Buhl nachgehakt, aber angeblich ist das der richtige Link, wie man MG unter 64 Bit zum laufen bekommt.


    Dann stell ich mich vielleicht nur etwas ungeschickt an...


    Hat jemand Erfahrung mit Vista, 64 Bit und MG 2009?


    Wäre für Tipps sehr dankbar.


    Karl