Beiträge von annthoha

    Leider nein, diese Meldung kommt auch noch:

    Ein Fehler ist aufgetreten!



    Konvertierung für Druckerweiterung Bitte wählen Sie die Druckerweiterung für die Konvertierung Ihrer Layouts aus: fehlgeschlagen.



    Druckdesigner in der falschen Version vorhanden!



    Der angeforderte Druckdesigner (v20.x) konnte nicht in der mindestens geforderten Version v20.007 geladen werden. Es wurde die Version v20.006 gefunden.


    Diese Problematik kann durch ein Serviceupdate behoben werden.



    Position:


    Konvertierung für Druckerweiterung Bitte wählen Sie die Druckerweiterung für die Konvertierung Ihrer Layouts aus:




    Leiten Sie diese Information, entsprechend Ihrer Unternehmensstruktur, z.B. an Ihren Vorgesetzten oder Systembetreuer (Administrator) weiter.


    "Service-Update - wieder mal ...."


    Hallo Lition,


    leider hatte ich keinen Erfolg. Es kommt erst diese Meldung und danach wieder der Hinweis, dass der Druckdesigner in der falschen Version ist, Serviceupdate hilft usw. Wie schon geschrieben, hab ich das Serviceupdate ja schon installiert ...

    Viele Grüße

    annthoha

    Hallo,


    ich habe heute das Update 18.0.5910 und das Service-Update - UN + Bu + Lo + WW

    Version:
    18.0.5910

    installiert. Ich benutze die Unternehmer-Suite.


    Leider kann ich seit dem nicht mehr drucken. Es kommt folgende Fehlermeldung:


    Druckdesigner in der falschen Version vorhanden!



    Der angeforderte Druckdesigner (v20.x) konnte nicht in der mindestens geforderten Version v20.007 geladen werden. Es wurde die Version v20.006 gefunden.


    Diese Problematik kann durch ein Serviceupdate behoben werden.


    Wenn ich auf den Link zu "Serviceupdate" klicke, komme ich zu den beiden o.g. Updates, die ja bereits installiert wurden.


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank schonmal

    Hallo Maulwurf und Franco,


    danke erstmal für die Antworten. Das Elster-Update hab ich gemacht - leider kommt dann immer noch diese Meldung beim Versuch die Dauerfristverlängerung zu senden: 610001226 Die Version eines der angegebenen Parameter ist ungültig.



    Die Version 16.0.5164 funktioniert bei mir auch nicht. Da kommt diese Meldung: "BPNEXT_UPD_WISO(4) ist eine unbekannte Updateversion!"



    Viele Grüße

    Hallo,


    beim Versuch der Übertragung der Dauerfristverlängerung und Sondervorauszahlung für 2016 kommt immer diese Fehlermeldung:


    Übermittlung fehlgeschlagen.
    ELSTER-Meldung: 610001042 Die übergebene Datenartversion ist unbekannt.


    Kurz zuvor hab ich die UVA für 12/15 übertragen, das hat alles problemlos geklappt (dabei wird ja auch auf die neueste Elster-Version überprüft). Nachdem das nicht mit der Dauerfristverlängerung nicht geklappt hat, hab ich ein Update für Unternehmer Suite gemacht, aber die Meldung kommt immer noch.


    Noch eine andere Frage zur Dauerfristverlängerung:
    Vorm Versenden kommt noch mal ein Fenster "Prüfen Sie die zu übertragenden Werte" Muss ich da unter Nr. 29 (Verrechnung erwünscht) "JA" oder "NEIN" auwählen? NEIN ist voreingestellt. Ist da die Verrechnung im mit der UVA im Dezember gemeint? Ich hab das letztes Jahr das erste Mal gemacht und mir leider nicht notiert ?(


    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!


    Nachdem ich jetzt nochmal ein Update gemacht habe, funktioniert alles! :thumbsup:

    Hallo Franco,
    hier nochmal die Screenshots nach dem Einlesen.
    Hier eine markierte Buchung der Geschäftsvorfälle - da stimmt die Steuer.
    Hier eine markierte Buchung der eingelesenen Kassenbuchung - da fehlt die Steuer.
    Beim Eingeben ins Kassenbuch ist die Steuer drin und auch beim Ausdruck des Kassenbuches mit Steuerschlüssel sieht alles normal aus. Beim Verkauf über Kasse ist die Steuer übrigens auch noch da, aber beim Konto 8400 ist der Steuerschlüssel ja hinterlegt.


    Ich benutze das Programm ja schon einige Jahre und bisher hat immer alles funktioniert.


    Liebe Grüße und schon mal vielen Dank

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: nachdem ich die Buchungssätze aus dem Kassenbuch in das Hauptbuch eingelesen habe, sind plötzlich alle Kassenbuchungen ohne Vorsteuer (egal ob 7% oder 19%). Im Kassenbuch wird die Steuer, die ich bei der Buchungserfassung über "Steuer im Gegenkonto" ausgewählt habe, noch angezeigt. Die Mehrwertsteuer bei den Kassenbuchungen wird übrigens ins Hauptbuch übernommen. Bei der Erfassung der Geschäftsvorfälle im Hauptbuch funktioniert aber alles.


    Viele Grüße und schon mal vielen Dank für die Hilfe :)

    Hallo,
    ich habe mich jetzt schon ewig durch die Foren gesucht und nichts gefunden... Wenn ich ein Angebot erstelle, das mehrere Seiten hat, erscheint die Tabelle mit Pos. etc. auf der zweiten Seite ganz oben. Ich habe es jetzt schon hinbekommen, dass die Nummer und unser Firmenname auf der 2. Seite erscheinen. Bisher stand da gar nichts außer der Tabelle mit dem endgültigen Preis. Leider stehen jetzt Firmenname, Nummer usw. an genau der Position, wie auch auf der ersten Seite. Nur die Tabelle ist ganz nach oben gerutscht, so dass die jetzt hinter unserem Firmennamen steht und die Angebotsnummer steht irgendwo in der Mitte. Kann man die Tabelle verschieben, aber eben nur auf den Folgeseiten? Die Angebotsnummer würde ich dann auch gerne weiter oben platzieren, da auch den Folgeseiten ja nicht noch mal die Anschrift des Kunden muss.


    Vielen Dank schon mal.

    Hallo, ich habe folgendes Problem:


    Bei der Erstellung der UVA kommt diese Fehlermeldung:


    Sie sollten die Feld- und Kontenzuweisungen Ihrer Umsatzsteuersätze prüfen!


    Das Konto "1776" wird sowohl in Feld "50" als auch in Feld "81" ausgewiesen. Dies führt eventuell zu einer fehlerhaften Mehrfachausweisung in der UVA.



    Problem liegt bei Steuerschlüssel 15: EU Umsatzsteuerfrei mit MwSt.-Abzug 15%


    Folgendes ist hinterlegt:


    Feldnummer für UVA: 50
    DATEV-Steuerschlüssel ab 2007: (nicht zugeordnet)
    DATEV-Steuerschlüssel bis Ende 2006: 15


    Kontonummer: 1776 (Umsatzsteuer 19%)
    Prov. Kontonummer: 1766
    Skontokonto: 8736
    Erfolgskontonummer: im Moment nichts, muss aber belegt werden, wenn Kontonummer geändert wird, sonst kann ich die Änderungen nicht durchführen


    Welche Kontonummer und welches Erfolgskonto muss ich denn korrekt hinterlegen?


    Verwendeter Kontenrahmen: SKR 03


    Vielen Dank schonmal für die Bemühungen.