Beiträge von J.o.g.i

    Fortsetzung von hier: Screenparser für Santander SuperMasterCard


    Hallo Dirk (Billy1963)


    du solltest mir schon eine Chance geben, auf deinen Beitrag zu antworten und nicht einfach den Thread sperren.


    Sehr unhöflich von dir.




    Zitat

    Dann solltest Du Dir eine Bank suchen, die einen vernünftigen Online-Zugang zur Verfügung stellt! Und Dich mal über die Hintergründe informieren.
    Gruß
    Dirk




    Ich kenne die Hintergründe der Bank und die Hintergründe im Allgemeinen.


    Allerdings habe ich keine große Auswahl zwischen Sandander und SEB (welche ab Januar 2011 für Privatkunden auch offiziell Santander wird)


    In diesem dorfähnlichem Ort pflege ich noch den Kontakt zur Bank (Mitarbeiter) und praktiziere nicht alles Online, wie die meisten jungen Leute es heute so zu pflegen tun.




    Einen schönen Sonntag noch !!!


    Jogi

    Hallo Jürgen,


    ob der Export per csv-Datei angeboten wird, müsste ich nachprüfen. Das mit dem WebCopy wäre natürlich eine Lösung - aber fragt sich dann nur - wie lange soll ich das dann praktizieren ?




    Banksaldo und Softwaresaldo stimmen seit der Umstellung auf eTAN nicht mehr überein.


    Der Kontostand wird ja aktualisiert - nur die Buchungen fehlen in der Buchungsliste.




    Soweit ich weiß, nutzen die alten Santander-Kunden das eTAN nicht - es wurde nur den GE Money-Bank-Kunden an Stelle des HBCI angeboten.


    Die BLZ ändert sich dadurch nicht. Nur Kunden-Nummer und PIN sind neu.




    Früher hatte ich immer bei HBCI eine Umsatzabfrage durchgeführt - das geht natürlich auch nicht mehr - nur eine Saldoabfrage.


    Man kann dann das Konto dadurch auch nicht mehr aktuallisieren und den Saldostand mit der Bank abgleichen.

    Anfangs hatte es bei mir nach der Aktualisierung auch funktioniert, nun wird durch eine Umsatzabfrage, zwar die Bank durch das Programm abgefragt, aber es werden keine neuen bzw. aktuellen Buchungen mehr angezeigt.


    Ich erhalte auch keine Fehlermeldungen und ich bin mir sicher, das ich im Programm keine Änderungen vorgenommen habe.

    wie auf der Homepage von Santander angegeben, werden 2 Zugänge aufgeführt.


    Der erste für Santander-Kunden und der andere für ehemalige GE-Money Bank-Kunden.




    Die BLZ für Santander ist 310 108 33 und für ehemalige Ge-Kunden : 250 206 00




    Für GE-Kunden gibt es leider den HBCI-Zugang nicht mehr, was ich sehr bedauere, denn mit eTAN funktioniert bei mir die Software nicht mehr.