Beiträge von bvu007

    Hallo,

    ich verwende seit langer Zeit WISO Mein Geld 365 unter Windows 10 und hatte am 11.5. das Windows April Update installiert.

    Anschließend konnte ich WISO Mein Geld 365 problemlos nutzen, es wurde seitdem auch ein Update automatisch installiert.


    Das Windows 10 OS und die WISO Mein Geld Datenbanken befinden sich auf getrennten Laufwerken.


    Jetzt musste ich das Image meines vorherigen Windows 10 (1709) wieder auf das ursprüngliche Laufwerk zurücksichern, da einige andere Programm nicht richt funktioneren.


    Beim Starten von WISO Mein Geld erhalte ich jetzt immer den Fehler:

    Die Datenbank wurde bereits mit einer neueren Version von WISO Mein Geld bearbeitet

    Bitte installieren alle verfügbaren Updates und versuchen Sie es erneut.

    Möchten Sie jetzt nach Updates suchen? Beim Klick auf Updates suchen erhält man den Hinweis:

    Ihr Programm ist auf dem neusten Stand. Es ist kein Update verfügbar.


    Ich kann das Programm nur beenden und komme jetzt nicht an meine Daten.


    Die Installation des von Updates WISOFinanz365Update_23.3.1.401.exe brachte keine Änderung, die Fehlermeldung

    wird weiter angezeigt.


    Wie gesagt, unter dem Windows 10 April Update konnte ich die WISO Mein Geld 365 Datenbank problemlos nutzen,

    Systemabstürze etc gab es nicht.


    Kennt jemand das beschriebene Problem und hat eine Lösung gefunden?


    Danke für Hinweise!

    Bodo

    Leider unterstützt der Importassistent als Zielkonto nicht den Typ Wertpapierdepot.

    Das kann man so nicht sagen, denn es gibt hier nicht nur einen Importassistenten, sondern je nachdem aus welcher Quelle verschiedene.
    In eine Wertpapierdepot kann z.B. aus WISO Börse importiert werden.

    Diese wäre hilfreich um die Wertpapierorders aus externenen Dateien importieren zu können.

    Dazu bedürfte es eines weiteren Importassistenten mit klar definierter Datenquelle.

    eben, um den geht es ja. Aus WISO Börse lassen sich nur Kurse importieren.

    Ideal wäre eine Erweiterung des CSV Import um den Zielkontotyp Orderhistorie/Wertpapierdepot. Daraus ergibt sich dann die Struktur der Datenquelle,

    Hallo,

    habe zu einem Wertpapier sämtliche Orders inkl. Gebühren in Mein Geld 365 erfasst und mir die Realsierte Gewinne angesehen.

    Der hier ausgewiesene Betrag weicht aber von dem Betrag ab, den mir das Institut mit dem Hinweis "Veräusserungsgewinn nach Differenzmethode"

    in der Orderabrechnung ermittelt hat. Im konkreten Fall weicht der Gewinn um 30€ ab.

    Habe im Handbuch von Mein Geld gesucht und da aber keine Details zur Ermittlung der realiserten Gewinne gefunden.


    Weiss dazu jemand mehr wie WISO Mein Geld die realisierten Gewinne ermittelt?


    Bodo

    Es liegt ein Fehler in der Webseite der OSBE vor! Anders kann ich mir das Verhalten nicht erklären.


    Immerhin kann man über die OSBE Webseite ein neues Passwort anfordern.

    Habe ich gemacht und siehe da ich kann mich über den Browser an der Webseite mit meinem Account anmelden.


    Mit dem alten Kennwort konnte ich mich aber problemlos mit der mobilen Belegerfassung App auf meinem Gerät anmelden.


    Ich vermute die OSBE Webseite akzeptiert Kennwörter ab einer bestimmten Länge nicht und reagiert daher nicht.

    Das neue Kennwort ist deutlich kürzer als mein bisheriges welches eine Länge von deutlich >10 hatte.


    werde mal den Support dazu kontaktieren.

    natürlich die OSBE Datenbanken.

    Mit der lokalen WISO Mein Geld Datenbank gibt es ja kein Problem.


    Gerade habe ich auf meinem mobilen Gerät versucht mich auf der OSBE Webseite (Firefox Browser)

    anzumelden. Auch hier passiert nichts wenn ich auf anmelden klicke.


    Anschliessend habe ich in WISO Mein Geld die Online-Schnellfassung deaktiviert und wieder

    aktiviert. Dies funktionierte problemlos. Den Datenbankname Vorschlag habe ich aktzeptiert.


    In der Belegerfassungs-App habe ich dann diese Datenbank ausgewählt und Ausgaben erfasst.

    Diese Buchungen werden in WISO Mein Geld angezeigt.


    Lediglich der Zugriff auf die OSBE Webseite funktioniert nicht.

