Beiträge von Worpel

    Seit gestern kann ich per Screenparser die DKB Visa - Karte nicht mehr abrufen. Es kommt der übliche Fehlerhinweis, der auf eine Änderung auf der Bankseite oder temporäte Unerreichbarkeit hinweist. Per Webbrowser ist Login in Ordnung. Dabei zeigt sich ein hinweis, man habe sich das lezte Mal nicht richtig abgemeldet. Auch das ist meiner Erfahrung nach ein Hinweis, dass eine Webseitenänderung die Abfrage ins Schlingern brachte.

    Vielen Dank für die Antwort.


    zu 1: Es hat mit der gleichen Bank zu tun. Es er schien mir übersichtlicher, deshalb kein neues Thema zu eröffnen, weil ja hier noch viele andere Banken besprochen werden.


    zu 2: Im Dialog "Konten einrichten" habe ich wahlweise die BLZ oder bei einem anderen Versuch die BIC eingegeben. Der genaue Name der Bank wird vom Programm ergänzt. Die Kontonummer will der Einrichtungsdialog gar nicht wissen. Das Konto wird dann fraglos als "offline" eingerichtet.


    Es scheint für die PSA Direktbank gar keinen Screenparser zu geben. (HBCI/FinTS sowieso nicht.)

    Es wird immer besser: Ich habe mal auf Verdacht das LetsTrade Pre-Release eingespielt Ver. 2.0.6.34
    Jetzt kann man für das Postbank-Girokonto SEPA-Überweisungen über HBCI einreichen, bei denen die mTAN nicht auf das Handy gesendet wird und auch von MeinGeld nicht abgefragt wird. Dennoch meint das Programm, die Überweisung sei bei der Bank eingereicht worden und listet sie bei den kursiven Buchungen im Konto auf. Zum Glück hat die Postbank im Onlinebanking diese Buchung aber nicht unter den Umsätzen.

    Ich habe das gleiche Problem auch, Absender Postbank Giro, Empfänger zwei andere Banken (DKB und Barclays). WISO MG 2014 Standard 16.00.01.08, LetsTrade 2.0.6.33. Beide Überweisungswege habe ich in diesem Jahr schon erfolgreich mit SEPA über HBCI verwendet. Das war vor den letzten LetsTrade-Updates.


    Bei einer anderen absendenden Bank funktioniert eine SEPA-Überweisung anstandslos. Eine "normale" Überweisung vom Postbankgirokonto mit Kontonr. und BLZ funktioniert auch über HBCI.
    Also scheint das Problem sich zu konzentrieren auf SEPA-Überweisungen, die per HBCI an die Postbank übermittelt werden sollen (und in meinem Fall auch früher schon mal funktioniert haben).

    Da das Thema unten leider geschlossen worden ist, muss ich zum gleichen Inhalt ein neues eröffnen:
    Ich habe einfach mal das Pre-Release der Letstrade-Komponenten gedownloadet und installiert (aufgerufen). Danach konnte ich auf das DKB-Visakartenkonto zugreifen. LetsTrade hat dann die Versionsnummer 5.4.47.0
    Wenn man in das gedownloadete Paket schaut (z.B. mit 7zip), haben die Dateien darin das Datum vom 13.9.13. Das ist auch im normalen Update der LetsTrade-Komponenten der Fall, der im Updatebereich zu finden ist. Warum man die das Wochenende über noch nicht automatisch eingespielt hat oder wenigstens heute, ist mir ein Rätsel.


    EDIT: schwupsdiwupp, da ist das Originalthema wieder offen und mein Beitrag wurde von Zauberhand da unten drangehängt.

    Normalerweise werden Konten, auf denen kein Guthaben verfügbar ist, mit den schwarz dargestellten Ziffern 0,00 dargestellt. Ohne nachvollziehbaren Grund werden einige Konten aber mit den rot dargestellten Ziffern 0,00 dargestellt.
    Wenn unter Konten/Freistellungs- und Zusatzdaten/ das Kästchen "Hinweis, wenn Kontostand unter 0,00 €" angeklickt ist, erfolgt in diesen Fällen auch die entsprechende Warnung.
    Von der Bank gemeldete Kontostände werden bei gleichem Konto als schwarze 0,00 dargestellt. Wenn man Wiso selbst rechnen lässt, z.B. in Auswertungen (Kontostände als Tabelle), wird der gleiche Stand des gleichen Kontos rot dargestellt. Bei offline geführte Konten wird der Saldo unter der Buchungsliste rot angezeigt und auch wie erwähnt in Auswertungen. Auf der Startseite findet man schwarze nullen.


    Wie also kommt Wiso manchmal beim selber rechnen auf eine Rote Null ? Weder werden Beträge kleiner als 0,01 € gebucht, was Rundungsabweichungen als Grund ausschließt. Noch kommen die fraglichen Konten aus dem Minus auf Null, was eine absichtliche Zusatzinformation ausschließt. :?: