Beiträge von Tosh

    Hallo,
    bei der Auswertung unserer WG-Nebenkosten und dem Versuch, diese zukünftig über MeinGeld zu überwachen, ist mir aufgefallen, dass es nicht möglich ist, Unterkategorien anzulegen. Beispiel: wir haben eine ausführliche Auswertung der Heizkosten auf die verschiedenen Zimmer. Nun habe ich es so eingerichtet, dass jede Heizung ein einzelner Verbraucher ist. Entsprechend erfolgt die Auswertung dann nur nach den einzelnen Heizkörpern und nicht nach Heizkosten gesamt (warum kann man bei den Nebenkosten keine eigenen Auswertungen erstellen?).
    Zweiter Punkt: die Abschlagszahlungen sind auf die Heizkosten ("Heiz-/Warmwasserkosten") gesamt bezogen. Natürlich kann ich sie einfach auf jeden einzelnen Heizkörper herunterrechnen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.
    Wie ich die Hausnebenkosten in das Programm bekomme, ist dann die nächste Frage (aber ein ganz anderes Problem) ...


    Vielleicht bin ich auch auf dem ganz falschen Weg, das ist meine erste genaue Analyse einer Nebenkostenabrechnung ;-)


    Viele Grüße,
    Jens