    Habs gerade hier auf meinem Windows 10 x64 mit dem Edge Browser probiert, es geht nicht!

    Beim Klick auf Anmelden passiert aber nichts. Ich nutze Firefox 57.

    Habe ich gerade mit dem FF57 getestet, funktioniert bei mir ohne Probleme. Habe jetzt aber auch auf die Schnelle keine FF-Einstellung finden können, die das vielleicht blockieren würde.

    vielleicht liegt es daran, das ich aktuell zwei Datenbanken verfügbar habe

    und die Belegerfassung-Webseite weiss nicht, auf welche sie zugreifen soll.


    In der Belegerfassung-App werden mir zwei Datenbanken angeboten, die ich auswählen kann.

    Das Erfassen von Belegen funktioniert, zumindest erhalte ich beim Speichern den Hinweis "Daten wurden versendet..."

    Das ganze Procedere scheint mir unausgereift.

    Funktioniert bei mir ohne Probleme.

    Es gab da aber Probleme in der Verbindung zur BSE, die mit dem letzten Update korrigiert wurden. Vielleicht hatte das zur Folge, daß die Anbindung einmalig noch mal gemacht werden muß.

    Der ursprüngliche Zustand bei der Verknüpfung/Verbindung der Datenbanken lässt sich nicht mehr herstellen.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Am besten ist, Du wendest Dich an den Support.

    hab ich schon getan, hier gibt man sich ahnungslos es lässt sich nicht reproduzieren

    • MG erkennt, dass eine Datenbank mit diesem Namen auf dem Server bereits existiert und läßt mich wählen, ob ich diese existierende Datenbank auf dem Server löschen will, oder ob ich einen neuen Namen vergeben will!


    Ich will weder das eine, noch das andere!
    Ich will auf die bestehende Datenbank am Server zugreifen und deren Daten abrufen!


    Hab ich hier einen Denkfehler oder macht MG da gerade Blödsinn?


    gruß anderl

    diese Problem scheint noch im Jahr 2017 aktuell zu sein.

    Nachdem ich die Schnellerfassung vor einigen Monaten aktiviert hatte, konnte ich die

    Belegerfassung App problemlos nutzen, bis vor kurzem, da wurde ein WISO Mein Geld 365 Update installiert. anschliessend war die Online Schnellerfassung deaktiviert.

    Der ursprüngliche Zustand bei der Verknüpfung/Verbindung der Datenbanken lässt sich nicht mehr herstellen.


    Das ganze Procedere scheint mir unausgereift.

    Mithilfe des Supports konnte ich das Problem lösen.


    Für dieverbrauchsabhängige Abrechnung einer Kostenart ist es erforderlich, dass diegewählten Ablesetage innerhalb verschiedener Zähler zueinander und zu denAbrechnungs-, Nutzungs- und Gültigkeitszeiträumen passen. Im vorliegendenBeispiel beginnen diese Zeiträume jeweils am 01.01.2016, der wohnungsbezogeneZähler ist auch zu diesem Zeitpunkt abgelesen, der Hauptzähler hat als Datumder Anfangsablesung aber den 31.12.2015. Ändern Sie dieses Datum bitte aufden 01.01.2016, dann funktioniert die Umlage der Wasserkosten.

    Hallo,
    habe ein Problem mit der Nebenkostenabrechnung und den Wasserkosten nach Verbrauch.
    Alle Daten, Kostenarten, inkl. Umlageschlüssel sowie Zählerstände sind korrekt erfasst.


    Während in der Abrechnung die Zählerständer Wasser korrekt wiedergegeben werden, fehlt die zugehörige Rechnung
    über die Verbrauchskosten.


    Ich habe mir die Abrechnung vom letzten Jahr angesehen, die das Programm als PDF erzeugt hat.
    Hier sind die Wasserverbrauchskosten korrekt abgerechnet und werden als Rechnungsposten aufgeführt.


    Daraufhin habe ich in WISO Vermieter die Abrechnung vom letzten Jahr nochmals erzeugt und siehe da, die Wasserverbrauchskosten werden
    auch für diesen Zeitraum nicht ausgewiesen


    Ist das Problem bekannt und hat jemand eine Lösung gefunden?


    Habe schon einiges versucht, Neueingabe etc. ohne das sich etwas ändert.


    Die Plausibiltätsprüfung ergab keine Fehler.

    gerade rief mich die DKB Hotline an und ich konnte das Problem lösen, in dem ich den vorhandenen HBCI Kontakt für die DKB erst gelöscht und dann
    neu angelegt habe.
    Ausserdem muss im WISO Konto im Feld Kontonummer die zugehörige Kontonummer eingetragen werden. Hier hatte ich zuvor lt. WISO Support immer die Kontonummer aus dem HBCI Kontakt angegeben.
    Die fehlenden Umsätze wurden übertragen nachdem ich im WISO Konto den Umsatzparameter Grenztag geändert habe.